Monatsarchiv: Januar 2017

17. Januar 1945: Die Befreiung Warschaus vom deutschen Faschismus durch die Rote Armee der Sowjetunion

Ja, auch in Polen wird gelogen. Da versucht das erzreaktionäre bürgerliche Regime, die Geschichte umzuschreiben. Da wird gelogen und gefälscht, was das Zeug hält. Doch es gibt nur eine Geschichte, ob es den Anhängern der Nazis und den Feinden der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR | Kommentar hinterlassen

Die konterrevolutionäre Putsch in Syrien und seine Geschichte. The Real Syria Story No One Wants You to Know About.

Auch wenn man nicht unbedingt davon sprechen kann, daß in Syrien jemals eine Revolution stattfand wie in Rußland 1917, um den Kapitalismus in diesem Land zu überwinden, so muß man doch feststellen, daß reaktionäre Putsche und Konterrevolutionen in allen fortschrittlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Verbrechen des Kapitalismus | Kommentar hinterlassen

Ein Leserbrief an den Herrn Propagandaminister

Die Redaktion hat folgender Leserbrief erreicht. über Leserbrief — Ein Parteibuch

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Lügenpresse | 2 Kommentare

Die USA-Kriegsbrandstifter und ihre deutschen Helfer

Der „Friedensnobelpreisträger“ und zeitweilige oberste Kriegsherr der USA, Obama, hat der BRD-Regierung vor seinem ruhmreichen Abgang noch eine Forderung hinterlassen, die auch unverzüglich erfüllt wurde, daß sich nämlich die BRD den Interessen der USA-Besatzungsmacht unterzuordnen habe. Diensteifrig haben sich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | Kommentar hinterlassen

Zeitz: Glückliche Kindheit und Jugendzeit in der DDR – in Schwarzweiß

Dies ist eine Hommage auf eine sozialistische Kleinstadt im Süden der DDR, unweit von Leipzig, gelegen am Rande der sächsisch-thüringischen Hochebene.  Eine Stadt, die heute verarmt und entleert, unbedeutend und langweilig erscheint. Nur weniges erinnert noch an den Charme des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 2 Kommentare

Ein guter Rat für Arbeiter und die anderen Lohnempfänger: Was tun, wenn die Ausbeutung unerträglich wird?

Natürlich gibt es immer wieder Situationen, wo die Arbeiter die Nase voll haben von der ständigen Gängelei, wo sie wütend sind darüber, was man ihnen abverlangt. Und sie wissen ganz genau, was sich der Firmenchef, der Unternehmer, der Vorgesetzte alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter J.W.Stalin, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 24 Kommentare

Ein hoffnungsvolles Zeichen!

Der Chor des amerikanischen Schiller-Instituts singt die russische Nationalhymne zum Andenken an die Opfer der Tu-154-Katastrophe.

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität | 2 Kommentare