Archiv der Kategorie: Kommunisten

Das erste Mal im Knast – Kommunistenverfolgung in der BRD

Der das hier schreibt, ist ein Kommunist, so einer wie Max Reimann und Dutzende andere auch, die in der BRD die Ideen von Karl Marx und Friedrich Engels, von W.I.  Lenin und J.W. Stalin und den damals noch real existierenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit der Andersdenkenden, Internationale Solidarität, Kommunisten | Kommentar hinterlassen

KARL MARX (1818-1883)

Es war kurz nach dem 2. Weltkrieg. Die Sowjetunion hatte das deutsche Volk von der faschistischen Tyrannei befreit, und die Menschen begannen aufzuatmen und widmeten sich dem Wiederaufbau des zerstörten Vaterlandes. Die Spaltung des Landes durch die Westmächte stand kurz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Karl Marx, Kommunisten | 2 Kommentare

Die präzise Ausdrucksweise Lenins…

Kann man diesen Begriffen aus der Zeit der französischen Revolution heute noch so ohne weiteres trauen: Vaterland, Freiheit, Gleichheit? Nein. Man kann es nicht. Lenin bezeichnet diese Ausdrücke als „Spitzbuben“. Zwischen bürgerlicher und sozialistischer Ideologie findet ein unversöhnlicher Kampf statt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Kommunisten, W.I. Lenin | 17 Kommentare

Solidarität ist unsere Stärke – sie zu verweigern unsere Schwäche! Günter Ackermann wird von antikommunistischen Anwälten mit „Erzwingungshaft“ bedroht!

Einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller, nämlich Thomas Mann, bezeichnete den Antikommunismus einst als „Grundtorheit unserer Epoche“. Und das ist auch so! Nun gibt es allerdings auch heute noch in der BRD Leute, die nicht allzuviel von Thomas Mann zu halten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Erich Honecker mußte weg

Wir setzen hier die Artikelserie zur Konterrevolution in der DDR fort. Mit welcher Leichtigkeit sich hier der Klassenfeind (und damit ist die westdeutsche Bourgeoisie gemeint) der volksfeindlichen Kräfte in der DDR bedienen konnte, ist erschreckend. Allerdings muß man den Zeitpunkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kommunisten, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus | 3 Kommentare

Friedrich Engels: Über die Bedeutung der marxistischen Philosophie

Die Auseinandersetzungen des Marxismus mit unwissenschaftlichen Gesellschaftstheorien und philosophischen Hirngespinsten irgendwelcher Buchstabengelehrter, die von ihrem Studierstübchen aus halbgebildete Leser in Feuilletons und Unterhaltungsbeiträgen darüber belehren zu suchen, wie man die komplizierten Vorgänge in der Welt zu sehen und zu verstehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | Kommentar hinterlassen

Richtungskämpfe im Imperialismus auf dem Weg zur faschistischen Diktatur

Die Geschichte weist mittlerweile zahlreiche Beispiele auf, aus denen wir ersehen können, wie es dazu kam, daß in imperialistischen Staaten infolge von politischen Krisen faschistische Diktaturen entstanden oder bereits bestehende Unterdrückungsverhältnisse der Monopolbourgeoisie gegenüber der Mehrheit des Volkes bis ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Dr.Kurt Gossweiler, Faschismus, Geschichte | Kommentar hinterlassen