Ljubow Pribytkowa: BRAUCHEN WIR EINEN IDEOLOGISCHEN KAMPF?

marks_kHeute befindet sich die gesamte kommunistische und Arbeiterbewegung der Welt im Schwanken und im Zerfall. Nach dem Sturz des sozialistischen Weltsystems gab es einen heftigen Rechtsruck. Rußland bildet da keine Ausnahme, hier gibt es mehr als ein Dutzend Parteien und Organisationen, die sich kommunistisch nennen. Doch immer öfter hört man Stimmen, daß man sich vereinigen muß. Auf den Maidemonstrationen in den Städten können sich ihre Vertreter noch in einer Reihe aufstellen, aber danach ist es mit ihrer Einheit auch schon vorbei. Und das ist auch ganz natürlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Hinweis an unsere Leser

In diesem Blog wurden bisher viele interessante Beitrage (ca. 2.100) zu allen möglichen aktuell-politischen, philosophischen und ökonomischen Themen veröffentlicht. Im Mittelpunkt standen Fragen zur Geschichte, speziell zur DDR, zur Sowjetunion und natürlich auch über Stalin, desweiteren zur Manipulierung der Meinungen durch die bürgerlichen Medien. Eine reiche Quelle bieten die vielfach noch vorhandene marxistisch-leninistische Literatur sowie selbstverständlich die Werke der Klassiker (Marx, Engels, Lenin und Stalin). Über Suchmaschinen wurde z.B. nach folgenden Fragen gesucht:
1. Was ist ein Kommunist?
2. Kurz gefaßt: Was ist Marxismus-Leninismus?
3. Stalingrad… Ach, diese verfluchten deutschen Faschisten!
4. Was ist eigentlich Bolschewismus?
5. Wer war Soja Kosmodemjanskaja?
6. Was ist sozialistische Planwirtschaft?
7. Ein Tag im Leben der DDR
8. Die DDR – ein sozialistisches Meisterwerk
9. Trotzki verrät die junge Sowjetmacht
10. Bashar al-Assad
Wir weisen dazu auch auf die Suchfunktion (rechts oben im Blog) hin. Ältere Beiträge finden Sie auch unter https://roteseiten.wordpress.com/ und als Ersatz (wenn gar nichts mehr funktioniert): https://sascha313.livejournal.com/ Um die Weiterverbreitung einer wissenschaftlichen Weltanschauung zu unterstützen, wurden im Anhang jeweils pdf-Dateien erstellt. Es ist ratsam, die Beiträge nicht nur zu rebloggen oder zu verlinken, sondern am besten vollständig mit den jeweiligen Quellenangaben zu übernehmen. Aktualisierungen sind später natürlich immer möglich. Kommentare müssen kürzer sein, als der Beitrag. Bitte beachten: Nettiquette    Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | 46 Kommentare

Tribunal: Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Anhören und weiterverbreiten (bei youtube bereits gelöscht!)
Dr. Reiner Fuellmich: Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Veröffentlicht unter Corona-Virus, Internationale Solidarität, Kapitalistische Wirklichkeit | Kommentar hinterlassen

Zum 200. Geburtstag des großen Gelehrten Friedrich Engels

EngelsFFriedrich Engels gehört zu den Klassikern des Marxismus-Leninismus. Neben Marx, Lenin und Stalin war er der bedeutendste Gelehrte, Lehrer und Führer des internationalen Proletariats. Als Sohn eines Textilfabrikanten erlernte er den Kaufmannsberuf, trat 1841/42 in Berlin mit dem Kreis der Junghegelianer in Verbindung und wurde revolutionärer Demokrat. Gemeinsam mit Karl Marx, mit dem er 1844 in Paris Freundschaft schloß, verfaßte er die Streitschriften „Die heilige Familie“ (1845) und „Die deutsche Ideologie“ (1844/45), in denen sie die Grundzüge des dialektischen und historischen Materialismus ausarbeiteten und die welthistorische Mission der Arbeiterklasse begründeten. Bis zu seinem Tode blieb Friedrich Engels der anerkannte Vertrauensmann der internationalen Arbeiterbewegung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Karl Marx, Kleines Lexikon, Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 1 Kommentar

Audiatur et altera pars – 42 Meinungen gegen das Narrativ…

Über die Lügen der Regierung! Diejenigen, die für die sinnlose Testerei mit einem nicht validierten PCR-Test, für die grundgesetzwidrigen Zwangsmaßnahmen verantwortlich sind, müssen zur Verantwortung gezogen werden!

Merkel, Drosten, Spahn, Wieler, Söder und Konsorten vor ein TRIBUNAL !!!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona-Virus, Für den Frieden, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 9 Kommentare

Danke, Eva Bartlett!

bartlettIm Rahmen einer Pressekonferenz unter dem Motto „Gegen Propaganda und Regimechange in Syrien“ in den Vereinten Nationen wurde Eva Bartlett, eine kanadische Journalistin, von einem norwegischen Kollegen gefragt, wie sie es wagen könnte, den Mainstream-Medien vorzuwerfen, über die reale Lage in Syrien zu lügen. Ihre Antwort zerlegt in zwei Minuten die Mythen der selbsternannten Qualitätspresse. Eva Bartlett, die von Damaskus aus arbeitet, hatte mehrfach darüber berichtet, wie Syrer in Syrien die derzeitige Situation betrachten, und sie wies darauf hin, daß die Befreiung dieser letzten Hochburg für die Bewohner Idlibs ein Segen sei, da sie schon seit vielen Jahren unter den Terroristen lebten und zu leiden hatten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität | 2 Kommentare

Malthus …und das globale Verbrechen der Gates Foundation. Eine Kriegserklärung an das Proletariat

Was derzeit in der Welt geschieht ist die verbrecherische Fortsetzung der menschenverachtenden Theorie des britischen Geistlichen, Ideologen und Ökonomen Thomas Robert Malthus (1766-1834) durch die Gates-Foundation im Komplott mit der WHO und dem IWF.  Der Neo-Malthusianismus ist eine verbrecherische Ideologie des Imperialismus. Karl Marx und Friedrich Engels bezeichneten den Malthusianismus als „Apologie des Elends der Arbeiterklasse“ und als „offenste Kriegserklärung der Bourgeoisie gegen das Proletariat“.

Als geeignete Mittel zur Reduzierung der Bevölkerung bezeichnete der britische Pfaffe und Ideologe T.R. Malthus:

  • geschlechtliche Enthaltsamkeit (das will Gates mit einer Impfung erzwingen !)
  • Einschränkung der Armenunterstützung (wie schon in der BRD mit Hartz 4 !)
  • Elend (wie gerade praktiziert mit massenhafter Stillegung der Wirtschaft !)
  • Seuchen (dazu wurde die angebliche Corona-Pandemie erfunden !)
  • Kriege (wie gerade der zwischen Aserbaidshan und Armenien, später Jemen !)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Nikaragua (1980): Eine Seuche aus Fort Detrick…

nikaraAuf der mittelamerikanischen Landenge tobt ein unerklärter Krieg. Schwerbewaffnete Banden überqueren den Rio Coco südwärts, Schnellboote ohne Kennzeichen beschießen Öltanks in den nikaraguanischen Häfen, Kaffee-Ernten gehen in Flammen auf, Dorbewohner werden massakriert. Der USA-Präsident kam ins Stottern, als man ihn befragte, wer diese „verdeckten“ Operationen veranlaßt habe: „Ja, nein, wir untersützen sie, die – oh, warten Sie einen Augenblick, es tut mir leid … Ja, also das ist eine Angelegenheit, die Interessen der nationalen Sicherheit berührt, ich – ich möchte das nicht kommentieren.“ Das Buch der drei DDR-Autoren deckte die Verbrechen des USA-Imperialismus in Mittelamerika auf. Das Verbrechensregister ist lang… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Konterrevolution, Verbrechen des Kapitalismus | 9 Kommentare

Desinformation der Bundesbürger

LugnerMan sollte nicht denken, wo viel geredet wird, da wird auch vieles klar. Der Betrug beginnt schon damit, daß wesentliche Tatsachen verschwiegen werden. Schon immer wurden die westdeutschen Bundesbürger über politische Tatsachen belogen, und nicht nur, indem man ihnen in den Zeitungen, im Rundfunk und im Fernsehen dreiste Lügen auftischte, sondern auch, indem Halbwahrheiten verbreitet wurden, und vor allem, indem wichtige Informationen verschwiegen wurden. Man muß nicht lange suchen: „Es gibt genügend Beweise für eine systematisch betriebene Falschinformation der Bundesbürger duch die westdeutschen Massenmedien.“ Diese Aussage ist nicht neu – sie stammt aus dem Jahre 1968… und sie ist immer noch gültig! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona-Virus, Kleines Lexikon, Lügenpresse, Massenmanipulation | 41 Kommentare

Zum Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution am 7. November 2020 – Ein Bericht aus Moskau.

Moskau1Eigentlich sahen wir recht erbärmlich aus, wenn man die 20 Millionen Metropole und die Region betrachtet. Covid und Faulheit setzten den Massen an diesem Wochenende bei gutem, sogar sonnigem Wetter zu. Die herrschende Clique verbot alles Lebende und alle Massen und nutzte die Urangst vor Covid-19 aus. Dank des Virus war das Regime froh, die Massenumzüge und -kundgebungen am Maifeiertag, am Tag des Sieges und am Tag der Revolution loszuwerden. Das ist eine der vielen Folgen des künstlich geschaffenen Virus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kommunisten, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 1 Kommentar

Dr.med. Wolfgang Wodarg: Gentechnik am Menschen unter falscher Flagge – Milliarden für die Pharmaindustrie und die Lüge von einer sich „rasant entwickelnden Pandemie“

vakzinationWer uns immer noch eine Corona-„Impfung“ andrehen will, der versteht vielleicht etwas von Molekularbiologie, oder von Geschäften, aber schaut weg, wenn es eigentlich um Gesundheit geht. Und wer uns einreden will, man müsse unsere Freiheiten solange unterdrücken, bis es eine Impfung gibt, der ist wohl ein Spezialist für Unterdrückung, aber nicht für Prävention. Damit sich möglichst viele wieder ohne den Panik-Druck informiert entscheiden können, soll erläutert werden, um was es bei den avisierten Maßnahmen geht, wie sie wirken und welche Risiken sie bergen. Auch politische Empfehlungen sollen angesichts der Bedeutung dieses Themas für uns und kommende Generationen nicht ausgespart werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona-Virus, Faschismus, Impfungen, Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt | 55 Kommentare

„The Great Reset“ – Der allerletzte Versuch, das Volk zu betrügen, in Größenordnungen auszuplündern …und den Imperialismus doch noch zu retten?

schwabWas verspricht sich eigentlich das Weltwirtschaftsform (WEF) von diesem „Great Reset“? Was versprechen sich Mr. Schwab, die Herrschaften Gates, Musk, Rockefeller, Bezos, Quandt, Albrecht, Würth und wie sie alle heißen, von diesem „Großartigen Neustart“? Wir werden ja alle schon umfassend darauf vorbereitet: Disziplin, Disziplin, Disziplin! Nicht nachfragen! – die Regeln muß man einfach einhalten! – wird uns gesagt. Und ein grauhaariger grüner Politiker aus Baden-Württemberg fügt, wild gestikulierend und mit hysterisch erhobener Stimme, hinzu: „Wir müssen die Regeln einhalten, bis wir alle geimpft sind, daß der Zauber endlich aufhört…“ Mit anderen Worten: Wir haben zu gehorchen, und dann wird sich das Wetter ändern, dann wird es keine Katastrophen mehr geben, dann wird die Umwelt (wie durch ein Wunder!) wieder sauber, dann gibt es ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle, die Milliardäre verteilen ihren gesamten Reichtum an die Armen und alle werden glücklich sein. Amen. Genau das wollen uns diese Herrschaften doch glaubhaft machen. Und gratis dazu gibt es noch die gräfliche und herzögliche Fürsprache und den päpstlichen Segen. Ja, für wie blöd halten uns diese Herrschaften denn eigentlich? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona-Virus, Konterrevolution, Verbrechen des Kapitalismus | 89 Kommentare