Suchergebnisse für: Katyn

Professionelle Geschichtsfälscher und ihre dilletantischen Nachahmer…

Nun gibt es ja verschiedene Arten von Geschichtsfälschern. Nicht wenige davon haben sich nach ihrer „Flucht“ aus der Sowjetunion oder der DDR im Westen eine goldene Nase verdient. Solzhenizyn war ein solcher Fälscher. Ganz klar, daß sein Lügenmärchen „Archipel Gulag“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Lügenpresse, Massenmanipulation, Wider den Antikommunismus! | 10 Kommentare

Gefälschte Stalin-Bände

Im Vorwort zu der 1946 in der Sowjetunion erschienen Gesamtausgabe der Werke von J.W. Stalin heißt es: „Die verbreitetste Sammlung von Werken des Genossen Stalin ist bisher das Buch „Вопросы Ленинизма“ („Fragen des Leninismus“), das in elf Auflagen erschienen ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, J.W.Stalin, Kommunisten, Lügenpresse, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 11 Kommentare

Die ukrainisch-faschistischen Massaker in Wolhynien und Ostgalizien (1943-44)

Man findet keine Worte und mag die grausigen Bilder nicht sehen, die von den Progromen und Massakern zeugen, die während der faschistisch-deutschen Okkupation durch die ukrainische Organisation der Nationalisten (OUN) und ihre sog. Ukrainische Aufständische Armee (UPA) in Wolhynien und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 13 Kommentare

Chemie des Todes – die Giftgasfabriken der imperialistischen Staaten

Wer hätte gedacht, daß das Thema der chemischen Kampfstoffe, des Giftgaseinsatzes, der Herbizide im chemischen Krieg und der Giftmordanschläge noch einmal von so aktueller Bedeutung sein könnte. Immer wieder stecken hinter all den Anschlägen anglo-amerikanische Giftgaslabors. Und immer wieder wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 8 Kommentare

Woher kommt die Lüge?

Eine Lüge ist ja keine Kleinigkeit. Täglich werden wir von den Massenmedien, den Zeitungen, den TV-Berichten, Unterhaltungs-sendungen, Beipackzetteln und Gebrauchs-anweisungen usw. mit Informationen zugeschüttet, die wir nicht brauchen, um uns von den wirklich wichtigen Themen abzulenkten. Wir werden zugetextet und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 18 Kommentare

Von Rückübertragungen, Besetzungen, Gefühlen und anderen falschen Begriffen…

Fußend auf der Goebbelsschen Begriffsbildung werden auch heute wieder vom imperialistischen Staat und seinen Propagandamedien, Stiftungen und Bildungszentralen Begriffe in der ihm eigenen Weise interpretiert. Man sagt „gefühlte“ Wirklichkeit und meint damit, die Sache sei eigentlich nicht wahrnehmbar, sondern eben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marxismus-Leninismus, Massenmanipulation | 2 Kommentare

Das Kuckucks-Ei…

Zugegeben – es ist schon ein sehr seltsamer Vogel, der seine Eier in fremde Nester legt und sie dort ausbrüten läßt. Und es ist, würden wir Menschen sagen: eine perfide Täuschung! Aber was mag nun Menschen bewegen, sich derselben Methode … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Marxismus-Leninismus | 7 Kommentare

Prof. Azjukowski: Welche Bedeutung hat die Sowjetunion unter der Führung Stalins für uns heute?

In seinem Buch „Die Grundlagen der kommunistischen Ideologie und die Gegenwart“ schreibt der sowjetische Autor Professor W.A. Azjukowski: „Wenn die Menschen die Ursachen der Vorgänge nicht begreifen, werden sie immer versuchen, sich mit den sich verschlechternden Bedingungen irgendwie abzufinden. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Was ist Sozialismus? | 7 Kommentare

Wie polnische Trotzkisten sich als Kommunisten verkleiden und die Geschichte fälschen…

Ist die Kommunistische Partei Polens (KPP) eine marxistisch-leninistische Partei? Wahrscheinlich nicht. Denn sie wird vertreten durch Trotzkisten. Welche Rolle die Trotzkisten spielen, ist hinlänglich bekannt. Doch gehen wir der Sache einmal nach. Wahrscheinlich ist es heute auch in Polen ziemlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wider den Antikommunismus! | Kommentar hinterlassen

Ein trauriger 1.Mai für die polnischen Kommunisten

Vorbemerkung: Der Autor des folgenden Beitrages ist freilich kein Kommunist, denn sonst hätte er nicht die nazistische Bezeichnung „Tag der Arbeit“ verwendet, und sonst würde er Partei ergreifen – und nicht nur nachbeten, was ihm andere erzählen. Doch eines wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität, Kommunisten, Kommunistische Partei | Kommentar hinterlassen