Archiv des Autors: sascha313

Nordkorea: Genial!

Es zeigt sich wieder mal, daß die Werktätigen der Koreanischen Demokratischen Volksrepublik trotz imperialistischer Sanktions- und Isolationspolitik mehr können, als die Mainstream-Medien uns glauben machen wollen. Sie können auch Autos mit Klimaanlage und Parktronik bauen! Und nicht nur Raketen! (Danke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Solidarität, Sozialistische Wirklichkeit | 1 Kommentar

Ljubow Pribytkowa: Der Lügenpatriot

Mit normalem Menschenverstand ist das schon nicht mehr zu fassen! Was für ein von krankhaftem Haß zerfressenes Hirn  vermag solche unglaublichen Lügen zu produzieren. Dieser Radzichowski ist ein militanter Antikommunist! Der nachfolgende Beitrag charakterisiert eine aggressive Methode der Geschichtsfälschung, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lügenpresse, Massenmanipulation, Wider den Antikommunismus! | 2 Kommentare

10 Fragen an die Demokratie

Es gibt in der deutschen Hochschullandschaft ja die seltsamsten Gestalten. Man braucht sich über Karrieren, Lügen und die eiskalte Dreistigkeit der Lehrenden auf soziologischem und sozialpolitischen Gebiet tatsächlich nicht zu wundern. Was da schwadroniert wird, spottet jeder Beschreibung und ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 21 Kommentare

Kurt Gossweiler: Chronik des Zweifels

Es ist nun wieder ein etwas längerer Text, aber wir sind davon überzeugt, daß gerade heute ein besonderes Interesse daran besteht, wie es der Bourgeoisie, also der Ausbeuterklasse, gelingen konnte, so einen mächtigen Gegner wie die Sowjetunion zu überwinden. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dr.Kurt Gossweiler, Geschichte, Kommunisten, Konterrevolution, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 17 Kommentare

50 Jahre Parteizugehörigkeit

Neulich zeigte mir ein Genosse ganz stolz die Urkunde, die er von seiner Partei „Die Linke“ für 50jährige Parteizugehörigkeit bekommen hatte. Nun muß man ja sagen, daß diese Partei noch gar nicht so lange existiert… und mit welchem Recht eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus | 12 Kommentare

Thomas Metscher und die Verkuddelung des Marxismus

Bekanntlich war die „junge Welt“ in der DDR mal eine sozialistische Tageszeitung für die Jugend. Doch inzwischen hat das Blatt schon mehrere Wandlungen durchgemacht und hat sich offenbar längst vom Marxismus verabschiedet. Da ist es nicht verwunderlich, wenn sich allerlei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie, Wider den Antikommunismus! | 7 Kommentare

Die sozialistische Rechtsordnung

In einem Buch für Jugendliche in der DDR wurde im Jahre 1973 von Prof. Dr. Wolfgang Weichelt ausführlich dargelegt, worin die sozialistische Rechtsordnung besteht. Hier sehen wir einmal ganz deutlich, warum sich die sozialistische Rechtsordnung so grundlegend von der kapitalistischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Demokratie, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 4 Kommentare