Archiv der Kategorie: Kommunisten

Klaus Hesse: Der Staatsstreich in der UdSSR (1953)

In der ersten offizielle Information über den Tod J.W. Stalins heißt es: „Am 5. März 9 Uhr 50 abends verstarb der Vorsitzende des Ministerrates der Sowjetunion und Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion Iosif Wissarionowitsch Stalin. Der unsterbliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, J.W.Stalin, Kommunisten, Wider den Antikommunismus! | 11 Kommentare

Freiheit – Gleichheit – Demokratie…

Allgemeine Phrasen über Freiheit, Gleichheit und Demokratie sind in Wirklichkeit gleichbedeutend mit der gedankenlosen Wiederholung von Begriffen, die eine Ableitung aus den Verhältnissen der Warenproduktion sind. Mit Hilfe dieser allgemeinen Phrasen die konkreten Aufgaben der Diktatur des Proletariats lösen wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, W.I. Lenin | 2 Kommentare

Ein Gespräch Lenins mit Sinowjew

Spätsommer 1917. Ein Heuschlag am Rasliw-See unweit Petrograds. Eine Laubhütte. Schnitter. Wer soll drauf kommen, daß einer der „Schnitter“ Lenin, der Führer des revolutionären Proletariats ist. Um dem Zugriff der Polizei zu entgehen, hat Lenin heimlich die Hauptstadt verlassen. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, J.W.Stalin, Kommunisten, W.I. Lenin | 1 Kommentar

Widersprüche im Kapitalismus

Das gesellschaftliche Produkt wird angeeignet vom Einzelkapitalisten. Grundwiderspruch aus dem alle Widersprüche entspringen, in denen die heutige Gesellschaft sich bewegt und die die große Industrie offen an den Tag bringt. E 1844 – Werke 19/227  

Veröffentlicht unter Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 30 Kommentare

W.I. Lenin: Aufgaben der Kommunisten in unserer Zeit

Wladimir Iljitsch Lenin war ein weitsichtiger und kluger Denker, ein Jurist und marxistischer Theoretiker. Zugleich war er der geniale Führer der russischen Arbeiterbewegung, der 1917 die Große Sozialistische Oktoberrevolution zu ihrem heroischen Sieg führte. Nicht ohne Grund befürchtete die russische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Bildung und Erziehung, Geschichte der UdSSR, Kommunisten, W.I. Lenin | 8 Kommentare

Walter Barthel: Erinnerungen an Buchenwald 1945

Die Dritte amerikanische Armee stand am 5. April 1945 in Gotha, 40 Kilometer von dem faschistischen Konzentrationslager Buchenwald entfernt. Innerhalb von 12 Tagen legte sie 250 Kilometer in östlicher Richtung zurück. Ihr Kommandant, General Patton, nannte den Vormarsch seiner Armee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kommunisten, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 19 Kommentare

Heinz Kahlau: Der Selbstmordversuch (1946)

1 Als ich sommers sechsundvierzig, blaß und böse, ausgehungert, mittags durch die Wälder strich, um aus ausgebrannten Panzerwagen, was noch brauchbar schien, herauszuholen – zwischen Schützenlöchern und Soldatenresten -, trug ich immer eine Walter sechsundsechzig, blank geölt und durchgeladen, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Kommunisten, Sozialistische Literatur | 6 Kommentare