NeoNazitruppen entführen Menschen in Mariupol auf offener Straße #Ukraine #Mariupol

Der Faschisten-Führer Oleg Ljaschko (Radikale Partei) ist einer der durchtriebensten Kriminellen, sowohl im schwarzen Kampfanzug, wie im feinen Zwirn eines Politikers: redegewandt, eiskalt, skrupellos…

Urs1798's Weblog

Bei FB hat sich der Nazi-Führer und EX-Präsidentschaftskandidat Oleg Liashko gerühmt, weitere drei Menschen aus Mariupol entführt zu haben.

Einer davon  „Олександра Фоменка“ Alexander Fomenko.   http://i.lb.ua/075/45/53998b2d8f4ee.jpeg

Ebenfalls entführt Nikolai Wassiljewitsch Lesogor und Zimnitskiy Sergey.

Der Faschistenführer Oleg Liasko stammt von der „Radikalen Partei“. Seine Paramilitärs tragen die gelbe Fahne mit der Wolfsangel. Es sind Neonazis welche Jagd auf Antifaschisten machen unter dem Schweigen der Weltpresse. Die Asow und Liashko-Battalione werden von Nazis geführt. Poroschenkos National-Garden sind Todesschwadrone, bestehend aus Kriminellen, Entführern, Hooligans, Neonazis , Mördern, Brandstiftern und auch verurteilten Terroristen. Sie haben bereits in Odessa, in Mariupol, in Krasnoarmeysk, Torez und vermutlich auch am Kiewer Euromaidan Leute ermordet. Sie sind skrupellos!

Hier der Faschist  Liashko mit seinen NAZI-Truppen: Das Opfer wurde von Liashkos Schergen weggebracht. Als sie ihn sich holten hatte der Mann noch keine Verletzungen. Die haben sie ihm beim Verhör zugefügt!  Ein früheres…

Ursprünglichen Post anzeigen 790 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s