Archiv der Kategorie: Massenmanipulation

Anna Seghers: Das siebte Kreuz

Das Buch ist heute kaum noch bekannt. Wir haben es in der Schule gelesen. In ihrem Roman deckt Anna Seghers nicht nur vor aller Welt die Greueltaten des Faschismus auf, sondern sie gibt zugleich ein wahrheitsgetreues Bild vom Leben in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Sozialistische Literatur | 4 Kommentare

Gibt es eigentlich die Arbeiterklasse noch?

Es lohnt sich durchaus, dieser Frage noch einmal nachzugehen, denn oft entsteht – je nach Perspektive – der Eindruck, daß aufgrund von Rationalisierungsmaßnahmen und Massenentlassungen die Zahl der Erwerbslosen (einschließlich der Dunkelziffer) überproportional zunimmt, und die Zahl der tatsächlich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kapitalistische Wirklichkeit, Marxismus-Leninismus | 21 Kommentare

Die „Instrumentalisierung“ der Wissenschaft in der DDR…

In einem neuen Jugendweihe-Buch wird die verleumderische Behauptung aufgestellt: In der DDR sei die Jugendweihe „instrumentalisiert“ worden. Und man begründet das mit der Erklärung, in den Themen der Jugendstunden der DDR habe gestanden: „Wir erfüllen unser revolutionäres Vermächtnis“ oder „Alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Marxismus-Leninismus, Verbrechen des Kapitalismus, Was ist Sozialismus? | 5 Kommentare

Emil Collett: Manipulation – Methode des Klassenkampfes

Diesen Beitrag schrieb Genosse Collett im Mai 2006. Seitdem hat sich einiges verändert. Die KPD(B) gibt es nicht mehr, die Kommunisten sind nach wie vor uneins, doch die Schärfe der Unterdrückung und Ausbeutung der Arbeiterklasse durch die Bourgeoisie hat erheblich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Massenmanipulation, Verbrechen des Kapitalismus | 4 Kommentare

Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt… (Goethe)

Diesen Spruch läßt Goethe seine Geister im „Erlkönig“ sagen, und der reitende Vater reagiert darauf verständlicherweise „mit Grausen“. Nun ist Gewalt allerdings keineswegs immer ein verwerfliches Mittel, einen Zustand zu ändern, den man nicht haben möchte. Materielle, militärische und auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt | 3 Kommentare

Emil Collett: Bewußtseinsbildung kontra Manipulation

Natürlich wird jeder halbwegs vernünftig denkende Mensch empört widersprechen, wenn man ihm vorwirft, manipuliert zu sein. Daß aber auch das Alter nicht vor Torheit schützt, sehen wir daran, daß es immer noch Werbefahrten gibt, bei denen Rentner sich begeistert 1998 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Massenmanipulation | 11 Kommentare

Rolf Vellay: Die Arbeiterklasse muß wieder eine revolutionäre politische Führung bekommen

Auch wenn diese Rede von Rolf Vellay nun schon einige Jahre alt ist, so trifft doch der Inhalt genauso zu wie damals. Gekürzt und leicht bearbeitet wurde der Text in der Erwartung, daß er zur Einheit der Arbeiterklasse aufrütteln möge. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kapitalistische Wirklichkeit | 1 Kommentar