Archiv der Kategorie: Demokratie

Wie kam es eigentlich zur Oktoberrevolution 1917?

Es ist heute sehr interessant zu lesen, was tatsächlich im Jahre 1917 geschah. Dieser Bericht wurde in einer Zeit geschrieben, als der Virus der Konterrevolution noch nicht in der Kommunistischen Partei der Sowjetunion zum Ausbruch gekommen war. Sachlich und detailliert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kommunistische Partei | 31 Kommentare

Die Freiheit in der DDR

War in der Deutschen Demokratischen Republik die Freiheit der Persönlichkeit gesichert? Jawohl. Der Leser der folgenden Abschnitte wird ohne weiteres feststellen können, daß die Entfaltung der persönlichen Freiheiten in der Deutschen Demokratischen Republik im Gegensatz zu Westdeutschland gesichert ist. Unabhängig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Freiheit der Andersdenkenden, Geschichte der UdSSR, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 14 Kommentare

DAS ist DEMOKRATIE! Die ersten freien und demokratischen Wahlen in Sachsen am 20.Oktober 1946

In Sachsen fand nach der Zerschlagung des deutschen Faschismus durch die Sowjetunion zum ersten Mal eine freie und demokratische Wahl statt. Nie zuvor hatte das Volk in Sachsen die Möglichkeit gehabt, seine Volksvertreter frei und unbeeinflußt wählen zu können. Dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Geschichte, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit | Kommentar hinterlassen

Warum sich Wessis und Ossis nicht verstehen können…

Heute im Jahre 25 nach der „Wende“, oder sagen wir besser: nach der Konterrevolution und der Einverleibung der DDR in die sogenannte Bundesrepublik, ist wieder ein Großdeutschland entstanden, das überall in der Welt mitregieren will, das seine Waffen und Soldaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 4 Kommentare

Wie gelang nach 1945 die Säuberung der Justiz in der DDR vom faschistischen Ungeist

Eines der schwierigsten Kapitel beim Aufbau der DDR war die Säuberung der Justiz und des Bildungswesens vom faschistischen Ungeist. Die Naziideologie von der Überlegenheit der deutschen Rasse und der Mißbrauch des einfachen Volkes für die imperialistischen Machtinteressen hatte zur Folge, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Geschichte, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 3 Kommentare

Demokratie in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ)

Der Volksentscheid in Sachsen vom 30. Juni 1946 Am 21. Mai 1946 erließ die Sowjetische Militäradministration in Deutschland (SMAD) den Befehl Nr. 154. Sie ordnete darin an, das von ihr beschlagnahmte und zeitweilig unter Zwangsverwaltung gestellte Eigentum des ehemaligen deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Geschichte, Meine Heimat DDR | Kommentar hinterlassen

Gemeinschaft und Kollektiv im Sozialismus

In der bürgerlichen Welt gibt es immer wieder völliges Unverständnis darüber, wieso sich die Menschen in der DDR in einem Kollektiv so wohlfühlen konnten, wieso es Hausgemeinschaften gab, in denen die Nachbarn sich gegenseitig uneigennützig halfen und wieso sich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Bildung und Erziehung, Demokratie, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 3 Kommentare