„Geschichte der UdSSR“ (Teil 2) erschienen!

Geschichte der UdSSR Teil2

Nun ist auch der 2. Teil der „Geschichte der UdSSR“ erschienen. (Der erste Teil siehe hier.) Für das Verständnis der Gesamtzusammenhangs historischer Vorgänge bis in die Gegenwart ist es unumgänglich, sich auch mit der Geschichte des ersten sozialistischen Staates in der Welt zu befassen. Wie konnte es dazu kommen, daß ausgerechnet im rückständigen Rußland, im beginnenden Kapitalismus, gegen Ende des 19.Jahrhunderts die revolutionären Ideen von Karl Marx und Friedrich Engels auf fruchtbaren Boden fielen? Welche Rolle spielten die russischen Sozialdemokraten? Wer war Lenin und was wollte er? Wie begann der revolutionäre Kampf in Rußland?

Auf diese und viele andere Fragen findet man in diesem hervorragenden marxistischen Geschichtsbuch eine Antwort. (Dieser Teil wird allerdings noch einmal überarbeitet, denn in der vorliegenden Ausgabe sind die Seiten 223 und 224 beschädigt.)

Lenin schrieb später darüber:

„Selbst unter der Sklaverei und unter der Leibeigenschaft gab es niemals eine so furchtbare Knechtung des arbeitenden Volkes wie die, bis zu der die Kapitalisten gehen, wenn die Arbeiter ihnen keinen Widerstand leisten können, wenn sie sich keine Gesetze erkämpfen können, die die Willkür der Unternehmer beschränken.“

W.I. Lenin: Über Streiks. Werke, Dietz Verlag Berlin, Bd.4, S.305-315.

(Nachzulesen auch hier: Was jeder Arbeiter über Streiks wissen sollte)


Hier nun die Ausgabe des Buches als pdf-Datei. (Vielen Dank an den Bearbeiter Sascha Iwanow!):

pdfimage Geschichte_der_UdSSR_(Teil 2)

und hier nochmal:  Geschichte_der_UdSSR_(Teil 1)


Siehe auch:
Sieben Millionen für einen Fälscher

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte der UdSSR veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu „Geschichte der UdSSR“ (Teil 2) erschienen!

  1. Ulrike Spurgat schreibt:

    Endlich !!!!
    Das Warten hat ein Ende.
    Danke für den unermüdlichen und selbstlosen Einsatz,Sascha I. und Günther K. für die Offenlegung und die Veröffentlichung der Geschichte der UDSSR, die jedem der will, die Möglichkeit gibt, „alte“ Positionen neu zu überdenken, zu reflektieren und einzuordnen.
    Sascha, dass wir hier lesen können ist dein Verdienst.

  2. Henk Gerrits schreibt:

    Danke Schon Sacha.

  3. Hat dies auf Muss MANN wissen rebloggt und kommentierte:
    Nun ist auch der 2. Teil der „Geschichte der UdSSR“ erschienen. (Der erste Teil siehe hier.) Für das Verständnis der Gesamtzusammenhangs historischer Vorgänge bis in die Gegenwart ist es unumgänglich, sich auch mit der Geschichte des ersten sozialistischen Staates in der Welt zu befassen. Wie konnte es dazu kommen, daß ausgerechnet im rückständigen Rußland, im beginnenden Kapitalismus, gegen Ende des 19.Jahrhunderts die revolutionären Ideen von Karl Marx und Friedrich Engels auf fruchtbaren Boden fielen? Welche Rolle spielten die russischen Sozialdemokraten? Wer war Lenin und was wollte er? Wie begann der revolutionäre Kampf in Rußland?

    Auf diese und viele andere Fragen findet man in diesem hervorragenden marxistischen Geschichtsbuch eine Antwort. (Dieser Teil wird allerdings noch einmal überarbeitet, denn in der vorliegenden Ausgabe sind die Seiten 223 und 224 beschädigt.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s