Archiv der Kategorie: Geschichte

Die Eroberungspläne der NATO und der geplante Einsatz von Giftgas zur „Stunde X“

Bekanntlich hatte sich die NATO schon 1950 auf eine Rückeroberung der von der Sowjetunion befreiten Gebiete des faschistischen Deutschlands eingestellt. Das war nicht nur den Geheimdiensten, sondern auch den höheren Beamten des westdeutschen Separatstaates bestens bekannt. Überdies hatte die USA-Zeitschrift … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Konterrevolution, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus | 4 Kommentare

F.C. Weiskopf: Bücher sind Munition…

Das Mädchen von Krasnodar Als die erste Kosakenpatrouille in das von der zurückflutenden deutschen Kaukasusarmee geräumte Krasnodar einritt, fand sie auf dem Hauptplatz der vandalisch zerstörten und nahezu völlig entvölkerten Stadt ein etwa achtzehnjähriges Mädchen damit beschäftigt, in einer roh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Sozialistische Literatur, Uncategorized | 1 Kommentar

Oleg Rsheschewski: Die Stalingrader Schlacht

Die Sowjetunion war die wichtigste Kraft der antifaschistischen Koalition. Sie leistete den entscheidenden Beitrag zum Sieg über den Faschismus. Viele Geschichtsfälschungen haben in den letzten Jahren den Büchermarkt überschwemmt, vor allem solche aus US-amerikanischer Herkunft. Was sich in den Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Wider den Antikommunismus! | 3 Kommentare

Chemie des Todes – die Giftgasfabriken der imperialistischen Staaten

Wer hätte gedacht, daß das Thema der chemischen Kampfstoffe, des Giftgaseinsatzes, der Herbizide im chemischen Krieg und der Giftmordanschläge noch einmal von so aktueller Bedeutung sein könnte. Immer wieder stecken hinter all den Anschlägen anglo-amerikanische Giftgaslabors. Und immer wieder wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 3 Kommentare

„Der Schwur“ (1946) – ein bewegender sowjetischer Film mit deutschen Untertiteln

Dieser Film  wurde von Chruschtschow verboten! Im strengen Winter, kurz vor Neujahr 1924, kommt der Bolschewik Stepan Petrow mit seiner Tochter Olga aus der Steppe zurück nach Zarizyn. Die beiden Reisenden werden von einer Kulakenbande eingeholt und Stepan wird erschossen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR | 3 Kommentare

Zu Besuch bei Stalin

Stalin war ein geselliger Mensch. Er liebte die Menschen um sich herum, und er lachte und scherzte gern. Nicht selten hatte er Besuch in seinem Sommerhaus im Süden, wo er seinen Urlaub verbrachte. Dort traf er sich mit Barbusse und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, J.W.Stalin, Kommunisten, Sozialistische Literatur | 7 Kommentare

„Knute, Säbel und Blei“ – Aus der Zeit der Revolution.

Nikolaus II., der letzte regierende Romanow, der »Blutzar«, wie ihn das Volk nannte, konnte in letzter Minute noch einmal seine »ruhmreiche« Herrscherzeit am armseligen Gehirn vorüberrasen lassen, ehe ihn das tötende Blei niederstreckte. »Gott und das Schicksale hatten ihn an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR | 5 Kommentare