Wer schenkt den al-Nusra/IS-Terroristen in Syrien deutsche Krankenwagen?

terrorist-mit-zukc3bcnftigem-kanonenfutter

Urs1798 schreibt: …in einem Jabhat al Nusra-PR-Video im Gespräch mit dem erwähnten Medienterroristen, im hinteren Teil des Videos findet man die türkisch-deutsche Zusammenarbeit, die unentwegte Hilfe für Al-Kaida. Der saudische Oberterrorist Mhaisni besucht ein Al-Kaida-Feldlazarett, vor dem in voller Pracht ein Krankentransporter steht, welcher mal dem deutschen Roten Kreuz zu Diensten war und nun internationalen Al-Kaidas als Transporter dient. Auf dem Fahrzeug findet sich neben der deutschen Beschriftung auch die Werbung einer türkischen Krankentransportgesellschaft mit Sitz in Izmir. Nun kann man sich überlegen, ob der Krankenwagen als deutsche Spende oder Verkauf an die Al-Kaida unterstützende „private“ ACILKrankentransportgesellschaft ging, oder gleich zu Al-Kaida nach Syrien überführt wurde.

Ich gehe davon aus, dass diese sogenannte „private“ Krankentransportgesellschaft nicht umsonst für Al-Kaida arbeitet. Werden sie vom türkischen Staat bezahlt, durch die Muslim Brotherhood, oder durch reiche private Spender und dumme, gutgläubige Menschen?

deutsches-rotes-kreuz-acil-tip-izmir

Siehe: urs1798.wordpress.com

Wenn man sich bei den türkischen FB-Terroristen umschaut, so betätigen sich Horden von Grauen Wolfs-Faschisten in Syrien zusammen mit Al-Qaeda-IS & Co, des Westens NATO-Söldner in einem der aktuell verbrecherischten Angriffskriege überhaupt. Türkische Mörderbanden überfluten die Berge von Lattakia und sind vorwiegend auch in und um Aleppo anzutreffen. Manche gehen für Wochen und Monate nach Syrien, andere tauchen zu speziellen großangekündigten Al-Kaida-Operationen auf. Thematisiert werden diese Fascho-Söldner nicht in unseren Medien. Sie foltern, morden, ziehen ihren Opfern sogar die Gesichtshaut ab, sie fahren sie mit Panzern platt, schneiden ihnen die Kehlen durch, trennen ihnen die Köpfe ab und stehen ihren IS-Al-Kaida-Kollegen in nichts nach was ihre Morde an Gefangenen angeht. Einiges davon findet sich auch im urs1798 wordpress-Archiv. Bekannt geworden sind einige türkische Terroristen durch die ermordung eines wehrlos an einem Fallschirm hägenden Piloten, dessen Kampfjet gezielt vom türkischen Regime-Schergen abgeschossen wurden.

https://urs1798.wordpress.com/2016/09/25/syrische-armee-hat-kontrolle-ueber-camp-handarat-im-nordosten-von-aleppo/

Danke Urs! Was Du schreibst, ist alles auch in tausenden Videos dokumentiert. Die Mörderbanden und ihre Unterstützer in den westlichen imperialistischen Staaten (USA, Israel, BRD, GB usw.) entlarven sich immer mehr selbst!

Dieser Beitrag wurde unter Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wer schenkt den al-Nusra/IS-Terroristen in Syrien deutsche Krankenwagen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s