Bilderberger blockieren!

Bilderberger1.png

Wer sind die Bilderberger und was wollen sie?

Die Bilderberg-Konferenzen sind informelle, private Treffen von einflußreichen Personen aus der Monopolbourgeoisie. Sie besprechen miteinander, wie man das bestehende Ausbeutungs- und Unterdrückungssytem des Monopolkapitalismus in seinem höchsten und letzten Stadium, dem Imperialismus, weiter „verbessern“ und verschärfen kann, wie man die Profite steigern kann, und wie man das Volk auch weiterhin mit Brot und Spielen „bei Laune halten“ kann. Mit dem „Verbessern“, das wird wohl so eine Sache sein, denn man kann den Kapitalismus nicht verbessern. Man kann ihn nur abschaffen. Und dazu muß man das Privateigentum an den Produktionsmitteln beseitigen und die Kapitalisten davonjagen! Das wissen die Kapitalisten auch ganz genau. Denn die Große Sozialistische Oktoberrevolution 1917 hat gezeigt, wie man das macht. Und der Sozialismus (auch in der DDR) hat bewiesen, daß er sehr wohl lebendig und „überlebensfähig“ ist. Er ist nicht nur „überlebensfähig“ – dem Sozialismus gehört die ZUKUNFT. Also weg mit diesem Gesindel aus dem Bilderberg-Museum.!

Bilderberger2.png Bilderberger4 Bilderberger3

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s