Die antikommunistische „Totalitarismus“-Doktrin

TotalitarianismMit penetranter Regelmäßigkeit taucht in den Medien der BRD der Begriff des „Totalitarismus“ auf, und einige ewig Unbelehrbare warnen wieder vor rechtem wie vor „linkem Extremismus“. Unverkennbar ist der dem zugrunde liegende Antikommunismus, die offene Feindschaft gegenüber allem, was sich „sozialistisch“ oder gar „kommunistisch“ nennt. Das ist jedoch seit dem verblichenen Goebbels keineswegs eine neue Erscheinung. Hatte selbiger schon das Schreckgespenst der „jüdischen Bolschewisierung“ genutzt, um ein ganzes Volk zum Krieg aufzuhetzen gegen die Sowjetunion, den ersten sozialistischen Staat der Welt, so blasen jene zum Generalangriff auf die wissenschaftliche Weltanschauung der Arbeiterklasse – den Marxismus/Leninismus. Hier nun eine Darlegung zur Kritik der bürgerlichen Geschichtsverkleisterung aus dem Jahre 1977: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Marxismus-Leninismus, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 2 Kommentare

Hinweis an unsere Leser

In diesem Blog wurden bisher viele interessante Beitrage (ca. 2.100) zu allen möglichen aktuell-politischen, philosophischen und ökonomischen Themen veröffentlicht. Im Mittelpunkt standen Fragen zur Geschichte, speziell zur DDR, zur Sowjetunion und natürlich auch über Stalin, desweiteren zur Manipulierung der Meinungen durch die bürgerlichen Medien. Eine reiche Quelle bieten die vielfach noch vorhandene marxistisch-leninistische Literatur sowie selbstverständlich die Werke der Klassiker (Marx, Engels, Lenin und Stalin). Über Suchmaschinen wurde z.B. nach folgenden Fragen gesucht:
1. Was ist ein Kommunist?
2. Kurz gefaßt: Was ist Marxismus-Leninismus?
3. Stalingrad… Ach, diese verfluchten deutschen Faschisten!
4. Was ist eigentlich Bolschewismus?
5. Wer war Soja Kosmodemjanskaja?
6. Was ist sozialistische Planwirtschaft?
7. Ein Tag im Leben der DDR
8. Die DDR – ein sozialistisches Meisterwerk
9. Trotzki verrät die junge Sowjetmacht
10. Bashar al-Assad
Wir weisen dazu auch auf die Suchfunktion (rechts oben im Blog) hin. Ältere Beiträge finden Sie auch unter https://roteseiten.wordpress.com/ und als Ersatz (wenn gar nichts mehr funktioniert): https://sascha313.livejournal.com/ Um die Weiterverbreitung einer wissenschaftlichen Weltanschauung zu unterstützen, wurden im Anhang jeweils pdf-Dateien erstellt. Es ist ratsam, die Beiträge nicht nur zu rebloggen oder zu verlinken, sondern am besten vollständig mit den jeweiligen Quellenangaben zu übernehmen. Aktualisierungen sind später natürlich immer möglich. Bitte beachten: Nettiquette    Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | 42 Kommentare

Herbstkollektiv

„Das Geheimnis jeder politischen Wirkung ist Kontinuität.“¹
(Arnold Zweig)

Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | 4 Kommentare

Kampf gegen den Faschismus. Die Bedeutung des Großen Vaterländischen Krieges der Sowjetunion für uns und für die Zukunft der Menschheit

Erinnerung.jpg IMG_5591

Die Zeit des Großen Vaterländischen Krieges rückt immer weiter in die Vergangenheit. Mehr als sieben Jahrzehnte sind vergangen, seit das faschistische Deutschland vertrags­brüchig die Sowjetunion überfallen hat und es in opferrei­chem Kampf niedergerungen werden konnte. Seitdem hat sich vieles in der Welt verändert. Doch das Interesse für all das, was sich in den bitteren Kriegsjahren ereignet hat, ist nach wie vor wach. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kommunisten, Wider den Antikommunismus! | 1 Kommentar

Soviet hero: Lyudmila Pavlichenko

Pavlichenko

Siehe auch:
Pater Pawel – ein sowjetischer Held.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Für den Frieden, Geschichte, Geschichte der UdSSR | 1 Kommentar

Wider den Faschismus in Europa!

Jetzt wissen wir, warum von dem auch nichts mehr zu hören ist
(wie schon von Goethe, den Marx den größten Deutschen nannte):

Thomas Mann color„Den russischen Kommunismus mit dem Nazifaschismus auf die gleiche moralische Stufe zu stellen, weil beide totalitär seien, ist bestenfalls Oberflächlichkeit, im schlimmeren Falle ist es – Faschismus. Wer auf dieser Gleichstellung beharrt, mag sich als Demokrat vorkommen, in Wahrheit und im Herzensgrund ist er damit bereits Faschist und wird mit Sicherheit den Faschismus nur unaufrichtig und zum Schein, mit vollem Haß aber allein den Kommunismus bekämpfen.“

Thomas Mann


»Die Geschichte aller bisherigen Gesellschaft ist die Geschichte von Klassenkämpfen.«

Karl Marx

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | Kommentar hinterlassen

Olaf Brühl: Peter Hacks wird dein Leben verändern…

HinsichtenWer von Peter Hacks bisher noch nie etwas gehört hat, dem sei dieses Büchlein wärmstens empfohlen: Peter Hacks: »Marxistische Hinsichten. Politische Schriften 1955–2003«. Ganz bestimmt erinnern sich jedoch noch einige an das Theaterstück „Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe“ mit der unübertrefflichen, herb-sinnlichen Karin Gregorek in der Hauptrolle, die nach Hacksens Regieanweisung einem schweigend im Lehnstuhl sitzenden Stein eine lange Philippika, Goethe betreffend, hielt, die dieser, dem Publikum abgewandt, über sich ergehen lassen mußte und freilich nicht erwiderte, da statt seiner eine ausgestopfte Puppe dort saß. Doch noch mehr Vortreffliches von Hacks lasen wir in seinem Briefwechsel mit Kurt Gossweiler, in dem zwei kongeniale Geister, der Künstler Hacks und der Historiker Gossweiler, sich über das schmähliche Ende der DDR austauschten. Sie gaben dem Leser nicht nur viel Anregung, sondern vermittelten auch von Anfang bis Ende des Buches viele neue Erkenntnisse. Nun also ein neues, bemerkenswertes Buch! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Marxismus-Leninismus, Meine Heimat DDR, Sozialistische Literatur | 1 Kommentar

Zur Geschichte und Gegenwart Litauens

Vilnius_LitWenn man heute etwas über Litauen wissen will, so erfährt man in den bürgerlichen Massenmedien wohl kaum die ganze Wahrheit. Vielmehr nur das, was dem derzeitigen Regime in Litauen genehm ist. Bis 1989 waren die drei baltischen Sowjetrepubliken Estland, Lettland und Litauen beliebte Reiseziele des DDR-Reisebüros „Jugendtourist“. Besonders beeindruckend war auch immer der Besuch des mittelalterlichen Schlosses Trakaj und der Hauptstadt Vilnius mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Man muß die Geschichte kennen, bevor man über dieses Land und seine Menschen urteilen kann. Deshalb hier nun ein kleiner Exkurs über die Vergangenheit bis in die Gegenwart dieses schönen Landes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität | 4 Kommentare

Michail Kalinin: Über die Erziehung zum kommunistischen Bewußtsein

KalininWir werden heute oft mit Verhaltensweisen konfrontiert, die alles andere sind als aufrichtig. Und es scheint so, als ob sich ein Lügner oder Betrüger besser durchsetzen kann im Leben. Ein bürgerlicher Publizist schrieb einmal im Titel seines Buches: „Der Ehrliche ist immer der Dumme“. Was ist das nur für ein Zynismus! Bei manchen Menschen ist tatsächlich das ganze Leben auf solchen Prinzipien aufgebaut, die man gerade Kindern gegenüber meiden sollte. Kinder haben oft ein sehr gutes Gefühl für Gerechtigkeit. Und gerade das ist es, was wir auch künftigen Generationen als Lebenswert mitzugeben haben. Es sind die Prinzipien der kommunistischen Erziehung, über die auch Michail Kalinin, der große sowjetische Gelehrte und bis fast zu seinem Lebensende im Jahre 1946 höchste Repräsentant des Sowjetstaates, schrieb. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Bildung und Erziehung, Geschichte der UdSSR, Kommunisten, Sozialistische Literatur, Was ist Sozialismus?, Wider den Antikommunismus! | 2 Kommentare