Archiv des Autors: sascha313

Die Psychologie des Antikommunismus

Oft sind wir ehemaligen DDR-Bürger und andere fortschrittlich denkende Menschen erstaunt darüber, wie leicht in der BRD die Menschen negativ feindlich gegenüber dem Sozialismus beeinflußbar sind, und wie sehr sie vom Antikommunismus und vom Haß auf die DDR und auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Wider den Antikommunismus! | 16 Kommentare

27. Jan. 1945 – KZ Auschwitz durch die Sowjetarmee befreit. Gedenken an die Opfer des deutschen Massenmordes?

Der Internationale „Holocaust-Gedenktag“, der am 1. November 2005 von der UN-Generalversammlung festgelegt wurde, wird jeweils am 27. Januar feierlich begangen. Das Datum wurde nicht zufällig gewählt. An diesem Tag im Jahre 1945 haben Soldaten der Roten Armee der 1. Ukrainischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Verbrechen des Kapitalismus | 15 Kommentare

Der Krieg in der Ukraine und das Völkerrecht. Interview mit dem Präsidenten der Weltunion der Freidenker Klaus Hartmann

Der Krieg in der Ukraine hat erneut die Diskussionen um das Völkerrecht angefacht. Bekanntlich hat kein Staat der Welt so oft das Völkerrecht mißachtet und gebrochen wie die USA. Nun beschuldigen ausgerechnet die USA und mit ihr der „kollektive Westen“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Für den Frieden, Marxismus-Leninismus, Ukraine, Verbrechen des Kapitalismus | 5 Kommentare

Paul Müller: Der Tod kommt nach der Spritze

Hier ist ein Tatsachenbericht aus dem Jahre 1965, wie ein deutscher Pharmakonzern in trauter Gemeinsamkeit mit Ärzten in verbrecherischer Weise an gesunden Menschen und ohne deren Wissen (!) lebensgefährliche Experimente durchführt. Die Opfer dieser Versuche blieben verkrüppelt zurück – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 7 Kommentare

Władysław Gulewicz: Der polnische Rittmeister Pilecki – oder: Eine Legende ohne Wahrheit

Am 5. März 2021 wurde in Warschau eine Ausstellung über den Rittmeister Witold Piletzki eröffnet, die vom lokalen Büro für Volksbildung des Polnischen Instituts für Nationales Gedenken organisiert wurde. Dieses Ereignis betrifft Rußland mehr, als es auf den ersten Blick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte | 2 Kommentare

Wojciech Komarowski: Europas hinterhältige historische Lüge über die Russen

Der zweite Weltkrieg begann mit dem Überfall der faschistischen deutschen Wehrmacht auf Polen: Am 1. September 1939 überschritt die Hitlerarmee die in Versailles festgelegte Grenze zwischen Deutschland und Polen. Am 10. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik Polen sagte Boleslaw Bierut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Verbrechen des Kapitalismus | 4 Kommentare

A.K. Tscherepanow: Über die Ursachen der Konterrevolution in der Sowjetunion

So mancher mag sich gefragt haben, wie kam es eigentlich zur Auflösung der UdSSR und zur Zerstörung des Sozialismus im Weltmaßstab? Was waren die tieferen Ursachen? Wer hat Schuld daran, daß wir heute dem verbrecherischen System des westlichen Imperialismus beinahe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Konterrevolution | 15 Kommentare

Prof. Dr. Juri Rubzow: Die Befreiung Warschaus durch polnische Patrioten im Bündnis mit der Roten Armee

In den Kämpfen um die Befreiung Warschaus starben etwa 200.000 sowjetische Soldaten. Die polnischen Behörden weigern sich jedoch, ihr Gedächtnis zu ehren. (Foto: Einwohner Warschaus begrüßen die sowjetischen Soldaten) Es erscheint schon sehr seltsam, wenn nicht Warschau, sondern Moskau das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Wider den Antikommunismus! | 20 Kommentare

Die Befreiung der polnischen Hauptstadt Warschau durch die Sowjetunion und Polnische Volksarmee

📅 Kalenderblatt: Am 17. Januar 1945 wurde die polnische Hauptstadt Warschau während der Weichsel-Oder-Operation durch die Kräfte der 1. Belarussischen Front und der 1. Polnischen Armee von der faschistischen Okkupanten befreit. Doch schauen wir zurück in die Geschichte!

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR | 3 Kommentare

Bandera-Faschist sagt über russischen Soldaten: «Ich bin kein Nazi, er ist einer» – Die Lüge vom „russischen Angriffskrieg“…

Eine sehr zutreffende Darstellung der Kriegsparteien in der Ukraine zeichnete der US-amerikanische, politische Analytiker und Radiomoderator Garland Nixon auf seinem Twitter-Kanal. Wie man sieht, gibt es in den USA neben Tucker Carlsen, Douglas McGregor und Scott Ritter, auch noch weitere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Lügenpresse, Ukraine, Verbrechen des Kapitalismus | 14 Kommentare

Wie die USA und die anderen imperialistischen Staaten nach 1945 den deutschen Faschismus wiederbelebten…

Mit einem überwältigenden Sieg hatte die Sowjetunion 1945 den Faschismus zerschlagen. Doch die faschistischen Kräfte in Europa und in den USA wollten ihre Niederlage nicht hinnehmen. Um die weitere Veränderung des internationalen Kräfteverhältnisses zugunsten der Kräfte des Friedens und des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte der UdSSR, Marxismus-Leninismus | 10 Kommentare

С Новым Годом, товарищи! Auf ein Neues! Vorwärts und nicht vergessen… Über das Gute und das Böse.

Warum nicht einmal darüber nachdenken, was gut und was böse ist?

Veröffentlicht unter marxistisch-leninistische Philosophie, Verbrechen des Kapitalismus | 3 Kommentare

Der liberale Faschismus enthüllt seine finsteren Pläne. Anhang: Dr. W.Schacht – Aufschrei aus einer anderen Welt

Mit einigem Befremden mußten wir zur Kenntnis nehmen, daß auf einem „Treffen kommunistischer und Arbeiter-Parteien“ auf Kuba im Oktober 2022 von einigen der anwesenden Parteien ein Beschluß gefaßt wurde, bei dem in Verkennung der Realitäten die russische militärische Spezialoperation gleichgesetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Internationale Solidarität, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 15 Kommentare

An alle, die 1989 an der angeblich „friedlichen Revolution“ teilgenommen haben!

Ihr seid für ein paar Bananen und einen Reisepaß, mit dem ihr aus Geldmangel nicht in alle Welt reisen könnt, oft könnt ihr nicht einmal mehr innerhalb Deutschlands verreisen, gegen unsere Heimat auf die Straße gegangen. Ihr habt die DDR … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konterrevolution, Massenmanipulation, Meine Heimat DDR | 26 Kommentare

Der Mensch als ökologischer Faktor. Der Betrug mit der globalen Erwärmung.

Lange genug haben wir uns das dumme Geschwätz der „Grünen“ vom Klimawandel und von der globalen Erwärmung angehört. Es wird Zeit, endlich etwas dazu zu sagen. Der folgende Text ist eine Übersetzung: Leider sinkt in diesen traurigen Zeiten der durchschnittliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung | 18 Kommentare

„Plötzlich und unerwartet“ verstorben… Warum?

Täglich mehrmals rast der Notarztwagen mit Blaulicht durch die Stadt und in die umliegenden Dörfer, von einer ebenso eiligen Rückkehr hört man nichts… Da hat doch der Datenanalyst Tom Lausen sich die Mühe gemacht, die Statistiken der letzten Jahre genauestens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona-Virus, Faschismus, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 14 Kommentare

Jurastudium. Erste Vorlesung.

Der Faschismus ist subtil. Nicht immer können wir gleich erkennen – ist das schon faschistisch, oder nicht? Viel ist darüber schon berichtet worden. In der DDR gab es unzählige Bücher von Verfolgten des Nazis-Regimes und Opfern des Hitlerfaschismus. Diese Bücher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 6 Kommentare

Der erste und einzige polnische Kosmonaut…

Eine traurige Nachricht. Polens erster und einziger Kosmonaut Mirosław Hermaszewski ist gestorben. Er starb im Alter von 81 Jahren, wie sein Schwiegersohn, der polnische Europaabgeordnete Ryszard Czarnecki, mitteilte. Mirosław Hermaszewski wurde am 15. September 1941 in dem Dorf Lipniki in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Internationale Solidarität, Kommunisten | 1 Kommentar

Krieg in der Ukraine. Was einmal gesagt werden mußte…

Haben Sie jemals geglaubt, daß man sich auf die Aussagen, Versprechungen oder Vereinbarungen mit den sogenannten bürgerlichen „Eliten“, den Imperialisten, verlassen kann? Wenn nein, dann haben Sie sich nicht geirrt. Lüge, Unzuverlässigkeit, Hinterhältigkeit, Unaufrichtigkeit und böswillige Täuschung gehören zum Repertoire … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 27 Kommentare

Polnischer Zynismus: „From Poland with love…“ – aber bisher wurden mehr als 425 sowjetische Denkmäler in Polen zerstört!

Am 8. Dezember 2022 kam der polnische Botschafter Krzysztof Krajewski nach Irkutsk, um die Ausstellung „From Poland with love“ zu besuchen, die auf Initiative des Generalkonsulats der Republik Polen in Irkutsk zum polnischen Nationalfeiertag – dem sogenannten „Unabhängigkeitstag“ – organisiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität, Verbrechen des Kapitalismus | 12 Kommentare