Monatsarchiv: Dezember 2016

Warum ist der Kommunismus eine Wissenschaft?

Um das Wesen der Gesellschaftsordnung, in der wir leben, erfassen zu können, ist es notwendig, wissenschaftlich an die Dinge heranzugehen. Dabei gilt es, die Hintergründe und Zusammenhänge der gesellschaftlichen Prozesse zu erforschen, die jeweiligen Ursachen der Erscheinungen herauszufinden und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, Was ist Sozialismus? | 1 Kommentar

Klassenjustiz als Rachejustiz!

Durch das Bundesverfassungsgericht der BRD wurden kürzlich sieben Verfassungsbeschwerden ehemaliger Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit gegen die staatlich verordneten Rentenkürzungen dieser Mitarbeiter zurückgewiesen. Auch ein dazu eingereichtes Gutachten wurde von den Richtern nicht zur Kenntnis genommen. Was bedeutet das? Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verbrechen des Kapitalismus | 7 Kommentare

Die Bundesregierung warnt: Achtung Feindpropaganda!

It is called fake news and we are told it is dangerous. Maybe we can agree on this. But let there be no mistake – it is governments and mainstream media that have peddled fake news for decades. And this … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Massenmanipulation | 11 Kommentare

Friedrich Engels gegen das Versöhnlertum der Linken

Die letzten fünf Jahre von Engels‘ Leben fielen mit dem ersten Jahrfünft der II. Internationale zusammen. Nach dem Tode von Marx hatte auf ihm die Führung der Arbeiterbewegung der ganzen Welt mit aller Schwere gelegen. Gleichzeitig hatte er die Hauptlast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kommunisten, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus | 1 Kommentar

Nachdenken! Warum wird Rußland die DNR und LNR nicht anerkennen? (Gedanken dazu von Nikolai Starikow – ein Video mit dt. Untertiteln)

Veröffentlicht unter Für den Frieden | 8 Kommentare

Weihnachten in Saydnaya

Was braucht es der Worte mehr?

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität | Kommentar hinterlassen

Die schwierige Anfangszeit der DDR (Erinnerungen eines Saalfelder Arbeiters)

Die Anfangsjahre nach der Zerschlagung des Hitlerfaschismus 1945 im besiegten Deutschland waren für die Bevölkerung besonders schwer. Die aktiven Nazis waren geflüchtet oder untergetaucht. Die Menschen waren ratlos und verzweifelt. Die Industrie war fast vollständig zerstört, es herrschte Hunger und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Meine Heimat DDR, Was ist Sozialismus? | 1 Kommentar