Monatsarchiv: August 2013

Der deutsch-sowjetische Nichtangriffsvertrag (1939)

Es heißt, Stalin habe Hitler den Weg zum Krieg gebahnt und mit den Nazis zusammen Polen zerstückelt, so eine allbekannte These der Antikommunisten. Betrachten wir diese Behauptung anhand der geschichtlichen Tatsachen, der Dokumente und Zeugenaussagen, die es natürlich gibt, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Über die Freiheit der Andersdenkenden

Natürlich gibt es Philosophen, die möchten am liebsten nicht daran erinnert werden, was sie vor fast 40 Jahren in der DDR zum Thema Freiheit geschrieben haben. Sie widmen sich heute lieber beschaulicheren Dingen (wie etwa dem Leben der Intellektuellen), als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit der Andersdenkenden | Verschlagwortet mit | 12 Kommentare

Ljubow Pribytkowa: Wie die KPdSU den Sozialismus in der Sowjetunion zerstörte

Von Ljubow Pribytkowa, Irkutsk Wir werden uns noch eine lange Zeit über alle Probleme aufregen, die mit der größten Tragödie des 20.Jahrhunderts verbunden sind – mit dem Sturz der UdSSR, des ersten sozialistischen Staates der Welt. Warum wurde dieser große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Ljubow Pribytkowa | 22 Kommentare

Der Bruch in der kommunistischen Bewegung

Auf der Prager theoretisch-politischen Konferenz der Komunistischen und Arbeiterparteien im November 2009 analysierte die KP Großbritanniens sehr genau die Ursachen für die Niederlage des Sozialismus im Weltmaßstab. Elli Rule sagte damals folgendes: Die internationale kommunistische Bewegung erfuhr infolge des Chrustschowschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Konterrevolution, Wider den Antikommunismus! | 18 Kommentare

Die Lüge vom Verschwinden der arbeitenden Klasse

von sascha313 @ 20. Mär 2011 – 21:25:19 Um das Proletariat von Klassenauseinandersetzungen abzuhalten, werden von der Bourgeoisie immer wieder neue Lügen in Umlauf gesetzt, in denen vom „Rückgang der Arbeitslosenzahlen“, vom „Schrumpfen der Industriearbeiterklasse“, von „Strukturwandel“, ja sogar von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse | Kommentar hinterlassen

Das Bildungssystem der DDR

Das einheitliche sozialistische Bildungssystem der DDR wurde 1965 eingeführt. Es bestand aus organisch miteinander verflochtenen staatlichen und betrieblichen Einrichtungen zur Bildung und Erziehung allseitig entwickelter sozialistischer Menschen. Die neuen schulpolitischen und pädagogischen Aufgaben waren zuvor eingehend auf der 17.Tagung des … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | 1 Kommentar

Was ist Marxismus?

von sascha313 @ 12. Aug 2012 – 12:32:14 Man wünschte sich manchmal einen Nachdruck derjenigen Bücher oder Broschüren, die zur Schatzkammer der fortschrittlichen Literatur, die zum wirklichen Reichtum des Wissens vergangener Generationen gehören. Das Gedächtnis der Menschen scheint ebenso flüchtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marxismus-Leninismus | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen