Suchergebnisse für: Leben in der DDR

Ein Leben in der DDR: Der Schriftsteller Hermann Kant

   Leben im Sozialismus – Berlin (Hauptstadt der DDR) Hermann Kant … Wir haben in der DDR sein Buch „Die Aula“ in der Schule gelesen, nein – wir haben es verschlungen; denn es war unsere Zeit, es war unser Leben, es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Sozialistische Literatur, Was ist Sozialismus? | 5 Kommentare

Leben in der DDR – Lebensweise und Familie

Oft wird die Frage gestellt: Was war eigentlich so anders im Leben der DDR-Bürger? Wie war der Alltag in der Familie? Und warum erinnern sich die meisten, die die DDR noch erlebt haben, trotz aller Probleme so gerne an dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Meine Heimat DDR | 10 Kommentare

Wolfgang Gans Edler Herr zu Putlitz: Aus dem Leben eines deutschen Diplomaten. Sein Weg in die sozialistische DDR…

Natürlich haben sie es gewußt, die Deutschen. Sie haben gewußt, welche Verbrechen von den Nazis begangen wurden. Und sie wissen es auch heute, was in der Welt und was in Europa geschieht. Sie wissen, was von der Politik der herrschenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte | Kommentar hinterlassen

Ein Leben für die DDR und mehr…

Wer noch das Glück hatte, in der DDR geboren worden zu sein und in der DDR aufwachsen zu dürfen, der erinnert sich vielleicht an so manche Episode seiner Kindheit oder Jugendzeit. Nicht immer waren die Erlebnisse erfreulich. Manches war durchaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus?, Wider den Antikommunismus! | 3 Kommentare

Erhardt Gißke: BAUEN, mein Leben – sozialistisches Bauwesen in der DDR

Wie muß einem Baumeister wohl zumute sein, wenn vor seinen Augen die bedeutendsten, unter seiner Leitung errichteten Bauwerke bewußt und vorsätzlich zertrümmert werden? Und hier ging es nicht einmal um einen Krieg oder um eine Naturkatastrophe. Dennoch – eine Katastrophe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kommunisten, Meine Heimat DDR, Sozialistische Literatur, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 1 Kommentar

Ein Tag im Leben der DDR

„Hell ist der Tag über der Deutschen Demokratischen Republik“, schreibt der Autor Freimut Keßner in seinen einführenden Worten zu dem 1974 erschienenen Bildband über unseren ersten sozialistischen deutschen Arbeiter- und Bauern-Staat, in dem mit Hilfe der Sowjetunion die bisherigen Machthaber, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit | 88 Kommentare

Frauen in der DDR

Immer öfter hört man jetzt den Spruch: „Die DDR war das Beste, was uns je passieren konnte“ – das hört man gerade auch von Frauen. In der DDR waren die Frauen völlig gleichberechtigt. Nicht nur im Beruf, sondern auch im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Demokratie, Geschichte, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 1 Kommentar

Reparationen an die Sowjetunion: SBZ und DDR zahlten die Zeche allein, die BRD entzieht sich der Verantwortung!

Wie erst kürzlich der Sprecher des Zuges der Erinnerung, Rüdiger Minow, an die Adresse der Rechtsnachfolger der deutschen Nazi- und Kriegsverbrecher erklärte: „Es ist Banditenlogik: Raubt und plündert, mordet und vergast so viel als möglich, damit die Schäden einfach zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Verbrechen des Kapitalismus | 6 Kommentare

DDR: Unser Weg hat sich bewährt

Wie erinnern uns an das Jahr 1975. Wir lebten damals in der DDR und hatten allen Grund stolz zu sein auf unser Land.  Der Sozialismus hatte gesiegt, die Produktionsmittel befanden sich in den Händen der arbeitenden Klasse und es wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 7 Kommentare

Die Mondfahrt eines ehemaligen Wissenschaftlers aus der ehemaligen DDR zum „Urknall“

Nun kann man denken, wie man will: eine „ehemalige DDR“ hat’s nie gegeben. Die DDR hat objektiv real existiert und der Wissenschaftler wohl auch. Aber die Mondfahrt ist erfunden, ebenso wie die Urknall-Theorie, zu deren Verteidiger sich der „ehemalige“ Wissenschaftler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gegen die Religion, Marxismus-Leninismus | 27 Kommentare