Herzliche Glückwünsche zum 99. Geburtstag, lieber Genosse Dr.Kurt Gossweiler

Nachdem wir erlebt haben und am Beispiel der imperialistischen Tollheit am Golf erleben, daß wir nicht den geringsten Grund haben, die Lehren eines Karl Marx, Friedrich Engels und Lenin als veraltet und ins Museum gehörig zu behandeln, sollten wir allen Tendenzen entgegentreten, die darauf hinauslaufen, die glücklich vollbrachte Leistung der Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wissenschaft umzukehren und die Rückentwicklung des Sozialismus von der Wissenschaft zur Utopie zu propagieren.

kurt-gossweiler-99

Es kann nicht Sache der Sozialisten sein, sich nach einer Niederlage – auch wenn sie so aufwühlend und erschütternd ist wie die, die wir durchleben – von den Siegern auch geistig überwältigen zu lassen, indem sie zu deren Konfession konvertieren, sondern sie müssen ihre Erkenntnisse erweitern und bereichern durch die verarbeiteten Erfahrungen der Niederlage in der Gewißheit, daß der Kapitalismus nicht das letzte Wort der Geschichte ist und nicht das letzte Wort der Geschichte sein darf, wenn die Geschichte der Menschheit weitergehen soll.

Kurt Gossweiler

Quelle: Weißenseer Blätter


Siehe auch: kaz-online

Kurt Gossweiler: Wendebriefe (offen-siv)
Kurt Gossweiler: Der Anti-Stalinismus
Kurt Gossweiler: alle Beiträge bei Sascha

Dieser Beitrag wurde unter Dr.Kurt Gossweiler, Kommunisten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Herzliche Glückwünsche zum 99. Geburtstag, lieber Genosse Dr.Kurt Gossweiler

  1. Hanna Fleiss schreibt:

    Wenn es einen Menschen gibt, dem ich zu danken habe für seine Arbeiten, dann ist es Kurt Gossweiler. Ohne seine konsequent auf dem Marxismus-Leninismus basierenden Schriften wäre ich in all dem politischen Wirrwarr nie zur Erkenntnis bestimmter Zusammenhänge gelangt. Die Riege der DDR-Historiker, die einmal Erkanntem treu geblieben ist, hat sich ja mächtig gelichtet. Viele, leider nicht nur einige, sind zum Klassenfeind übergelaufen oder versuchen einen „dritten Weg zu begründen“. Wenn ich nicht durch Zufall auf Kurt Gossweilers Schriften gestoßen wäre, muss ich mich fragen, was würde ich von der Gegenwart realistisch begreifen können. Danke, Kurt Gossweiler. Wir werden Sie und Ihre Arbeiten noch sehr lange nötig haben. Herzlichen Glückwunsch!

  2. Rolf schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch, viel Gesundheit und ein langes Leben!
    Mögen viele Menschen seine Schriften lesen und seinen Gedanken folgen.

    Rolf, der Waldschrat

  3. martinemko schreibt:

    Zu einer Zeit, da alles dunkel schien, hat er nicht nur in meinem Kopf mehr als ein Licht entzündet und war so die wichtigste Kraft einer neuen Aufklärung nach dem Rückfall in die Barbarei. Herzlichen Dank, Kurt!
    In seinem Sinn: Vorwärts, Genossen!

  4. Vorfinder schreibt:

    Genosse Kurt Gossweiler steht als Mensch und mit seinem wissenschaftlichen Werk für den Beweis des Lichtes unserer wissenschaftlichen Weltanschauung. Eine der Hauptbereicherung meines Lebens war das Studium seiner Schriften und die persönlichen Begegnungen. Ich sende die herzlichsten Grüße zum 99.! Einen Parteiauftrag wollen wir Genossen Gossweiler auch geben: Wir wollen die 100 sehen!

    • Cåylér schreibt:

      Von mir auch Alles Gute nachträglich! Gott meint es anscheinend gut mit Kommunisten und dann auch noch so intelligente! Hammerhart kann ich da nur sagen. Ah und hab mir den Link „Fälscher der Geschichte“ durchgelesen. Danke Sascha!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s