Wurde gegen die syrischen Soldaten im Golan bei ‘Tell al-Jabiyeh’ Giftgas eingesetzt?

Im ersten Weltkrieg (Ypern) setzte das imperialistische Deutschland Chemiewaffen ein. Seitdem haben die USA eine führende Position in der Produktion von Giftgasen und chemischen Kampfstoffen. Nach dem zweiten Weltkrieg konzentrierte sich die chemische Rüstungsindustrie zunächst auf die Produktion von Sarin, das in Granaten und Bomben verfüllt wurde. Das Testgelände Dugway Proving Ground im Staate Utah wurde 1950 wiedereröffnet und erheblich erweitert. Nach Experimenten mit LSD in Haftanstalten und Krankenhäusern wurden später durch die USA auch Binärwaffen mit tödlichem Giftgas entwickelt und eingesetzt. Bei binären chemischen Waffen wird die Munition mit 2 voneinander getrennten Komponenten gefüllt, von denen die eine flüs­sig und die andere fest oder beide flüssig sind. Diese beiden Komponenten, jede für sich genommen relativ ungiftig, vermischen sich bei Raketen oder Granaten erst nach dem Abschuß und bei Bomben erst nach dem Abwurf und bilden dann die Kampfstoffe VX oder Sarin.
http://sascha313.blog.de/2013/08/22/usa-waffen-chemie-todes-16329819/

Urs1798's Weblog

Mehrfach hatte ich schon die Vermutung dass die FSA-Al-Kaida-Banden von der CIA unterstützten „Daara-Südarmee“ Giftgas gegen syrische Militärbasen anwenden. Aufgefallen war es mir zuerst bei der Eroberung des 38 Regiments, vor mehr als einem Jahr.

http://urs1798.wordpress.com/2013/03/23/die-us-nato-trainierten-fsa-deraa-milizen-haben-erneut-zugeschlagen-syria-syrien/

Soldaten welche auf Matratzen lagen, keine Verletzungen aufwiesen und tot waren. Es sah so aus als seien sie im Schlaf gestorben obwohl ein heftiger Angriff erfolgte. Ganz plötzlich über Nacht hatten die Al-Kaidaunterstützten Daraa-FSA-Kriegsverbrecher Militärgelände erobert an welchen sie sich wochenlang die Zähne ausgebissen hatten.

Videos über die Kämpfe  und die Eroberung der Militärbasen zeigten sie nicht.

Warum nicht!?

Nun erneut Videos welche auf einen Giftgaseinsatz schließen lassen.

Tote Soldaten, die meisten haben eine Gasmaske in ihrer Nähe liegen.

Sie weisen kaum bis keine sichtbaren Verletzungen auf.  Andere haben nicht geblutet welche Schussverletzungen aufweisen, dies läßt den Schluss zu, dass auf sie nach ihrem Tod geschossen wurde.

In meinen letzten Einträgen über  Obama`s Daraa-Südarmee…

Ursprünglichen Post anzeigen 810 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Verbrechen des Kapitalismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s