Archiv der Kategorie: Geschichte der UdSSR

Die polnischen Geschichtsfälscher

Kürzlich hat der polnische Sejm eine Resolution verabschiedet, der zufolge angeblich die Sowjetunion „zusammen mit Hitlerdeutschland“ für den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs verantwortlich gewesen sein soll. Es ist schon empörend, wenn man lesen muß, mit welcher Dreistigkeit und Kaltschnäuzigkeit die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 4 Kommentare

Die reaktionären polnischen Regierungen 1939 und 2019

Angesichts dessen, daß die reaktionäre polnische Regierung und ihre nazifreundlichen Unterstützer in den USA, der EU und in Westeuropa schon seit geraumer Zeit versuchten, die Geschichte zu ihren Gunsten umzufälschen, war es an der Zeit, daß sich auch der russische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 1 Kommentar

Erneute Geschichtslügen in der Westpresse über den Beginn des zweiten Weltkriegs

Niemand kann sich der geschichtlichen Wahrheit entziehen, weder die bürgerlichen Gazetten noch der russische Präsident Putin. Und völlig zurecht weist letzterer darauf hin, daß die westliche Sicht auf die Geschichte völlig „verzerrt“ ist und verlogen. Aber diese Lügen kennen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Lügenpresse, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 6 Kommentare

Marina Ljapina: Was bedeutet Stalin uns heute?

Heute zum 140. Geburtstag von J.W.Stalin stellen viele Menschen auf ihren Internetseiten Beiträge und Fotos dieser bedeutenden Persönlichkeit ins Netz. Wie nehmen die Menschen des 21. Jahrhunderts Stalin wahr? In Rußland wächst mit jedem Jahr die Zahl der Anhänger und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, J.W.Stalin, Kommunisten, Wider den Antikommunismus! | 7 Kommentare

Er wurde ermordet…

Jedes Schulkind in der DDR kannte den Namen des großen russisch-sowjetischen Dichters Maxim Gorki. Unvergessen sind seine Werke „Das Nachtasyl“ (1902), „Die Mutter“ (1907) oder „Meine Universitäten“ (1923), in denen er offen Partei ergreift für die Kommunistische Partei der Bolschewiki. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte der UdSSR, Kommunisten, Sozialistische Literatur | 2 Kommentare

Nachrichten, die die Welt nicht braucht. Es hieß: „Gorbatschow flüchtete in die USA“…

Noch vor kurzem geisterte die Nachricht durch die Medien, Gorbatschow habe seine luxuriöse Villa in Rottach-Egern verkauft und sei in die USA geflüchtet, da ihm in Rußland angeblich eine Gefängnisstrafe drohe. Es klingt unwahrscheinlich. Doch die Zeit ist längst reif … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Konterrevolution | 15 Kommentare

Das sowjetische Gesundheitswesen und die Menschlichkeit im Sozialismus… (Dramatische Rettung eines Kindes)

Es war einmal ein kleines Mädchen namens Rasa. Sie lebte einst im sowjetischen (heute sagt man: im „okkupierten“) Litauen. Im Sommer des Jahres 1983 widerfuhr ihr ein furchtbares Unglück: ihr Vater war Traktorist, er arbeitete auf dem Feld, und durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus?, Wider den Antikommunismus! | 3 Kommentare