Monatsarchiv: Januar 2017

Der Raubfrieden von Brest-Litowsk

Gegen den Willen Lenins lehnte Trotzki es am 10. Februar 1918 ab, einen Friedensvertrag mit den deutschen Imperialisten zu unterschreiben. Die Folge davon waren noch schärfere Forderungen der Deutschen und der Einmarsch der Reichswehr in Kiew… Warum graben wir hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Wider den Antikommunismus! | 1 Kommentar

Wurden eigentlich alle Verbrecher von Auschwitz bestraft? Saßen wirklich alle auf der Anklagebank?

von Nikos Boyiopoulos Am 27. Januar 1944 erreichte die Rote Armee Auschwitz. Vor 73 Jahren. Was damals aufgedeckt wurde, wird für immer an jene Aussage erinnern: Die Tiere sind Gottes Schöpfung, die Bestialität ist das Werk von Menschen, oder – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Verbrechen des Kapitalismus | 22 Kommentare

Syrien: Historische Zitadelle in Aleppo wiedereröffnet!

Es hat eine symbolische Bedeutung, wenn die historische Zitadelle in Aleppo wieder für die Besucher eröffnet wird. Eine der ältesten und größten Festungen der Welt, die Zitadelle von Aleppo, hat nach der Befreiung der nördlichen syrischen Stadt durch die Kämpfer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Exklusiv: Russischer Geheimdienst hat auf höchster Ebene Trump-Regierung infiltriert

Ein sehr aufschlußreiches Video belegt nun eindeutig die Unterwanderung der Trump Regierung durch den russischen Geeimdienst. Ein Sprecher des russischen Geheimdienstes bestätigt dies selbst: (Danke, Dirk Leinher, für dies nette Video!) 242

Veröffentlicht unter Satire | 1 Kommentar

Jürgen Eger: Verdammte Stalinisten…

Hier ein Beitrag zum Liedersommer auf Burg Waldeck, 2015: (Danke an vorfinder!) Siehe auch: Schattenblick von 22.6.2013 777

Veröffentlicht unter Freiheit der Andersdenkenden | 8 Kommentare

Über das Wesen des „Trotzkismus“

Stalin erklärte: Man sagt, Genosse Lenin habe in diesem „Testament“ dem Parteitag vorgeschlagen, man solle sich im Hinblick auf Stalins „Grobheit“ überlegen, ob man nicht Stalin als Generalsekretär durch einen anderen Genossen ersetzen solle. Das stimmt durchaus. Ja, Genossen, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 8 Kommentare

Friedrich Engels: Über die Bedeutung der marxistischen Philosophie

Die Auseinandersetzungen des Marxismus mit unwissenschaftlichen Gesellschaftstheorien und philosophischen Hirngespinsten irgendwelcher Buchstabengelehrter, die von ihrem Studierstübchen aus halbgebildete Leser in Feuilletons und Unterhaltungsbeiträgen darüber belehren zu suchen, wie man die komplizierten Vorgänge in der Welt zu sehen und zu verstehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | Kommentar hinterlassen