Archiv des Autors: sascha313

Was ist sozialistischer Humanismus?

„Wahrer Humanismus kann nur der Humanismus des Proletariats sein, das sich ein großes Ziel setzt: die Änderung aller Grundlagen des sozial-ökonomischen Daseins unserer Welt.“ (Maxim Gorki) [1] (Bild: W.L. Sujew – Subbotnik, 1950) Der sozialistische Humanismus gibt die prinzipielle Antwort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie, Was ist Sozialismus? | 3 Kommentare

Der Bezirk Gera – ein Symbol des Sozialismus in der DDR

Warum wir hier ausgerechnet über eine heute ziemlich unbedeutende Stadt wie Gera berichten, hat seinen Grund. Vor dreißig Jahren war diese Stadt mit über 120.000 Einwohnern nun schon seit vielen Jahren eine wirtschaftlich blühende und belebte Stadt, ein Zentrum des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Meine Heimat DDR | 7 Kommentare

Klaus Trostorff: Buchenwald – Erinnerung und Mahnung

Klaus Trostorff, der Direktor der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald in der DDR in Weimar, im Bezirk Erfurt, war selbst ein antifaschistischer Widerstandskämpfer und KZ-Häftling in Buchenwald. Was er sagte, das hatte Gewicht. Er sprach als Kommunist und schließlich als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Kommunisten, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus?, Wider den Antikommunismus! | 8 Kommentare

Der große Betrug: Zwei Kriminelle als angebliche „Rußlandheimkehrer“ im Bundestag

Man sollte es nicht für möglich halten, zu welchen betrügerischen Mitteln die westdeutsche CDU griff, um die Abgeordneten des Bundestages zu täuschen. Sicherlich war dieser Vorfall im Jahre 1950 nicht der einzige Skandal in dieser Art, auch später hat man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Massenmanipulation | 9 Kommentare

Teplow: Das Denken und das Sprechen

Sehr oft  kann man heute besonders bei Schulabgängern feststellen, daß sie zwar zu diskutieren verstehen, aber von den Zusammenhängen und Hintergründen oft nur sehr wenig wissen, und das wenige auch kaum hinterfragen. Darüberhinaus ist zu erkennen, daß entscheidende soziale Komponenten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Bildung und Erziehung, Marxismus-Leninismus | 15 Kommentare

Für den Frieden! Kein Krieg gegen den Iran!

امیر مرتضوی (افسانه بهار Kein Krieg gegen den Iran! Als Iranerinnen und Iraner, die seit längerer Zeit in Deutschland arbeiten und leben,  sich aktiv am gesellschaftlichen Leben beteiligen sowie dieses Land als ihre zweite Heimat betrachten, verfolgen wir mit größter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität | 1 Kommentar

N.K.Krupskaja. Wie muß man den Leninismus studieren?

Nadeshda Krupskaja (1869-1939) war die Lebens- und Kampfgefährtin Lenins, die Mitbegründerin der Sowjetpädagogik und Mitglied des Volkskommissariats für Bildungswesen der UdSSR. Sie arbeitete besonders über die erzieherischen Aufgaben der Pionierorganisation, über Kollektiv- und Arbeitserziehung sowie über polytechnsiche Bildung. Durch eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marxismus-Leninismus, Sozialistische Literatur | 3 Kommentare