Vorwärts und nicht vergessen….

Unser Genosse Ernst Thälmann war (und ist auch heute noch!) vor allem für die Jugend ein leuchtendes Vorbild. Und er war für die deutsche und internationale Arbeiterbewegung einfach unersetzlich. Er war so wertvoll, daß Stalin sich 1944 sogar bereit erklärte, sämtliche kriegsgefangenen Wehrmachtsgeneräle gegen den von den Nazis inhaftierten KPD-Vorsitzenden Ernst Thälmann einzutauschen, und das waren etliche! 1929 richtete Ernst Thälmann in Düsseldorf an die Jugend die folgenden Worte:

Unser Kampf um die Gewinnung der werktätigen Jugend ist ein wichtiger Teil der Eroberung der Mehrheit der Arbeiterklasse. Partei und Jugendverband müssen gemeinsam dieses gewaltige Problem meistern…
Wir müssen der gärenden und suchenden werktätigen Jugend sozialistische Ziele und Ideale geben, wir müssen ihr eine Zukunft weisen, die sie sich nur im Kampf für den revolutionären Ausweg erringen kann…
Wir gewinnen die werktätige Jugend nur im täglichen Kampf, durch unermüdliche Kleinarbeit, durch zähe Aufklärungsarbeit über das Wesen des Faschismus … und unter breitester Popularisierung des sozialistischen Aufbaus in der Sowjetunion, durch die Weckung des Kampfes- und Verteidigungswillens für unser sozialistisches Vaterland, die UdSSR.

Siehe auch:
Wer war Ernst Thälmann?
Erich Weinert: So war Ernst Thälmann.
Unser Kampf fordert ganze Menschen

Dieser Beitrag wurde unter Arbeiterklasse, Ernst Thälmann veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Vorwärts und nicht vergessen….

  1. walterfriedmann schreibt:

    Hat dies auf Forum Politik rebloggt und kommentierte:
    Das Wesen des Faschismus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s