Archiv des Autors: sascha313

Die Große Sozialistische Oktoberrevolution im Jahre 1917. Folgend hier nun die wahre Geschichte.

In diesem Jahr begehen wir feierlich den 100.Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution. Dieses welthistorische Ereignis war der erste überzeugende Beweis für die Richtigkeit der marxistisch-leninistischen Theorie von der Zerschlagung des kapitalistischen Ausbeutersystem und dem Aufbau des Sozialismus in einem Land. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | Kommentar hinterlassen

Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt… (Goethe)

Diesen Spruch läßt Goethe seine Geister im „Erlkönig“ sagen, und der reitende Vater reagiert darauf verständlicherweise „mit Grausen“. Nun ist Gewalt allerdings keineswegs immer ein verwerfliches Mittel, einen Zustand zu ändern, den man nicht haben möchte. Materielle, militärische und auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt | 3 Kommentare

Emil Collett: Bewußtseinsbildung kontra Manipulation

Natürlich wird jeder halbwegs vernünftig denkende Mensch empört widersprechen, wenn man ihm vorwirft, manipuliert zu sein. Daß aber auch das Alter nicht vor Torheit schützt, sehen wir daran, daß es immer noch Werbefahrten gibt, bei denen Rentner sich begeistert 1998 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Massenmanipulation | 8 Kommentare

Warum steht der Revisionismus dem gesellschaftlichen Fortschritt im Wege?

Wir werden uns wohl oder übel wieder mit dem Revisionismus beschäftigen müssen. Hier geht es nicht so sehr um die Revision (Fälschung) der Geschichte, als vielmehr um die Verfälschung und Entstellung der Lehre und der wissenschaftlichen Weltanschauung des Marxismus-Leninismus. Hierzu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Rolf Vellay: Die Arbeiterklasse muß wieder eine revolutionäre politische Führung bekommen

Auch wenn diese Rede von Rolf Vellay nun schon einige Jahre alt ist, so trifft doch der Inhalt genauso zu wie damals. Gekürzt und leicht bearbeitet wurde der Text in der Erwartung, daß er zur Einheit der Arbeiterklasse aufrütteln möge. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kapitalistische Wirklichkeit | 1 Kommentar

Welche Gedanken bewegten einen sowjetischen General beim Überschreiten der Oder Anfang 1945?

Ein sehr anschauliches Beispiel aus dem Großen Vaterländischen Krieg der Sowjetunion ist uns überliefert in dem beeindruckenden Roman von Emanuel Kasakewitsch „Frühling an der Oder“.  Selbstverständlich sind die handelnden Personen im Roman erfunden, doch die Verhaltensweisen der Menschen sind ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Sozialistische Literatur, Sozialistische Wirklichkeit | 20 Kommentare

Kurt Gossweiler: Gedanken eines Kommunisten nach der Niederlage des Sozialismus von 1989

Anläßlich des Todes eines Freundes schildert Kurt Gossweiler in sehr persönlichen Worten, was ihn bewegte, als es zur Abschaffung der DDR und zur Niederlage des Sozialismus im Weltmaßstab kam. Kurt Gossweiler war eine hervorragende Persönlichkeit, was nur diejenigen ermessen können, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dr.Kurt Gossweiler, Kommunisten | 11 Kommentare