Monatsarchiv: April 2018

Der US-amerikanische Völkermord. Ein Bericht der österreichischen Schriftstellerin Eva Priester über die Aggression der USA gegen Nord-Korea

Vorbemerkung: All das, was wir hier lesen können, unterscheidet sich nur unwesentlich von dem faschistischen Überfall Hitlerdeutschlands auf die UdSSR. Der Krieg der USA gegen das von der Sowjetunion befreite Nordkorea war nur noch grausamer, und die ihn begleitende Propaganda … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Internationale Solidarität, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Korea: Ein historischer Moment?

Zwar möchte man sich hier eines Kommentars vorerst völlig enthalten, doch ganz ohne Nachdenken und ohne Kenntnis der Geschichte geht es eben doch nicht. Bekanntlich ist Südkorea ein kapitalistisches Land, welches unter dem direkten Einfluß der USA steht, während Nordkorea … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Internationale Solidarität | 13 Kommentare

Die drei neuesten Lügen der Bourgeoisie: „chemische Waffen“, „russisches Staatsdoping“, „syrische Giftgasattacke“

Die folgenden drei Beiträge beweisen, wie von den Regierungen der führenden imperialistischen Länder und deren Massenmedien – allen voran durch die USA – gelogen wird und wie sie darüber schweigen, sobald ihre Lügen entlarvt wurden (und sie wurden entlarvt!)…

Veröffentlicht unter Lügenpresse, Massenmanipulation | 6 Kommentare

Rosa Luxemburg – Heldenmut und Inkonsequenz einer bedeutenden Revolutionärin

Gerne wird heute von den Demagogen der revisionistischen Linken Rosa Luxemburg zitiert. Und man beruft sich ausgerechnet auf das, was schon Lenin (ohne die Autorin zu kennen) in seiner Kritik der „Junius-Broschüre“ an der großen Revolutionärin bemängelt hatte: Junius wollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 2 Kommentare

Deutsche Kriegsvorbereitungen. Waffenstarrende Bundeswehr. Bald mehr als 42 Milliarden Euro jährlich für Kriegsgerät…

Wie das Internet-Portal GERMAN FOREIGN POLICY berichtet, soll die Bundeswehr ihren Wehretat bis 2021 auf 42 Milliarden Euro aufstocken. Die Kriegsministerin erklärt, sie wolle künftig „mehr Verantwortung“ übernehmen. Schwer zu sagen, wo man sie einsetzen kann. Vielleicht als Soldatin an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Verbrechen des Kapitalismus | 2 Kommentare

Dr.rer.oek. Gerhard Tietze: Die Situation der westdeutschen Arbeiter unter den Bedingungen des wiedererstandenen Imperialismus in Westdeutschland 1963

Wenn man den nachfolgenden Bericht liest, wird deutlich, daß sich die grundlegende Situation in der BRD seither kaum verändert hat. Die Ausbeutung hat sich weiter verschärft und die für Westdeutschland damals zutreffenden Tendenzen haben sich bestätigt. Während in der DDR … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Armut und Reichtum, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit | 6 Kommentare

G. Tietze: Der Gesundheits- und Arbeitsschutz im Kapitalismus

Fast unmerklich hat in den letzten Jahren die Arbeitshetze zugenommen. Unterbezahlung, Lohnraub, unbezahlte Überstunden, mehrere Jobs bei verschiedenen Firmen, Nach-Feierabend-Arbeit usw. gehören heute in der BRD zum Alltag. Viele junge Leute, aber auch viele ältere, sind auf zusätzliche Einkommensmöglichkeiten angewiesen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kapitalistische Wirklichkeit, Kleines Lexikon | 2 Kommentare