Stalin ist der Prüfstein !

Stalin
Wladimir K.*

Siehe dazu auch:

1) Ljubow Pribytkowa: … und wieder mal über Stalin
2) Die Lüge von den Stalinschen Massenmorden
3) Der sowjetfeindliche Verschwörer Trotzki
4) Trotzki verrät die junge Sowjetmacht
5) …ausgerechnet Trotzki verteidigt Luxemburg
6) Der Bruch in der kommunistischen Bewegung
7) Das Wesen des Revisionismus

Eine kleine Hinzufügung:
Allerdings gibt es keinen Unterschied zwischen einem Antikommunisten und einem Trotzkisten. Die Anhänger von L.Trotzki haben sich zeitweise als „Kommunisten“ verkleidet. In Wahrheit entwickelte Trotzki nicht nur insgeheim, sondern immer mehr offen eine feindliche Wühltätigkeit gegen Lenin und gegen die Sowjetunion.

In Meyer’s Lexikon (Leipzig/DDR, 1980) lesen wir dazu:

Trotzki, Lew, 1879-1940 (ermordet), Sowjet. Politiker; 1917 Mitgl. der SDAPR( B ); danach in verschiedenen führenden Funktionen; entwickelte sich immer mehr zum offenen Gegner der Leninschen Politik, 1927 wegen antisowjetische Wühltätigkeit aus der KPdSU( B ) ausgeschlossen, 1929 aus der UdSSR ausgewiesen. Trotzkis Theorien sind Grundlage des Trotzkismus.

Trotzkismus: dem Marxismus-Leninismus feindliche, antisowjetische, politisch-ideologisch kleinbürgerliche Strömung; benannt nach L. Trotzki; gekennzeichnet durch Unglaube an die Kraft der Arbeiterklasse, linksradikales Abenteurertum u. pseudorevolutionäre linksopportunistische Politik; bekämpfte den Aufbau des Sozialismus in der Sowjetunion u. die Politik der Kommunist. Internationale. Der heutige Trotzkismus dient dem Imperialismus, indem er auf die Spaltung der Arbeiterbewegung abzielt, Antisowjetismus betreibt, sowie gegen die Außenpolitik der Sozialist. Staaten u. der kommunistischen Parteien, gegen die Politik der friedlichen Koexistenz u. den Aufbau des Sozialismus u. Kommunismus auftritt.

Und im Kleinen Politischen Wörterbuch (Berlin/DDR, 1967) steht über den Begriff des

Revisionismus: antimarxistische Strömung in der internationalen Arbeiterbewegung … Der Revisionismus fordert eine Korrektur und Überprüfung der theoretischen und politischen Grundlagen des Marxismus mit dem Ziel, den revolutionären Inhalt des Marxismus zu beseitigen und durch bürgerliche Theorien zu ersetzen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Stalin ist der Prüfstein !

  1. Pingback: Juri Shukow: Man muß nicht alle Hunde auf Stalin hetzen! | Sascha's Welt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s