Prof. Dr.med. Bhakdi: Wenn Sie Ihrem Kind diesen genetisch manipulierten „Impfstoff“ geben, begehen Sie ein Verbrechen

Bhakdi22Der Arzt und Wissenschaftler Sucharit Bhakdi warnt schon seit Monaten davor, daß die genmanipuliuerte Covid-Injektion zur Bildung von Blutgerinnseln führt. Man kann sie nicht sehen, aber man kann sie fühlen, sagt er im Video. Wenn sie sich in Ihrem Gehirn bilden, bekommen Sie starke Kopfschmerzen, Ihnen wird übel, Sie müssen sich übergeben und Sie können gelähmt werden. Viele Menschen haben über diese Nebenwirkungen berichtet. Wissenschaftler können herausfinden, ob Sie Blutgerinnsel haben, indem sie Ihren D-Dimer-Wert überprüfen. Ein normaler D-Dimer-Wert zeigt an, daß das Vorhandensein eines Gerinnsels im Körper unwahrscheinlich ist. Ein erhöhter Wert von D-Dimer im Blut kann auf die Bildung eines Gerinnsels hinweisen.

Bhakdi weist darauf hin, daß eine Reihe deutscher Ärzte den D-Dimer-Spiegel bei Patienten vor der Injektion und Tage nach der Injektion gemessen haben. Sie haben festgestellt, daß sich nach der genetisch manipulierten Corona-Injektion häufig Blutgerinnsel bilden, unabhängig von der Art der genetisch manipulierten Substanz.

„Wenn Sie den Piekser nehmen, provozieren Sie eine Reaktion, die potenziell tödlich ist“, betont Bhakdi. „Ich rate den Leuten dringend davon ab, sich spritzen zu lassen. Geben Sie es nicht an Kinder weiter. Wenn Sie Ihrem Kind diese Injektion geben, begehen Sie ein Verbrechen.“

„If you give that jab to your child, you are commiting a crime.“
— PROFESSOR SUCHARIT BHAKDI
🎖️ Professor Emeritus of Microbiology at the University of Mainz
🎖️ Order of Merit of Rhineland-Palatinate
🎖️ Aronson Prize for achievements in Microbiology and Immunology pic.twitter.com/oj6WNtWRXd
— Wake Up From COVID (@wakeupfromcovid) May 28, 2021

https://twitter.com/wakeupfromcovid/status/1398293941305450499

Quelle: UNCUT-NEWS


Hier ein Auszug aus dem Buch von Bhakdi/Reiß „Corona Unmasked“ zum Ausdrucken:

pdfimage Bhakdi Reiß – Corona unmasked Ausschnitt


Nobelpreisträger warnt: Coronaimpfung kann „neurodegenerative Krankheiten“ verursachen

MontagnierDie Impfung gegen Covid-19 könnte neurodegenerative Krankheiten verursachen, warnte Nobelpreisträger Luc Montagnier in einem Interview mit France-Soir. Er ist auch „empört“, daß Menschen Kinder impfen wollen. Wir befinden uns auf unbekanntem Terrain. Das ist Wahnsinn. Ich verurteile das auf das Schärfste, sagte Montagnier im Gespräch mit dem Journalisten Xavier Azalbert. Ihm zufolge kann das Impfen von Kindern schreckliche Folgen haben. Als Beispiel nannte er das Herbizid Glyphosat. „Neuere Studien zu Glyphosat haben gezeigt, dass es epigenetische Effekte gibt“, erklärte Professor Montagnier. „Das bedeutet, dass Menschen, die Glyphosat über die Nahrung aufnehmen, etwas weitergeben, das sich auf zukünftige Generationen auswirken wird. Ihre Kinder, ihre Enkel, ihre Urenkel werden leiden.“

Der Nobelpreisträger sagte, dass mRNA auf die gleiche Weise katastrophale Folgen haben könnte. „Messenger-RNA, die in Corona-Impfstoffen eingesetzt wird, hat möglicherweise Auswirkungen auf zukünftige Generationen.“ Montagnier ist auch besorgt, dass die Impfstoffe in „fünf bis 10 Jahren zu neurodegenerativen Krankheiten“ führen könnten. Solche Krankheiten betreffen Nervenzellen im Gehirn. Er sagte, daß es Sequenzen gibt, die „den Prion-Sequenzen in der Coronavirus-RNA ähneln“, die „die natürlichen Proteine im Gehirn stören und sie in Prionen umwandeln können“. Bekannte Prionenerkrankungen bei Mensch und Tier sind die Kreutzfeldt-Jakob-Krankheit und der Rinderwahnsinn.

Quelle: uncut-news


Siehe auch:

Dieser Beitrag wurde unter Corona-Virus, Faschismus, Impfungen, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Prof. Dr.med. Bhakdi: Wenn Sie Ihrem Kind diesen genetisch manipulierten „Impfstoff“ geben, begehen Sie ein Verbrechen

  1. Hat dies auf Muss MANN wissen rebloggt und kommentierte:
    „Wer nicht hören will, …“

  2. Erfurt schreibt:

    Das Problem ist der in der Gesellschaft bereits angerichtete Schaden. Wer nicht geimpft ist wird von den Anderen gemobbt und ausgegenzt. Und das trifft auch für die Kinder zu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s