Archiv der Kategorie: Kommunisten

Prof. Dr. Karl Hecht: „Verbrechen an der Menschlichkeit“ – Renommierter Wissenschaftler warnt vor Transhumanismus

Transhumanismus – für die einen bedeutet das die Zukunft der Menschen, die mit Hilfe der Biotechnologie optimiert werden. Für die anderen ist es eine Schreckensvision, die den Menschen entmenschlicht. Die biotechnologische Optimierung scheint bereits in Gang gekommen zu sein. Diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität, Kommunisten, marxistisch-leninistische Philosophie | 1 Kommentar

Ein interessanter Zeitvergleich: Ehrliche Wahlen in der DDR – betrügerische „Wahlen“ in der BRD.

In schöner Regelmäßigkeit erscheinen an den Straßenrändern große Plakate und hängen an den Laternenmasten die Bilder und Sprüche der zu wählenden Abgeordneten. Was soll das? Man kann sich wie bei „Wünsch Dir was!“ die wohlklingendsten Floskeln heraussuchen. Grinsende, giftgrüne oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Demokratie, Geschichte, Kommunisten, Kommunistische Partei, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus?, Wider den Antikommunismus! | 17 Kommentare

Das Buchenwaldkind – Die Spur führte nach Tel Aviv

Es ist schon ein bewegender Moment, wenn man jenes berühmte Buch in den Händen hält, das auch die jüdische Kommunistin Charlotte Holzer vor fast genau 58 Jahren in Tel Aviv dem Vater des kleinen Stephan-Jerzy Zweig übergab, dem die Kommunisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Faschismus, Geschichte, Internationale Solidarität, Kommunisten, Meine Heimat DDR | 6 Kommentare

Ernst Busch – Das Lied vom Klassenfeind

Einer der größten und bedeutendsten Kämpfer für die Arbeiterklasse war der Sänger und Schauspieler Ernst Busch. Am 22.Januar 1900 wurde Ernst Busch geboren. Er arbeitete mit vielen revolutionären Künstlern (E.Piscator, H. Eisler, B. Brecht) zusammen. 1933 mußte er, wie viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Faschismus, Geschichte, Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 5 Kommentare

D.S. Manuilski: Friedrich Engels – Theoretiker und Revolutionär der kommunistischen Bewegung

Friedrich Engels (1820-1895) war nicht nur ein glänzender kommunistischer Theoretiker, sondern auch der Führer des Proletariats und ein Meister der proletarischen Taktik. Ihm verdanken wir solche hervorragenden Werke wie die „Dialektik der Natur“ oder den „Anti-Dührung“, eine meisterlich geschriebene, philosophische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität, Kommunisten, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 3 Kommentare

Die Verantwortung der Deutschen in den Klassenauseinander-setzungen zwischen der Bourgeoisie und den Millionenmassen des ausgebeuteten und unterdrückten Volkes

In einem Kommentar behauptete ein Leser: Daß der Widerstand heute allein von bürgerlichen Kräften ausgeht, sei dem völligen Versagen der Kommunisten zu „verdanken“. Diese Aussage ist verleumderisch und anmaßend. Geschichtliche Unkenntnis und die Herabwürdigung gegenüber den besten Kräften des deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kommunisten, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 7 Kommentare

Jürgen Heidig: Das makabre 65-jährige »Jubiläum« des KPD-Verbotes und die angebliche »Gewaltenteilung« in der BRD

Am 17. August 1956 erklärte das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) als Verfassungsorgan und Institut der »Gewaltenteilung« die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) für verfassungswidrig und sprach damit das Verbot dieser Partei aus. Der Weg zum Verbot der KPD vor 65 Jahren ist an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Kommunisten, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus | 14 Kommentare

Georgi Dimitroff: „Die Feinde haben einen tödlichen Haß auf die marxistisch-leninistische Theorie“

Georgi Michailowitsch Dimitroff (1882-1949): „Die Feinde haben einen tödlichen Haß auf die marxistisch-leninistische Theorie, weil sie sehen, daß sie die Massen ergreift und zu einer materiellen Kraft wird, weil diese Theorie den Werktätigen den richtigen Weg zum Kampf gegen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Kleines Lexikon, Kommunisten, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 2 Kommentare

Der große Vaterländische Krieg (UdSSR, 1965 – synchronisiert)

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität, J.W.Stalin, Sozialistische Wirklichkeit, Wider den Antikommunismus! | 15 Kommentare

Moskau Okt. 1941: Der Militärarzt B.I. Mischin und andere…

Um die sowjetischen Menschen beurteilen zu können, muß man ihre Geschichte kennen. Im Vorwort zu einem spannenden Buch des sowjetischen Militärarztes William Giller schreibt der deutsche Arzt, Kommunist und Schriftsteller Dr. med. Friedrich Wolf, der 1933 mit seiner Familie aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kommunisten, Sozialistische Literatur | Kommentar hinterlassen

Antikommunistische Hetze auf RT Deutsch

Nun könnte man sagen: Wir haben es ja schon immer gewußt: RT ist ein antikommunistischer Hetzsender, ein Sprachrohr der russischen Globalisten und Fälscher der sowjetischen Geschichte! Immerhin beziehen sich die Meinungsmacher von RT bei ihren Veröffentlichungen auf ein „breites Meinungsspektrum“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Geschichte der UdSSR, J.W.Stalin, Kommunisten | 38 Kommentare

Hanns Maaßen: Die Messe des Barcelo

Spanien 1939 – unmittelbar nach dem Bürgerkrieg. Im Land wüteten die Franco-Faschisten. Sie unterdückten die Bevölkerung mit brutaler Gewalt. Doch drei Jahre Volksherrschaft sind aus dem Bewußtsein der Menschen nicht durch noch so scharfen Terror zu verdrängen. Viele der ehemaligen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Kommunisten, Poesie, Sozialistische Literatur | 12 Kommentare

Der Bund der Kommunisten

Es gibt wohl niemanden auf der Welt, der bereit wäre, ungefragt jeden Monat auf die Hälfte seines Lohnes zu verzichten, ohne die Aussicht, auch nur einen Bruchteil davon zurückzuerhalten. So selbstverständlich, wie uns das erscheint, ist es nicht. Nehmen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Kommunisten, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus | 17 Kommentare

Willi Bredel: John Schehr und Genossen

Einst wohnte ich in der John-Schehr-Straße. Mir war bewußt, daß es sich um einen hervorragenden und zuverlässigen Kommunisten handelte, nach dem unsere Straße benannt worden war. Für uns in der DDR war es eine Selbstverständlichkeit und eine Sache der Ehre, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Kommunisten | 6 Kommentare

J. Stalin: Das Ökonomische Grundgesetz des Kapitalismus

„Es versteht sich von selbst,“ schrieb Lenin im Jahre 1918, kurz nach dem Sieg der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution, „daß für eine halbwegs demokratische Regierung die Aufgabe, die Volksmassen zu überzeugen, niemals ganz in den Hintergrund treten kann – im Gegenteil, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität, J.W.Stalin, Marxismus-Leninismus | 25 Kommentare

DER 30. JANUAR 1933. Die einen sagen so, die anderen so… Anhang: Du mußt dich entscheiden! Diese „Impfung“ ablehnen.

Was mich schon immer abgestoßen hat, wenn manche Menschen sich nach langem Hin und Her noch immer nicht entscheiden konnten, was sie tun oder besser lassen sollten, oder wem sie eigentlich noch glauben sollen – Menschen, schwankend wie ein Rohr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona-Virus, Faschismus, Impfungen, Kapitalistische Wirklichkeit, Kommunisten | 56 Kommentare

Lenin lesen und darüber nachdenken !

Das Jahr 1917 war zweifellos eines der ereignisreichsten und bedeutendsten Jahre des vergangenen Jahrhunderts, wenn nicht gar in der Geschichte der Menschheit. Als Lenin diesen Artikel für die Arbeiterzeitung schrieb, hatten bisher schon mehrere Aufstände und Revolutionen des Volkes gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Geschichte der UdSSR, W.I. Lenin | 7 Kommentare

Prof. Dr.med. Karl Hecht: Körperliche und geistige Gesundheit – unentbehrliche Voraussetzung für jeden aufrechten Menschen im Kampf gegen Faschismus und Krieg

In der DDR war die Sorge um das Wohl der Menschen in jeder Weise ein Grundprinzip. Das war nur deshalb möglich, weil die entscheidenden Produktionsmittel in der DDR Volkseigentum waren, und weil dem Volk zugute kam, was des Volkes Hände … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Kommunisten, Marxismus-Leninismus, Sozialistische Literatur | 8 Kommentare

Heinrich Gemkow: Karl Marx und Friedrich Engels – Eine Biografie.

Ende Februar 1844 erschien das erste Heft der „Deutsch-Franzö­sischen Jahrbücher“, ein Doppelheft. Aus Marx‘ Feder enthielt es einige Briefe, die er in der Vorbereitungs­zeit der Zeitschrift mit Ruge gewech­selt hatte, und zwei Aufsätze. Als Ziel der Zeitschrift verkündete Marx geradeheraus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Karl Marx, Kommunisten, Sozialistische Literatur | 2 Kommentare

G.A.Bagaturija: Die Entwicklung des Marxismus. Erfahrungen aus den Siegen und Niederlagen des Kommunismus

Der folgende Text, erschienen im Jahre 1980 in der DDR, ist eine kleine Sensation! Der sowjetische Philosoph Georgi Alexandrowitsch Bagaturija, der übrigens im vergangenen Jahr, am 7. Februar 2020, im Alter von 90 Jahren starb, hatte sich schon in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Kommunisten, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | 3 Kommentare