ALETHEIA-Medienkonferenz | Kati Schepis | 12. November 2021

Aletheia-Medienkonferenz1«ALETHEIA – Medizin und Wissenschaft für Verhältnismäßigkeit» wurde im Sommer 2020 von 6 praktizierenden Grundversorgern, die seit Jahren tagtäglich in ihren Praxen an der Basis Patienten behandeln, sowie einem wissenschaftlich-pharmazeutischen Berater gegründet, mit dem Ziel, Ärztinnen und Ärzte zu vernetzen, um eine differenzierte und auf Empirie und Wissenschaftlichkeit basierende Sichtweise auf aktuelle Gesundheitsfragen zu erhalten. Dieser Beitrag der  ALETHEIA-Medienkonferenz dürfte dem verbreiteten, lügenhaften Corona-Narrativ den Todesstoß versetzen. Der kriminelle Betrug der zentralisierten Finanzmafia, wozu die verbrecherische Gates-Soros-Rockefeller-Mafia ebenso zählt, wie deren insturmentalisierte korrupte Strukturen, WHO, WTF, die Davos-Clique und sämtliche involvierten Regierungen.

Inhalt der Medien-Konferenz

Aletheia-Medienkonferenz

Medizinische, wissenschaftliche und juristische Standortbestimmung mit nationalen und internationalen Referenten:

Dr. Andreas Heisler, Allgemeinmediziner, Präsident ALETHEIA
Kati Schepis, Dipl. Pharmazeutin ETH
Dr. Thomas Binder, Kardiologe, Mitglied Doctor for Covid Ethics
Robert Kennedy Jr., Gründer und Vorstandsvorsitzender Childerns Health Defense
Catherine Austin Fitts, Präsidentin von Solari Inc.
Philipp Kruse, Rechtsanwalt, LL.M.
Dr. Björn Riggenbach, Allgemeinmediziner, Gründungsmitglied ALETHEIA


Bitte folgenden Link anklicken: https://odysee.com/@Volker400:b/ALETHEIA:a


Hier finden Sie die einzelnen Reden:

Einleitung Dr. med. Andreas Heisler
https://video.aletheia-scimed.ch/video/116/dr.-andreas-heisler—aletheia-medienkonferenz-12.11.2021-einleitung—deutsch

Kati Schepis, Pharmazeutin
https://video.aletheia-scimed.ch/video/115/kati-schepis—aletheia-medienkonferenz-12.11.2021—deutsch

Dr. med. Thomas Binder
https://video.aletheia-scimed.ch/video/110/dr.-thomas-binder—aletheia-medienkonferenz-12.11.2021—deutsch

Philipp Kruse, Rechtsanwalt
https://video.aletheia-scimed.ch/video/111/philipp-kruse—aletheia-medienkonferenz-12.11.2021—deutsch

Robert F. Kennedy
https://video.aletheia-scimed.ch/video/104/robert-f-kennedy-jr—aletheia-medienkonferenz-12.11.2021—deutsch

Catherine Austin Fitts
https://video.aletheia-scimed.ch/video/105/catherine-austin-fitts—aletheia-medienkonferenz-12.11.2021—deutsch

Dr. med. Björn Riggenbach
https://video.aletheia-scimed.ch/video/109/dr.-bjorn-riggenbach—aletheia-medienkonferenz-12.11.2021—deutsch

Die Präsentationen fanden in Deutsch und Englisch statt und wurden synchron übersetzt. Diese können neu auch auf der YouTube-Alternative Odysee zensurfrei betrachtet werden.

Die meisten Referenten sprachen am Nachmittag auch an der Kundgebung in Bern und konnten anschliessend im VIP Zelt interviewt werden.

Die erwähnten Pressetexte zu den Beiträgen inklusive reichhaltiger Quellenangabe kann hier für Kati Schepis und hier für Thomas Binder heruntergeladen werden. Zudem finden Sie in der Präsentation zur Medienkonferenz die von Philipp Kruse aufgeführten 4 Gründe für ein NEIN zu den Verschärfungen des COVID-19 Gesetzes am 28. November 2021.

Bitte teilen Sie diese wichtige Information, damit möglichst viele Menschen sich ausgewogen informieren können. Danke.

Weitere wichtige Informationen aus internationaler Sicht finden Sie auf der Seite von Children’s Health Defense Europe

Nachtrag: Skandal – YouTube greift aktiv in den Schweizer Abstimmungskampf ein!
Leider wurde die Aufzeichnung in Deutsch innert kürzester Zeit von YouTube zensiert und entfernt. Die Version auf dem YouTube-Kanal von CWL Media Group wurde in der darauffolgenden Nacht ebenfalls von YouTube gelöscht.

Dies zeigt einmal mehr, wie fundierte wissenschaftlich belegbare Fakten, die nicht dem gängigen Corona-Narrativ entsprechen, systematisch zensiert werden, um die Bevölkerung daran zu hindern, sich eine eigene Meinung zu bilden.

Quelle: https://aletheia-scimed.ch/

https://rumble.com/vq10kt-schweizer-forscher-impfstoff-funktioniert-nicht.html


Weiterführende Links:

Weihbischof in Wien unterstützt Kampf gegen Covid-Tyrannei und ruft zur Demo-Teilnahme auf

Auch zahllose gläubige Christen wehren sich entschieden gegen Impfzwang und Maßnahmen-Willkür: Nach einem Aufruf von S. Exz. Weihbischof Athanasius Schneider, weiterhin Zeugnis gegen die Corona-Diktatur zu geben, werden die Mitglieder des Katholischen Widerstands nach einem Rosenkranz in der Karlskirche umso bestärkter an der Demonstration am 4. Dezember in Wien teilnehmen.

Siehe: https://report24.news/weihbischof-unterstuetzt-kampf-gegen-covid-tyrannei-und-ruft-zur-demo-teilnahme-auf/?feed_id=8562

ACU 2020 – Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuß

ACU2020.org


Erfolgreicher Warnstreik in Österreich

Zum ersten Mal in der Geschichte Österreich kam es zu einem Streik, der nicht zentral von Gewerkschaften organisiert wurde. Im ganzen Land schlossen sich Belegschaften und Unternehmen dem Warnstreik gegen Impfpflicht und Lockdown an. Bilder im Netz belegen, das unter anderem mehrere Arztpraxen geschlossen blieben. Für Aufsehen sorgte eine geschlossene „Nah&Frisch“-Filiale im steirischen Weiz. Auch Dutzende Kleinunternehmer sind dem Aufruf am Mittwoch gefolgt. Im ganzen Land, sowohl in den Landeshauptstädten als auch in Kleinstädten und Dörfern kam es zu Kundgebungen.

Die größte Demonstration fand am Mittwoch wohl in Linz statt. Ab Mittag versammelten sich die Menschen am Hauptplatz. Man trug Transparente wie „Lehrer gegen Impfpflicht“. Es zogen mehrere Tausend Menschen in Richtung Landhaus. Eine lautstarke Kundgebung folgte, man machte Lärm mit Trompeten und Töpfen. Die Polizei sprach von einem „Sternmarsch“, da von allein Seiten der Stadt Demonstranten in Richtung Landhaus zogen. Bis in die Abendstunden blieben die Regime-Kritiker auf der Nibelungenbrücke. Polizei und Medien warnten davor, dass „Coronaleugner“ vor Spitäler protestieren würden. Es kam aber nicht zu solchen Demos.

Bis zu 1.000 Teilnehmer zogen durch das St. Pöltner Landhaus. Die Polizei sprach von 300 Teilnehmern und stellte 20 Anzeigen aufgrund der Covid-Verordnungen aus. Man zog durch das Regierungsviertel und an Rathaus und am ORF-Landesstudie vorbei. Laut Polizeiangaben war die St. Pöltner Kundgebung nicht die Größte in Niederösterreich: 800 Menschen hatten sich in Zwettl zu einem „Protestmarsch gegen die Covid-Impfpflicht“ zusammengeschlossen. Zwettl zählt etwa 10.000 Einwohner.

In Graz sprach die Polizei von 1.500 Demonstranten. Sie demonstrierten im Hofe des Grazer Landhauses, dem Sitz der steirischen Landesregierung. Kreative Sprüche: „Impfpflicht – nicht ganz dicht?“ oder „Streiken statt spiken“. Später zog man durch die Herrengasse in Richtung Grazer Burg.

Quelle: https://tkp.at/2021/12/02/erfolgreicher-warnstreik-in-oesterreich/ (Autor: Waldo Holz)


Sitzung 81 der Stiftung Corona Ausschuß:

„Augen auf und durch!“

Youtube hat die Sitzung 81 des Corona Ausschgusses sofort nach Start des Streams zensiert. Ein neuer Rekord. Damit wird wieder einmal sichtbar, wie der imperialistische Staat immer mehr in die Rechte der BRD-Bürger eingreift und kritische Stimmen unterdrückt.

https://dlive.tv/SCA_Dlive

oder: https://odysee.com/!!:cb9e5c65e6616f1eb19fd744d902820a7bde4e32

Dieser Beitrag wurde unter Corona-Virus, Impfungen, Internationale Solidarität veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu ALETHEIA-Medienkonferenz | Kati Schepis | 12. November 2021

  1. Erfurt schreibt:

    Danke Sascha! Da gibts ja Einiges zu Lesen… Und: Viren haben noch nie eine Bedrohung für Flora und Fauna dargestellt! Nicht einen einzigen Augenblick in der gesamten irdischen Entwicklungsgeschichte!

    https://rolfrost.de/viren.html

    • sascha313 schreibt:

      Danke, Erfurt. Es ist m.E. immer noch enorm wichtig, an dieser Thematik dranzubleiben, auch wenn Zukunftsfragen von diesen Leuten nicht beantwortet werden können. Es werden aber immer mehr, die erkennen, was diese „Eliten“ da für ein schmutziges Spiel spielen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s