Archiv der Kategorie: Kommunisten

Walter Ulbricht: DIE TUGENDEN DES SOZIALISTISCHEN MENSCHEN

Auch wenn seit dem Vortrag des Genossen Walter Ulbrichts über 60 Jahre vergangen sind – das Gesagte hat nichts an seiner Aktualistät verloren. In der DDR war Wirklichkeit geworden, wovon Generationen werktätiger Menschen bisher nur träumen konnten. Die Ausbeutung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 2 Kommentare

Ein heldenhafter Verteidiger Moskaus (1941)

„Ein erstaunliches Beispiel echten Heldentums bewies der Kommandeur der Batterie, Jakob Dshugaschwili, in der Schlacht von Witebsk. In erbitterten Kämpfen zur Vernichtung des Feindes gab er seinen Posten bis zum letzten Geschoß nicht auf.“ [1] so schrieb am 15. August … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kommunisten | Kommentar hinterlassen

Klaus Trostorff: Buchenwald – Erinnerung und Mahnung

Klaus Trostorff, der Direktor der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald in der DDR in Weimar, im Bezirk Erfurt, war selbst ein antifaschistischer Widerstandskämpfer und KZ-Häftling in Buchenwald. Was er sagte, das hatte Gewicht. Er sprach als Kommunist und schließlich als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Kommunisten, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus?, Wider den Antikommunismus! | 8 Kommentare

Matthias Krauß: Erich Honecker – Ein Deutscher unter Deutschen

Man muß große Hochachtung vor ihm haben, dem Staatsratsvorsitzenden der DDR und Generalsekretär des ZK der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, unserem Genossen Erich Honecker (1912-1994), nicht minder auch vor seiner Ehefrau, dem langjährigen Minister für Volksbildung, Margot Honecker (1927-2016). In seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Kommunisten, Konterrevolution, Meine Heimat DDR, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Karl Veken: Eine Begegnung mit Ernst Thälmann

Das Jahr 1929. Der Kommunist, antifaschistische Widerstandskämpfer und spätere DDR-Schriftsteller Karl Veken beschreibt die Situation der jungen Kommunisten, wie es damals war und wie er sie selbst erlebt hat. Eine unvergeßliche Begegnung der Jugend mit dem Hamburger Arbeiterführer und Reichstagsabgeordneten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Kommunisten, Sozialistische Literatur | 3 Kommentare

Kalenderblatt

in einem Buch als Lesezeichen befand sich das folgende DDR-Kalenderblatt. Nun sollen es alle wissen! Quelle: W.I. Lenin: Rede auf dem I. Gesamtrussischen Kongreß der Volkswirtschaftsräte 26. Mai 1918. In: W.I. Lenin, Werke, Dietz Verlag Berlin, 1960, Bd.27, S.408 oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, W.I. Lenin | 10 Kommentare

Das skandinavische Modell

Liebe Freunde, Es ist durchaus nicht abwegig, wenn ein Gesprächspartner in der Diskussion über die Große Sozialistischen Oktoberrevolution in einem Anflug von Gerechtigkeitsempfinden erklärt, daß er natürlich die sozialistischen Ideen der Revolution ganz gut findet, die Vorgehensweise aber für unnötig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Solidarität, Kommunisten, Wider den Antikommunismus! | Kommentar hinterlassen