Archiv der Kategorie: Kommunisten

J. Stalin: Das Ökonomische Grundgesetz des Kapitalismus

„Es versteht sich von selbst,“ schrieb Lenin im Jahre 1918, kurz nach dem Sieg der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution, „daß für eine halbwegs demokratische Regierung die Aufgabe, die Volksmassen zu überzeugen, niemals ganz in den Hintergrund treten kann – im Gegenteil, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität, J.W.Stalin, Marxismus-Leninismus | 14 Kommentare

DER 30. JANUAR 1933. Die einen sagen so, die anderen so… Anhang: Du mußt dich entscheiden! Diese „Impfung“ ablehnen.

Was mich schon immer abgestoßen hat, wenn manche Menschen sich nach langem Hin und Her noch immer nicht entscheiden konnten, was sie tun oder besser lassen sollten, oder wem sie eigentlich noch glauben sollen – Menschen, schwankend wie ein Rohr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona-Virus, Faschismus, Impfungen, Kapitalistische Wirklichkeit, Kommunisten | 47 Kommentare

Lenin lesen und darüber nachdenken !

Das Jahr 1917 war zweifellos eines der ereignisreichsten und bedeutendsten Jahre des vergangenen Jahrhunderts, wenn nicht gar in der Geschichte der Menschheit. Als Lenin diesen Artikel für die Arbeiterzeitung schrieb, hatten bisher schon mehrere Aufstände und Revolutionen des Volkes gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Geschichte der UdSSR, W.I. Lenin | 7 Kommentare

Prof. Dr.med. Karl Hecht: Körperliche und geistige Gesundheit – unentbehrliche Voraussetzung für jeden aufrechten Menschen im Kampf gegen Faschismus und Krieg

In der DDR war die Sorge um das Wohl der Menschen in jeder Weise ein Grundprinzip. Das war nur deshalb möglich, weil die entscheidenden Produktionsmittel in der DDR Volkseigentum waren, und weil dem Volk zugute kam, was des Volkes Hände … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Kommunisten, Marxismus-Leninismus, Sozialistische Literatur | 8 Kommentare

Heinrich Gemkow: Karl Marx und Friedrich Engels – Eine Biografie.

Ende Februar 1844 erschien das erste Heft der „Deutsch-Franzö­sischen Jahrbücher“, ein Doppelheft. Aus Marx‘ Feder enthielt es einige Briefe, die er in der Vorbereitungs­zeit der Zeitschrift mit Ruge gewech­selt hatte, und zwei Aufsätze. Als Ziel der Zeitschrift verkündete Marx geradeheraus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Karl Marx, Kommunisten, Sozialistische Literatur | 2 Kommentare

G.A.Bagaturija: Die Entwicklung des Marxismus. Erfahrungen aus den Siegen und Niederlagen des Kommunismus

Der folgende Text, erschienen im Jahre 1980 in der DDR, ist eine kleine Sensation! Der sowjetische Philosoph Georgi Alexandrowitsch Bagaturija, der übrigens im vergangenen Jahr, am 7. Februar 2020, im Alter von 90 Jahren starb, hatte sich schon in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Kommunisten, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | 3 Kommentare

Lenin: „Die nächsten Aufgaben der Sowjetmacht“

Es ist klar, daß wir uns hier nicht damit befassen können, welches die nächsten Aufgaben der „Macht des Volkes“ in der BRD sein werden. Doch wenn es nun schon einmal um unsere Zukunft  geht, dann sollten wir nicht versäumen, nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Für den Frieden, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, W.I. Lenin, Wider den Antikommunismus! | 7 Kommentare

Hans Jörg Karrenbrock auf den 3. Lockdown 2021

Zensur der freien Meinungsäußerung durch youtube: https://youtu.be/qtmg3ZhnNEk (Das hier verlinkte Video wurde von youtube gelöscht!) https://gateway.ipfs.io/ipfs/QmeLc9tBKMUdFGa6Rt5K4Jp8XNfsaeSqWhfd7FTBfcDwxg?filename=11%20R….mp4 …dem gibt es nichts hinzuzufügen! Dennoch: Ich ermuntere Sie zum 

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Kapitalistische Wirklichkeit, Karl Marx | 13 Kommentare

Die Pariser Kommune – 150. Jahrestag

Heute vor 150 Jahren hatte die Revolution in Paris gesiegt. Es war die erste sozialistische Revolution in der Weltgeschichte. „Es lebe die Kommune!“ Zum erstenmal erklang dieser Ruf am Morgen des 18. März 1871. Etwas Neues, noch nie Dagewesenes war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Internationale Solidarität, Kleines Lexikon, Kommunisten | 4 Kommentare

Alles Gute Zum 90. Geburtstag, lieber Genosse Täve Schur!

23.2.2021. – Viel ist über ihn gesagt und geschrieben worden. Als Kinder standen wir aufgeregt am Straßenrand, wenn wieder einmal die Internationale Friedensfahrt Berlin-Prag-Warschau durch unsere Stadt führte, und wir schrien begeistert „Täve, Täve!“ Jeder kannte die „steile Wand“ von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 2 Kommentare

Eine Stunde auf „Amiga“…

Wer Lust hat auf unsere Lieder und Texte aus der DDR, der schalte sich ein… Und hier ist der LINK:    https://laut.fm/amiga (das einzige, was stört, ist hier die Werbung! Aber vielleicht geht das gar nicht anders. Widerlich, wenn hier zwischendurch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kommunisten, Meine Heimat DDR, Sozialistische Literatur, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 5 Kommentare

Wir sind doch schließlich alle Deutsche…

Immer größer wird das Wehklagen darüber, daß die Regierung der BRD macht, was sie will, daß sie keine anderen Meinungen gelten läßt, daß sie falsche Zahlen verbreitet, daß die Freiheit eingeschränkt wird, daß die Maskenpflicht schädlich ist, daß die kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Freiheit der Andersdenkenden, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 19 Kommentare

Ringo Ehlert: „Eine Stellungnahme zu 30 Jahren Annexion der DDR…

…ist schwierig und hier nicht zu leisten, das haben andere weitaus besser getan, als ich es je könnte.“ – Ringo Ehlert verweigerte im Jahre 2002, also vor etwa 20 Jahren, den Wehrdienst in der von alten Nazis gegründeten deutschen Bundeswehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Für den Frieden, Kapitalistische Wirklichkeit, Kommunisten, Meine Heimat DDR, Wider den Antikommunismus! | 18 Kommentare

B.M. Teplow: Charakterzüge des Sowjetmenschen

In seinem Lehrbuch über Psychologie beschreibt Boris Teplow eine Reihe von Charaktereigenschaften, die einen Sowjetmenschen auszeichnen. Millionenfach waren es die Sowjetmenschen, und immer waren es die Kommunisten, die als leuchtendes Beispiel vorangingen, wenn es darum ging, alte und falsche Gewohnheiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Kommunisten, Sozialistische Wirklichkeit, Uncategorized, Was ist Sozialismus? | 2 Kommentare

Zum 200. Geburtstag des großen Gelehrten Friedrich Engels

Friedrich Engels gehört zu den Klassikern des Marxismus-Leninismus. Neben Marx, Lenin und Stalin war er der bedeutendste Gelehrte, Lehrer und Führer des internationalen Proletariats. Als Sohn eines Textilfabrikanten erlernte er den Kaufmannsberuf, trat 1841/42 in Berlin mit dem Kreis der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Karl Marx, Kleines Lexikon, Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 4 Kommentare

Zum Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution am 7. November 2020 – Ein Bericht aus Moskau.

Eigentlich sahen wir recht erbärmlich aus, wenn man die 20 Millionen Metropole und die Region betrachtet. Covid und Faulheit setzten den Massen an diesem Wochenende bei gutem, sogar sonnigem Wetter zu. Die herrschende Clique verbot alles Lebende und alle Massen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kommunisten, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 1 Kommentar

Wie wir alle Opfer bringen müssen…

Irgendwann im Jahre 1978 während seines Auftritts bei uns in der DDR lernte ich den westdeutschen Kabarettisten Dietrich Kittner kennen. Seine scharfe Zunge und sein intelligenter Witz waren im Westen gefürchtet, doch bei den Arbeitern war er beliebt. Von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität, Kommunisten, Poesie, Sozialistische Literatur | 14 Kommentare

Die lügenhaften Klischees über die Kommunisten

Bei der Kommunikation mit Vertretern der jungen Generation (und viele von ihnen haben eine höhere Bildung und angesehene Berufe) ist mir immer wieder aufgefallen, daß in ihren Köpfen fast das gleiche Durcheinander über den Kommunismus herrscht, das von unverschämten bürgerlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 6 Kommentare

Zu Ehren des 71.Jahrestages der DDR: Der Kommunist und Fernsehjournalist Karl Eduard von Schnitzler

Die DDR in der deutschen Geschichte von Marta Rafael und Karl-Eduard von Schnitzler Wir waren kürzlich aufgefordert, zwei Jubiläen zu begehen: Die Gründung der BRD und die Gründung der Deutschen Demokratischen Republik. Jubiläum kommt von „jubilieren“ – oder umgekehrt. Worüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus?, Wider den Antikommunismus! | 18 Kommentare

Abschaffung des Kommunismus? Der Kölner Kommunisten-Prozeß und das Wiedererstarken der Konterrevolution

Ende Februar 1848 erschien erstmals das Manifest der Kommunistischen Partei. Darin hatten Karl Marx und Friedrich Engels in unmißverständlicher Weise erklärt, daß nur dann eine gerechte Gesellschaftsordnung entstehen kann, wenn der herrschenden Kapitalistenklasse die Macht genommen wird, sich gesellschaftliche Produkte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Kommunisten, Kommunistische Partei, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare