Suchergebnisse für: diktatur des Proletariats

Was ist Diktatur des Proletariats?

Seit klar ist, daß der Kapitalismus sich erneut in der Krise befindet, orakelt man in bürgerlichen Kreisen über mögliche Perspektiven. Dabei ist allemal klar, daß es innerhalb dieses System eine Perspektive nicht geben wird. Eine Reformation des Kapitalismus ist unmöglich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter J.W.Stalin, Karl Marx, Marxismus-Leninismus, W.I. Lenin | 5 Kommentare

Die Diktatur des Proletariats und ihre Kritiker

Gelegentlich hört man solche demagogischen Redensarten, wie: „Eine Diktatur ist immer ein Unrecht.“ Stimmt dieser Satz? Nein, natürlich nicht! Aber was versteht man dann eigentlich unter einer Diktatur? Im Fremdwörterbuch wird erklärt: „Eine Diktatur ist die unumschränkte Herrschaft eines Einzelnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Eike Kopf: Russen als Pioniere des Menschheitsfortschritts

Viele Jahrzehnte lang hat sich der Philosoph Prof. Dr. phil. Eike Kopf mit den wissenschaftlichen Werken von Karl Marx und Friedrich Engels beschäftigt. Daß ihm dies nach nach der Annexion der DDR verwehrt blieb, lag daran, daß die BRD kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Internationale Solidarität, Kleines Lexikon, Kommunisten, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 18 Kommentare

Die profaschistische Corona-Diktatur (Merkmale)

Was wir gegenwärtig im Kapitalismus der BRD erleben, kann man nicht anders als eine „Diktatur“ bezeichnen. Wir verstehen darunter die unumschränkte Herrschaft eines einzelnen oder einer Klasse. Und „profaschistisch“ deswegen, weil man erst dann von Faschismus* sprechen kann, wenn alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Kleines Lexikon | 39 Kommentare

K. Kosow: Ist die „Idee des Sozialismus“ gescheitert?

Weil man ja immer wieder mal etwas darüber liest, daß die „Idee des Sozialismus“ gescheitert sei, wollen wir uns hier noch einmal mit der UdSSR befassen. Im Sozialismus, so hört man, werde Eigeninitiative und Vertrauen vernichtet und die Zusammenarbeit sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Konterrevolution | 4 Kommentare

Über Demokratie und Diktatur. Sind Wahlen ein Merkmal der Demokratie? Was ist die BRD für ein Staat? Widerstand?

Bevor wir uns der Frage zuwenden, was wir unter „Demokratie“ verstehen, müssen wir zunächst voranstellen: Ist die BRD ein totalitärer Staat? Nach alledem, was wir in den letzten Monaten erleben mußten, ist festzustellen, daß der Staat keine Gnade kennt, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität, Kapitalistische Wirklichkeit, Marxismus-Leninismus | 35 Kommentare

Perspektiven – oder: Die Freude als Motiv des Handelns

Landauf – landab wird heute überall davon gesprochen: „Wir wollen unsere demokratischen Rechte wieder haben!“ – „Freiheit – keine Diktatur!“ – Sogar von der Bildzeitung hört man ungewohnte Töne: „Ich entschuldige mich für die Zerstörung unserer Kinder!“ – Ein Marketing-Gag?! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Bildung und Erziehung, Für den Frieden, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 20 Kommentare

G.A.Bagaturija: Die Entwicklung des Marxismus. Erfahrungen aus den Siegen und Niederlagen des Kommunismus

Der folgende Text, erschienen im Jahre 1980 in der DDR, ist eine kleine Sensation! Der sowjetische Philosoph Georgi Alexandrowitsch Bagaturija, der übrigens im vergangenen Jahr, am 7. Februar 2020, im Alter von 90 Jahren starb, hatte sich schon in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Kommunisten, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | 3 Kommentare

Die Todesspritze – NEU: Gibraltar 53 Tote innerhalb 10 Tagen – Massaker in britischer Kolonie – The COVID-9 Genocide of 2020 – VIDEO: mRNA-impfgeschädigte Menschen (ACHTUNG 18+)

„Dieses Zeug ist kein Impfstoff, sondern eine Waffe, die die Menschen krank machen soll.“ (Dr. David Martin) Seit Beginn der sogenannten „Corona-Pandemie“ häuften sich nicht nur die „Fälle“ von angeblichen „Infektionen“, sondern zunehmend auch Zweifel am Wahrheitsgehalt der von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Corona-Virus, Impfungen, Internationale Solidarität, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 52 Kommentare

Ohne Klassenkampf keine Abschaffung des Kapitalismus!

Der folgende Beitrag von Fred Oelßner erschien bereits vor über 70 Jahren. Doch er hat bis heute nichts an seiner Aktualität eingebüßt. Nach wie vor gibt es eine Arbeiterklasse. Und nach wie vor spielt die Arbeiterklasse im Prozeß der gesellschaftlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 2 Kommentare

Demokratie oder Diktatur? Wohin geht die Welt?

„Entweder Diktatur oder Demokratie“ – in dieser Ge­genüberstellung, münden unzählige Varianten bürgerli­chen Politikverständnisses. „Totalitarismus“ lautet eines der beliebtesten Schlagworte antikommunistischer Ver­leumdungen des sozialistischen Staates – ein Begriff, der den Anschein erwecken soll, im sozialistischen Staat gehe es diktatorisch und daher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Corona-Virus, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 25 Kommentare

Leviathan – oder: Die Rechtfertigung des totalitären Staats

Eine verblüffende Parallele zur gegenwärtigen Verwirklichung  eines „totalitären“ Staates durch den faschistischen Generalplan „Great Reset“ beschreibt der DDR-Historiker Joachim Petzold in seiner historischen Miniatur „Rechtfertigung des totalitären Staates“, die im Jahre 1985 in der DDR erschienen war. Darin befaßt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Armut und Reichtum | 6 Kommentare

Wer sind die Unterstützer des Faschismus in der UNO? Und wer sind die Kriegstreiber?

Manchmal treten politische Standpunkte klar und unmißverständlich hervor. Sie äußern sich z.B. durch das Abstimmungsverhalten eines Staates innerhalb der Vereinten Nationen. Das Denkmal vor dem Hauptsitz der UNO in New York wurde von dem sowjetischen Künstler Jewgeni Wutschetisch geschaffen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität | 3 Kommentare

Die Theorie des Marxismus-Leninismus im heutigen Leben

Regelmäßig steht der Präsident Rußlands den Bürgern seines Landes Rede und Antwort. Ganz offen können Fragen gestellt, Probleme aufgezeigt und Kritiken angebracht werden. Hunderte und Tausende seiner Landsleute können persönlich, per e-Mail, über Video und per Telefon ihre Meinung sagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kapitalistische Wirklichkeit, Marxismus-Leninismus | 7 Kommentare

Emil Collet: Das Wesen des Marxismus-Leninismus

Zur Erinnerung: In diesem Jahr jährt sich zum hundertundzweiten Mal der Tag, an dem der Alptraum der Klasse der Kapitalisten, das „Gespenst des Kommunismus“, Wirklichkeit wurde. Die an diesem Tag beginnende Große Sozialistische Oktoberrevolution in Rußland hat die Menschheitsgeschichte mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Marxismus-Leninismus, Meine Heimat DDR | 7 Kommentare

Die Überwindung des Antikommunismus

Der große deutsche Dichter Thomas Mann hielt den Antikommunismus für die Grundtorheit unserer Epoche. Dennoch war der Haß der Ausbeuterklasse und ihres Gefolges gegen die Kommunisten wohl zu keiner Zeit größer als heute. Den Antikommunismus muß man bekämpfen – in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 11 Kommentare

Kurt Gossweiler: Fragen und Antworten zum Revisionismus in der kommunistischen Bewegung des 20. Jahrhunderts

Der Revisionismus ist eine antimarxistische Strömung in der internationalen Arbeiterbewegung, die sich beim Übergang des Kapitalismus der freien Konkurrenz zum Monopolkapitalismus (Imperialismus) zur theoretischen und politisch-ideologischen Begründung des Opportunismus herausbildete. Der Revisionismus ist die opportunistische Reaktion bestimmter kleinbürgerlicher bzw. kleinbürgerlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dr.Kurt Gossweiler, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kommunisten, Kommunistische Partei, Konterrevolution, Marxismus-Leninismus | 4 Kommentare

Analyse zur Situation der kommunistischen Bewegung in der Bundesrepublik Deutschland

Die Kommunistische Bewegung in der BRD ist zersplittert. Es existieren einzelne  kleine Gruppierungen, kleinliche, oft aber auch sehr prinzipielle und scharfe Auseinandersetzungen beherrschen das Bild – der Kommunismus in der BRD ist heute eine Randerscheinung. Dennoch ist festzustellen, daß sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 21 Kommentare

Ljubow Pribytkowa: Über die Feinde des Volkes muß man die Wahrheit sagen!

Kürzlich wurde in Rußland das Buch von A.J. Wyschinski „Stalin und die Feinde des Volkes“ wieder aufgelegt. Dessen Autor, ein enger Kampfgefährte Stalins, Generalstaatsanwalt bei den Moskauer Prozessen und zuletzt  Außenminister der UdSSR hatte großen Anteil an der sachlichen, juristischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Konterrevolution, Ljubow Pribytkowa, Pribytkowa, Verbrechen des Kapitalismus | 9 Kommentare

Dr.rer.oek. Gerhard Tietze: Die Situation der westdeutschen Arbeiter unter den Bedingungen des wiedererstandenen Imperialismus in Westdeutschland 1963

Wenn man den nachfolgenden Bericht liest, wird deutlich, daß sich die grundlegende Situation in der BRD seither kaum verändert hat. Die Ausbeutung hat sich weiter verschärft und die für Westdeutschland damals zutreffenden Tendenzen haben sich bestätigt. Während in der DDR … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Armut und Reichtum, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit | 6 Kommentare