Suchergebnisse für: Pribytkowa: Die Demontage

Ljubow Pribytkowa: Was Hitler nicht geschafft hat, das hat Gorbi erreicht…

Im Jahre 1990 wurde der Sozialismus in der UdSSR beseitigt. Wie oft hat man sich schon die Frage gestellt: Wie konnte es denn soweit kommen? Und es gibt selbst in Rußland, Kasachstan und Georgien nur noch wenige, vor allem aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 10 Kommentare

Ljubow Pribytkowa: DER EUROKOMMUNISMUS HAT TIEFE WURZELN GESCHLAGEN.

Opportunismus – das ist Prinzipienlosigkeit, ist ein Zurückweichen vor Schwierigkeiten, ist Feigheit, ist Charakterlosigkeit.  In der Arbeiterbewegung versteht man darunter das Aufgeben der Klasseninteressen des Proletariats und die Unterordnung unter die Interessen der Bourgeoisie. Nach der Konterrevolution 1989 konnte man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kommunistische Partei, Ljubow Pribytkowa, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 13 Kommentare

L.Pribytkowa: Braucht Nordkorea Atomwaffen?

Kommunisten-online 16. April 2013 – Vor fünfzig Jahren hat der Gründer der Koreanischen Volksdemokratischen Republik Kim Ir Sen, als er das Land wieder herstellte, das von der vieljährigen japanischen Besatzungszeit und der amerikanischen Intervention von 1950-1953 zerstört worden war, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Solidarität | 15 Kommentare

Ljubow Pribytkowa: Wie die KPdSU den Sozialismus in der Sowjetunion zerstörte

Von Ljubow Pribytkowa, Irkutsk Wir werden uns noch eine lange Zeit über alle Probleme aufregen, die mit der größten Tragödie des 20.Jahrhunderts verbunden sind – mit dem Sturz der UdSSR, des ersten sozialistischen Staates der Welt. Warum wurde dieser große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Ljubow Pribytkowa | 38 Kommentare

Das Gossweilersche Gesetz

Man kann den Namen von Peter Hacks nicht nennen, ohne zugleich an einen der beständigsten und geradlinigsten kommunistischen Historiker unserer Zeit erinnert zu werden, an Dr. Kurt Gossweiler. Beide verbindet ein sehr aufschlußreicher und bis ins Detail spannender Gedankenaustausch zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dr.Kurt Gossweiler, Kommunisten | 1 Kommentar

Alexander Abusch: Einige Lehren aus der deutschen Geschichte

Nach dem Ende des verheerenden Zweiten Weltkrieges, den der deutsche Faschismus vom Zaune gebrochen hatte, und der 50 Millionen Toten kostete, gab es viele Versuche, die Ursachen und die Tragik dieses Geschehens zu ergründen. Einer davon ist das Buch „Irrweg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kommunisten, Kommunistische Partei, Wider den Antikommunismus! | 3 Kommentare

Die Konterrevolution in der DDR und ihre Handlanger

Es ist sehr aufschlußreich, einmal zu untersuchen, wie es einer Minderheit von sogenannten „Bürgerrechtlern“ – also ausgemachten Feinden der DDR, denen jedes nur denkbare Mittel recht war, um den sozialistischen Staat zu schädigen – mit tatkräftiger und finanzieller Unterstützung reaktionärer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Konterrevolution, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus | 33 Kommentare

Eine verbrecherische Rede …

Will man die „Geheimrede“ des Intriganten Chruschtschow auf dem XX.Parteitag der KPdSU und ihre Wirkung auf die Delegierten richtig verstehen, so muß man auch die Umstände beachten. In seinem Buch „Die Taubenfuß-Chronik oder Die Chruschtschowiade“ beschreibt Kurt Gossweiler sehr eindringlich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 20 Kommentare

Warum muß der Kapitalismus beseitigt werden?

In der DDR wußte es bereits jedes Schulkind, daß der Kapitalismus vor allem in seinem letzten Stadium, dem Imperialismus,  eine menschenverachtende und aggressive Rolle spielt. Doch damals war das für uns als Kinder der DDR nur Theorie. Heute kann es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 6 Kommentare

Kurt Gossweiler: Wie konnte der revisionistische Umsturz in der Sowjetunion gelingen?

„Meine Erlebnisse auf sowjetischer Seite haben meine kommunistische Einstellung und die Überzeugung gefestigt, daß die Sowjetunion auf dem richtigen, von Lenin gewiesenen Wege voranschreitet. Und sie haben mich befähigt, sehr früh zu erkennen, daß unter der Führung Chruschtschows die KPdSU … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dr.Kurt Gossweiler, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kommunisten, Kommunistische Partei | 14 Kommentare

Vorsicht vor den Sjuganowleuten!

In kämpferischer Pose: Sjuganow – der oberste „Kommunist“ Rußlands (Foto: kprf). In einem interessanten Artikel analysiert die russische Publizistin Ljubow Pribytkowa die Rolle der russischen KPRF. Sie schreibt: „Im heutigen Rußland beansprucht die KPRF, geleitet von Gennadi Sjuganow, die Rolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konterrevolution, Marxismus-Leninismus | 8 Kommentare

Sowjetischer Rubel anstatt Dollar???

Es hätte Anfang der 1950er Jahre nicht viel gefehlt, da wäre der Dollar vom sowjetischen Rubel als Weltwährung abgelöst worden, schreibt die Zeitschrift „Moderne Finanzen“. Damals fand unter Leitung Stalins eine internationale Wirtschaftskonferenz statt. Doch kurz darauf wurde Stalin ermordet…

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR | Verschlagwortet mit , | 25 Kommentare

Chruschtschow – der Mörder Stalins und der UdSSR

Der Führer der Völker der Sowjetunion wurde nicht von Lawrenti Berija ermordet, sondern von dem künftigen Anführer der Parteinomenklatur. Für diejenigen, die sich mit der Frage „Wer ermordete Stalin?“ beschäftigt haben, ist das Thema abgeschlossen. Doch eine einheitliche Meinung, wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR | Verschlagwortet mit , | 24 Kommentare

Der Bruch in der kommunistischen Bewegung

Auf der Prager theoretisch-politischen Konferenz der Komunistischen und Arbeiterparteien im November 2009 analysierte die KP Großbritanniens sehr genau die Ursachen für die Niederlage des Sozialismus im Weltmaßstab. Elli Rule sagte damals folgendes: Die internationale kommunistische Bewegung erfuhr infolge des Chrustschowschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Konterrevolution, Wider den Antikommunismus! | 22 Kommentare

Ein Gespräch im Hause Chruschtschow nach der erfolgreichen Beseitigung des Genossen Stalin

Es war eine dramatische, eine folgenschwere Veränderung, die sich nicht nur auf die Sowjetunion, sondern später auch auf die ganze Welt auswirken sollte, und die vielen erst bewußt wurde, als es schon zu spät war: Mit der Ermordung J.W. Stalins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, J.W.Stalin | 9 Kommentare

Alexander Sinowjew: Der größte Verrat in der Geschichte der Menschheit

Nur selten wurde in einer solch schonungslosen Offenheit über die Tragödie eines Volkes und deren Auswirkungen für die Menschheit gesprochen, wie in dem nachfolgenden Beitrag des sowjetischen Philosophen und Soziologen Alexander Sinowjew. Der Verrat ist ein Vertrauensmißbrauch. Und Verräter haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 5 Kommentare

Eine Replik: Und wir müssen d o c h über den Kapitalismus sprechen, Herr Jebsen!

…auch wenn Ihnen das nicht paßt! Wir haben uns jetzt Ihr Video angesehen, in dem Sie uns – sage und schreibe! – eine geschlagene halbe Stunde lang, ohne Punkt und Komma erklären, wer an diesen Zwangsmaßnahmen zur vorgeblichen Eindämmung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Corona-Virus, Wider den Antikommunismus! | 28 Kommentare

Das ist der Wunsch vieler Russen, Ukrainer, Usbeken, Kasachen, Armenier, Grusinier und Balten…

Я хочу жить в СССР I want to live in the U.S.S.R Ich will in der UdSSR leben !

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 20 Kommentare

Marx, Engels, Lenin und andere…

Da treffen sich ein paar Dutzend Kommunisten, um über die Zukunft zu reden. Was kommt dabei heraus? Erstens: der Kapitalismus ist schlecht, zweitens: wir haben nichts falsch gemacht, als wir in die Partei eingetreten sind, drittens: wir müssen aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Kommunistische Partei | 21 Kommentare

Eine trotzkistische Brecht-Interpretation

Immer mehr machen sich, gestützt und finanziert durch den Imperialismus, trotzkistische Fälschungen breit, die nicht nur bedeutende kommunistische Persönlichkeiten  in den Dreck zu ziehen versuchen, sondern auch zahlreiche Vorgänge der Gegenwart falsch darstellen, um so die wahren Klassenverhältnisse zu vertuschen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lügenpresse, Wider den Antikommunismus! | 2 Kommentare