Archiv des Autors: sascha313

Beihilfe zum Massenmord

Der folgende Beitrag wurde von „German Foreign Policy“, einem deutschen Journalisten Portal, erstellt. Wir übernehmen hier den gesamten Beitrag, da wir die Quelle für seriös halten: Neue Dokumente belegen Kooperation bundes-deutscher Stellen mit Indonesiens Militär während Putsch und Massenmord 1965/66. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 2 Kommentare

Psychologie in unserem Leben

Mit der Psychologie verhält es sich ähnlich wie mit anderen wissenschaftlichen Disziplinen; ihre Ergebnisse können sowohl im Interesse der Menschheit und des Fortschritts als auch für die Vorbereitung und Führung des Krieges (psychologische Kriegführung) und besonders für den Antikommunismus ver­wandt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 9 Kommentare

O. Sotow: Über die Erschießungen von Katyn

Es ist bekannt, daß sich die russischen Behörden schließlich gegenüber der UdSSR für das Massaker von Katyn schuldig bekannt haben. Wer von ihren Propagandisten erwähnte nicht, daß diese Episode angeblich aus dem Nürnberger Tribunal (NT) entfernt worden sei, daß sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 10 Kommentare

Fritz Heilmann: Die ersten demokratischen Wahlen in Sachsen und Thüringen (1946) nach der Befreiung vom Faschismus

Nach einem Jahr antifaschistisch-demokratischer Umgestaltung und erfolgreicher Aufbauarbeit waren in der Ostzone Bedingungen entstanden, die eine demokratische Entscheidung der Bevölkerung in Wahlen ermöglichten. Von den Wahlen konnte erwartet weden, daß sie den tatsächlich erreichten Stand  von Faschismus- und Militarismusbewältigung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Sozialistische Wirklichkeit, Wider den Antikommunismus! | 4 Kommentare

Wissenschaftlichkeit…

Immer wieder stellt sich die Frage: „Ist eine Aussage oder die Darstellung eines Sachverhalts wahr und zutreffend, stimmt sie mit der Wirklichkeit überein, oder ist sie erdacht, erfunden, erlogen?“ – Nicht immer läßt sich diese Frage klar und eindeutig beantworten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Corona-Virus, Marxismus-Leninismus | 1 Kommentar

Hans-Georg Hofmann: Zur Schulentwicklung in Westdeutschland

Wer sich wundert über eine derart beschämende Unwissenheit und Unbildung, wie man sie in Westdeutschland heute leider immer wieder antrifft, der sollte sich einmal die Entwicklung des Schulwesens der BRD seit ihrer Gründung ansehen. Der Vorwurf der Verdummung durch Schule … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit | 7 Kommentare

Corona – der neue Massenglaube? Einige Kommentare, Interviews und Stellungnahmen… (aktualisiert am 12.7.2020)

Seit über drei Monaten wird uns nun schon von diesem „Trio infernale“ (Merkel, Spahn und Drosten) eingehämmert: „zu Hause bleiben!“, „Hände waschen“, „Mundschutz tragen!“, „Abstand halten!“ – weil angeblich von einem bisher unbekannten Corona-Virus eine derart tödliche Gefahr ausginge und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona-Virus, Freiheit der Andersdenkenden, Internationale Solidarität, Verbrechen des Kapitalismus | 53 Kommentare

Faschismus in der Ukraine: Oleg Musyka berichtet vom blutigen Massaker am 2. Mai 2014 in Odessa.

Immer noch herrscht Faschismus und Krieg in der Ukraine! Täglich werden Menschcn denunziert, verfolgt und eingekerkert, weil sie sich öffentlich gegen das faschistische Regime in Kiew zur Wehr setzen oder sich einfach nur in ihrer Muttersprache Russisch unterhalten wollen. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 1 Kommentar

Eine marxistische Betrachtung zu den Fragen unserer Zeit

Es ist ganz gewiß kein Zufall, daß die Einschätzungen von Gesellschaftswissenschaftlern der DDR aus dem Jahre 1972 exakt auch auf die heutigen Verhältnisse zutreffen. Man könnte es fast für eine wissenschaftliche Voraussicht halten, lieferte nicht schon damals die BRD das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität, Kapitalistische Wirklichkeit, Marxismus-Leninismus | 7 Kommentare

Wie ein imperialistischer Putschist plötzlich Milliardär wurde…

Ein Banküberfall? Nein. Es ist ein Piratenakt – die Bank von England bewahrt 30 Tonnen Gold von Venezuela auf und und übergibt diesen Goldschatz – nicht an den rechtmäßigen Eigentümer, sondern an einen Hasardeur, einen Putschisten! Juristisch sauber – versteht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verbrechen des Kapitalismus | 9 Kommentare