Monatsarchiv: September 2017

Heuchlerische Moralapostel Hans-Peter Brenner, Nina Hager und Robert Steigerwald

Kurt Gossweiler widerlegt die revisionistischen und antikommunistischen Heuchler Antwort auf das revisionistische Dreigestirn zu ihrem Beitrag in der jungen Welt: „Macht und Moral – Debatte. »Dialektik der Vernunft«? Über fatale Irrtümer des Genossen Hans Heinz Holz“ Advertisements

Veröffentlicht unter Dr.Kurt Gossweiler, Kommunisten, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Losurdo…

Zu Losurdo muß man nicht viel sagen, das hat Genosse Kurt Gossweiler mehr als ausführlich getan. Losurdo verdreht und verfälscht die Geschichte, erkennt nicht einmal die einfachsten Zusammenhänge und schreibt Dummheiten aufs Papier, die des Lesens nicht wert sind. Immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dr.Kurt Gossweiler, Lügenpresse, Marxismus-Leninismus | Kommentar hinterlassen

Kurt Gossweiler: Die Fehler der KPD im Umgang mit dem Proletariat

Eine höchst wichtige, aber nichtsdestotrotz bisher kaum bekannte Studie erstellte der Historiker Dr. Kurt Gossweiler mit der ihm eigenen Gründlichkeit bereits 1957. Er untersuchte nämlich die Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung dahingehend, wie es dem deutschen Monopolkapital gelingen konnte, die Mehrheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dr.Kurt Gossweiler, Faschismus, Geschichte, Kommunisten, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus | 8 Kommentare

Geschichtliches: Die aggressive Zuspitzung der Politik der BRD gegenüber der DDR und der 13. August 1961

Da ja nun immer wieder in den braungefärbten bürgerlichen Massenmedien Schmähartikel über die DDR erscheinen, geschichtsfälschende Ausstellungen über die „zweite deutsche Diktatur“ aufgebaut werden und Memoiren und andere Machwerke irgendwelcher  opportunistischer Auftragsschreiberlinge gedruckt werden, kommen wir nicht umhin, ab und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Klaus Scheel: Krieg über Ätherwellen. Wie die Nazis den zweiten Weltkrieg vorbreiteten

Die nüchterne 3-Minuten-Meldung des Rundfunks am 30. Januar 1933 über die von Hindenburg ausgesprochene Einsetzung der Koalitionsregierung mit Hitler als Reichskanzler war die erste propagandistische Verlautbarung über die Errichtung der faschistischen Diktatur in Deutschland. Sie war der Auftakt zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Massenmanipulation | 48 Kommentare

Lawrow lügt! – „Oh, diese Vollidioten…“

In einer Fernsehaussprache äußerte sich der russische Außenminister Sergei Lawrow wie folgt: „In der UdSSR gab es einen Staatsanwalt namens Andrej Wyschinski. Wenn er Gerichtsverfahren durchführte, und das machte er  zweimal am Tag – nicht öfter, so sagte er: Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Massenmanipulation, Verbrechen des Kapitalismus | 21 Kommentare

J.Mazurek: Über das rückständige Bewußtsein der Massen

In seinem Werk über die Bedeutung der Propaganda für das menschliche Handeln erklärt der polnische Autor, warum es notwendig ist, bei nicht wenigen Menschen das rückständige Denken zu überwinden. Die sozialistische Propaganda, d.h. die Verbreitung der Ideologie des Marxismus-Leninismus ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Bildung und Erziehung, Marxismus-Leninismus | 1 Kommentar