Archiv der Kategorie: Geschichte

Ljubow Pribytkowa: Oberst Muhammar al-Ghaddafi darf nicht vergessen werden.

Seit vielen Jahren veröffentlichen wir hier die brillanten und hoch anspruchsvollen Essays der sowjetischen Publizistin Ljubow Pribytkowa. Vor 15 Jahren hatte sie das große Glück auf Einladung der libyschen Regierung an einer internationalen Konferenz in Tripolis, der Hautstadt des sozialistischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Internationale Solidarität, Wider den Antikommunismus! | 7 Kommentare

Der Kommunismus, das Volk und die Gesundheit. (Im Anhang: Ein Interview mit Dr. sc.med. Bodo Kuklinski)

Mehr oder weniger unfreiwillig wenden wir uns heute noch einmal den gesundheitlichen Fragen zu, weil es eine Frage der Menschlichkeit ist. Und es ist auch eine Frage der Moral! Über Recht und Moral haben sich Faschisten noch nie Gedanken gemacht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Corona-Virus, Impfungen, Meine Heimat DDR | 15 Kommentare

Ringo Ehlert: „Eine Stellungnahme zu 30 Jahren Annexion der DDR…

…ist schwierig und hier nicht zu leisten, das haben andere weitaus besser getan, als ich es je könnte.“ – Ringo Ehlert verweigerte im Jahre 2002, also vor etwa 20 Jahren, den Wehrdienst in der von alten Nazis gegründeten deutschen Bundeswehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Für den Frieden, Kapitalistische Wirklichkeit, Kommunisten, Meine Heimat DDR, Wider den Antikommunismus! | 18 Kommentare

Die Entwicklung der USA zur faschistischen Weltmacht

…an den Uniformen – wie links im Bild – sind die heutigen Faschisten nicht mehr zu erkennen, sie tragen Anzüge und Krawatten, doch sie sind grausam und gehen über Leichen! Schon beizeiten zeigten herrschenden imperialistischen Kreise der USA ihr Streben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 8 Kommentare

Warum war die DDR der erste und bisher einzige menschenfreundliche Staat in der deutschen Geschichte?

Wer sich heute von den „Querdenkern“ und anderen bürgerlichen Demokraten darüber wundert, daß bürgerliche Rechte und Freiheiten in der BRD so handstreichartig beseitigt werden und die ach so schöne, heile Welt der Bundesrepublik durch einen „Lockdown“ nach dem anderen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Für den Frieden, Geschichte, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 5 Kommentare

Der psychologische Krieg gegen den Kommunismus

Am 13. März 1953 verfaßte der CIA unter höchster Geheimhaltung („Top Secret“) ein Memorandum über den künftigen psychologischen Krieg gegen die UdSSR und den Kommunismus. Dieses Schriftstück umfaßte 28 Seiten und hatte zum Inhalt einen „Plan zur psychologischen Ausnutzung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 37 Kommentare

WIE DIE MENSCHLICHE GESELLSCHAFT SICH IN KLASSEN SPALTETE UND WIE DER STAAT ENTSTAND

Gerade heute ist es von außerordentlich großer Bedeutung, daß die Menschen, die heute demonstrieren, verstehen, warum sie das tun, und was sie eigentlich damit bewirken können. Die Polizei hat die Aufgabe, sämtliche Proteste, die sich „gegen die Regierung“ richten, zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 7 Kommentare

Teufelspakt mit konterrevolutionären Emigranten

Was verbirgt sich hinter dem irreführenden Namen „Abwehr“? Wo befinden sich die vielzitierten Kriegstagebücher von Hitlers Geheimdienstcvhef Canaris? Der Prozeß gegen die dutschen Hauptkriegsverbrecher vor dem Nürnberger Tribunal währte bereits den siebzehnten Tag. Der Kalender zeigte den 30. November 1945. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Verbrechen des Kapitalismus | 6 Kommentare

Nikaragua (1980): Eine Seuche aus Fort Detrick…

Auf der mittelamerikanischen Landenge tobt ein unerklärter Krieg. Schwerbewaffnete Banden überqueren den Rio Coco südwärts, Schnellboote ohne Kennzeichen beschießen Öltanks in den nikaraguanischen Häfen, Kaffee-Ernten gehen in Flammen auf, Dorbewohner werden massakriert. Der USA-Präsident kam ins Stottern, als man ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Konterrevolution, Verbrechen des Kapitalismus | 9 Kommentare

Korea 1952: Pestflöhe aus Washington. Der biologische Krieg des USA-Imperialismus gegen die Menschheit!

Eines der schlimmsten Ereignisse des Weltgeschichte war das USA-Bakterienverbrechen, bei dem die US-amerikanischen Interventen bei ihrem verbrecherischen Krieg gegen das koreanische Volk im Jahre 1952 eine große Anzahl von Behältern abwarfen, in sich denen Fliegen und andere Insekten eines in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Verbrechen des Kapitalismus | 12 Kommentare