Monatsarchiv: September 2014

Die Abschaffung des Kapitalismus

Wie überall zu sehen ist, funktioniert der Kapitalismus nicht mehr so richtig. Flickschusterei an allen Ecken und Enden. Korrekturen, Verbesserungen, allgemeines Wehklagen und Gesundbeterei, wohin man auch schaut. Derweil geht das gemeine Volk der BRD hier friedlich seiner Arbeit nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Sozialistische Wirklichkeit | 4 Kommentare

Klaus Hesse: So werden Konterrevolutionen gemacht

Die herrschende Kapitalistenklasse hat im Laufe der letzten Jahrzehnte ihren Mechanismus zur Bekämpfung und Beseitigung revolutionärer Bewegungen und zur Stabilisierung ihrer Herrschaft immer mehr vervollkommnet. Nicht erst seit der sogenannten „friedlichen Revolution“ in der DDR beschäftigt nicht nur die Kommunisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Konterrevolution | 18 Kommentare

Maxim Gorki: Warum sind wir für den Sozialismus?

      Maxim Gorki (28.3.1868 – 18.6.1936), eigentlich Alexej Maximowitsch Peschkow, war einer der bedeutendsten sowjetischen Gegenwartsschriftsteller. Er war eng befreundet mit Lenin und Stalin, und er schuf eine Vielzahl kraftvoller und volkstümlicher Werke der russischen Literatur. Gorki hatte schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Kommunisten, Marxismus-Leninismus, Sozialistische Literatur, Was ist Sozialismus? | 1 Kommentar

Die pseudolinken „Kommunisten“ der KPRF

Mag sein, daß die Geschichte dieser russischen pseudokommunistischen Partei, der sogenannten KPRF, dem einen oder anderen etwas fremd vorkommt, doch die Wirklichkeit liegt näher. Die deutsche Partei „Die Linke“ hat eine ganz ähnliche Zusammensetzung und eine ähnliche Geschichte. Was soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus, Massenmanipulation | 2 Kommentare

Über den kommunistischen Hochmut

Ganz gewiß ist Hochmut natürlich keine kommunistische Eigenschaft. Ebensowenig wie Rechthaberei. Wenn Stalin sich hier gegen die Selbstgefälligkeit wendet, dann tut er es, um die Kommunisten davor zu warnen, sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Und er fragt: „Was aber bedeutet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit der Andersdenkenden, Marxismus-Leninismus | 4 Kommentare

Es geht um den Frieden, und nicht nur in Syrien!!!

Aus aktuellem Anlaß, nämlich der feindlichen Angriffe von USA-Bombenflugzeugen auf Syrien und der erneuten Bombardierung der selbsternannten Volksrepubliken Slawjansk und Lugansk durch die faschistische Kiewer Junta zitieren wir hier erneut den vollständige Text der Rede des syrischen Präsidenten Dr. Bashar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Solidarität | 1 Kommentar

Der bürgerliche Staat und seine Schmarotzer

Es ist eine Tatsache, daß der bürgerliche Staat sich in ausufernder Weise unzählige Institutionen und Einrichtungen geschaffen hat, die nicht nur zur Unterdrückung der Bevölkerung im Inneren und zur Aggression nach außen, sondern auch der Beschäftigung seiner unzähligen Lakaien und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 3 Kommentare