Monatsarchiv: Juni 2015

Chikatsugu Iwasaki: Die Idee des Friedens und der Marxismus

Japan ist nicht nur ein Land reicher kultureller Traditionen und modernster Technik. Es ist auch ein Land, in dem die Arbeiterbewegung auf bedeutende Erfolge im Kampf gegen das Kapital zurückblicken kann, ein Land in dem der Marximus seit Jahrzehnten einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Solidarität, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | Kommentar hinterlassen

Gesinnungen, Charaktereigenschaften und Wertmaßstäbe und der Unsinn von der „westlichen Wertegemeinschaft“

Es sollte uns in der heutigen kapitalistischen Gesellschaft nicht verwundern, wenn Menschen unterschiedliche Auffassungen vertreten, unterschiedliche Meinungen und Wertmaßstäbe haben,  wenn sie darüber miteinander in Streit geraten, selbst über die banalsten Dinge. Wie schon an anderer Stelle erwähnt, ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon | 3 Kommentare

Einige Besonderheiten des Charakters der Arbeit im Sozialismus am Beispiel der UdSSR

Die Arbeit, so schrieb Friedrich Engels, ist „die erste Grundbedingung menschlichen Lebens, und zwar in einem solchen Grade, daß wir in gewissem Sinne sagen müssen: Sie hat den Menschen selbst geschaffen.“ [1] Die Arbeit hat stets gesellschaftlichen Charakter. Die Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 20 Kommentare

Griechische Kommunisten ehren Aris Velouchiotis

Ursprünglich veröffentlicht auf karovier blog:
Die griechischen Kommunisten gedachten am vergangenen Wochenende mit Massenkundgebungen in Arta, Lamia und Trikala des ersten Hauptmanns der griechischen Volksarmee (ELAS), der vor 70 Jahren, am 16. Juni 1945 in einem Gefecht mit…

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Kommunistische Partei | Kommentar hinterlassen

Imperialistische Mobilisierungsstrategien

Eigentlich hätte man annehmen müssen, daß mit dem Sieg der Sowjetunion über den deutschen Faschismus, nach all dem Leid und den Millionen Toten, nach der verbrannten Erde und den zertrümmerten Städten, nach der Zerschlagung des Nazireichs und dem Nürnberger Prozeß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Lügenpresse, Massenmanipulation | Kommentar hinterlassen

… und sie schworen sich „Einer für alle, alle für einen“.

Bei Alexandre Duma gibt es eine hübsche Geschichte, die von einer Freundschaft berichtet: die Freundschaft der vier Musketiere. Als sie nämlich die Größe der Intrige erkannt hatten, schworen sie, füreinander einzustehen und sich gegenseitig zu helfen. Nun ist echte Freundschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Bildung und Erziehung, Sozialistische Wirklichkeit | 2 Kommentare

Geschichte und Gegenwart: Die Kriegsschuld Deutschlands und die Mitschuld des deutschen Volkes

Am 8. Mai 2015 jährte sich zum 70. Male der Tag der Befreiung der Menschheit von den Schrecken des Faschismus – der Sieg der Sowjetunion und das Ende des 2. Weltkriegs: Ruinen, Schutt und Asche, zerstörte Städte, verwüstete Landschaften, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Verbrechen des Kapitalismus | 10 Kommentare