Monatsarchiv: März 2018

Wir sagen: NEIN zum Krieg im Donbass! Protestaktion am 14.04.2018 in Berlin

Nein zum Krieg im Donbass! Wir sagen: Ja zur Selbstbestimmung der DVR und LVR! Protestaktion vor der ukrainischen Botschaft Im Donbass ist nun schon das vierte Jahr Krieg. Er forderte bereits das Leben von mehr als 10.000 Menschen, fast 24.000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität | 1 Kommentar

Sprache der Gewalt…

Kriminalität und Verbrechen gehören heute zum Alltag. Oft wird uns das nicht einmal mehr bewußt. Da werden Spielfilme gezeigt, in denen schon verbal eine solche menschenverachtende Brutalität herrscht, daß man nur noch den Kopf schütteln kann. In der DDR wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 2 Kommentare

Arbeiter, hörst du es nicht….?

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse | 2 Kommentare

Komplott der Wahnsinnigen…? Oder: Wohin haben uns all die Gesellschaftskritiker gebracht?

Kriegserklärung an Moskau? Nein, solche Wahnsinnigen gibt es hoffentlich nicht in London. Man könnte jeden beliebigen Staat der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“ herausgreifen, um derart auffällige Figuren zu finden: A.Dulles, Truman, Clay, G.Bush jun., Z.Brzezinski, H.Clinton, G.Friedman – waren oder sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lügenpresse, Marxismus-Leninismus | 15 Kommentare

KIM JONG UN stattete der VR China einen inoffiz. Besuch ab

Der Oberste Führer der DVR Korea, KIM JONG UN,  stattete auf Einladung Xi Jinpings, Präsident der VR China, vom 25. bis zum 28. März 2018 der Volksrepublik China einen inoffiziellen Besuch ab. Die Partei- und Staatsführer beider Länder führten einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden | 3 Kommentare

„Der Schwur“ (1946) – ein bewegender sowjetischer Film mit deutschen Untertiteln

Dieser Film  wurde von Chruschtschow verboten! Im strengen Winter, kurz vor Neujahr 1924, kommt der Bolschewik Stepan Petrow mit seiner Tochter Olga aus der Steppe zurück nach Zarizyn. Die beiden Reisenden werden von einer Kulakenbande eingeholt und Stepan wird erschossen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR | 3 Kommentare

Gesundheits- und Arbeitsschutz in der DDR

Wenn heute in der BRD von Arbeitshetze und sozialer Unsicherheit, von tragischen Arbeitsunfällen und von zunehmender Armut die Rede ist, so gehen diese üblen Tatsachen allein auf das Konto der kapitalistischen Ausbeutergesellschaft. Ganz klar, daß die herrschende Klasse und ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marxismus-Leninismus | 4 Kommentare