He, nimm auch deine Klamotten mit!

Nachdem irgendsoein US-Fuzzi damit gedroht hatte, die USA würden ihre Truppen abziehen, falls die BRD ihre Rüstungsausgaben nicht erhöhen würde, erschien in den Medien folgende nette Karikatur:

Klamotten

…und mit Klamotten  sind die US-amerikanischen Atomraketen gemeint, die hier kein Mensch brauchen kann, und die eine Bedrohung für ganz Europa darstellen!

Ami Go Home!

Ernst Busch (1900-1980), der unvergessene kommunistische Sänger und Schauspieler.

Dieser Beitrag wurde unter Für den Frieden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu He, nimm auch deine Klamotten mit!

  1. Ines schreibt:

    Ist es nicht eher so, das dieser Abzug der Truppen nach Polen eher die Möglichkeit bietet, direkt an die Russische Grenze mit dem ganzen Kriegsmaterial zu kommen und das lediglich als Vorwand dient. Die haben ja schon eine Menge Militärausrüstung über Ostdeutschland nach Polen geschickt, obwohl das nicht erlaubt ist und nun ein weiterer Versuch. Der Osten wurde vom russischen Militär bereinigt und im Westen stehen nach wie vor die Alliierten, von wegen Abrüstung, ich glaube die wollten eher kein russisches Militär im Osten, um freie Hand zu haben, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s