Archiv der Kategorie: Geschichte

Die widerwärtige Hetze der SPD gegen die DDR – und eine Leserzuschrift!

Was der sozialdemokratische Pressedienst 1961 den Mitgliedern und Funktionären der SPD in Westdeutschland an faschistischer Hetze gegen unsere DDR so zumutete, ist schon kaum noch zu beschreiben. Wir zeigen hier einen Ausschnitt aus einem Rundbrief der Parteiführung vom 15. September … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Lügenpresse, Massenmanipulation, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 16 Kommentare

Manfred Gebhardt: Die letzten Monate des Erich Mühsam

Vor knapp 85 Jahren, am 11. Juli 1934, meldete die faschistische Presse hämisch den Tod des Schriftstellers und Anarchisten Erich Mühsam. Was da in einer lapidaren 20-Zeilen-Notiz berichtet wurde, war wie so vieles in dieser Zeit eine Nazilüge, unwahr, hinterhältig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Freiheit der Andersdenkenden, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Der verbrecherische Kurs der Adenauer Regierung und die Freilassung von unzähligen Nazi- und Kriegsverbrechern in der westdeutschen Bundesrepublik

In der österreichischen Nationalbibliothek befindet sich ein interessantes Dokument. Unter der Überschrift „So sieht es in Westdeutschland aus“ veröffentlichte im Jahre 1953 die österreichische Zeitung „DER NEUE MAHNRUF“ den folgenden aufsehenerregenden Beitrag. Anhand von zahlreichen Beispielen faschistischer Massenmörder, deren Untaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 14 Kommentare

Die DDR-feindliche Hetze…

„Vorurteile sind,“ – so schreibt der Völkerrechtler Prof. Dr.Detlef Joseph –, „wenn es gegen die DDR geht, offenbar unausrottbar.“ – Ja, so scheint es. Doch mittlerweile brechen immer mehr von diesen abstrusen DDR- und Sozialismus-feindlichen Konstrukten in sich zusammen, ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Marxismus-Leninismus, Meine Heimat DDR, Wider den Antikommunismus! | 14 Kommentare

Lateinamerika und die reaktionäre Rolle der USA

Von 1957 bis 1962 brachen die Kolonialimperien Frankreichs, Großbritanniens und Belgiens in Afrika bis auf einige Reste zusammen. 23 afrikanische Staaten wurden unabhängig. Der Schwerpunkt des antikolonialen Kampfes lag jetzt in Afrika, das auch nach dem zweiten Weltkrieg noch als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 16 Kommentare

Eine Geschichte aus der sozialistischen Sowjetunion…

WAHRE FREUNDE R.Frajerman Einmal bin ich auf die Jagd gegangen. Es war öde im sibirischen Wald. Hohe Kiefern, die bedeckt waren mit Schnee, umgaben mich. Plötzlich sah in der Schneise einen Jungen. Er war, wie auch ich, auf Skiern und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Sozialistische Literatur, Sozialistische Wirklichkeit | 1 Kommentar

Die Blockade von Leningrad – еines der eklatantesten Kriegsverbrechen der deutschen Wehrmacht

Leningrad, am 12. Dezember 1941: „Nach außen hin darf ich den Mut nicht sinken lassen. Sonst wäre Schluß. Schluß nicht nur für mich (mein Ende tritt vielleicht bereits in… na, eine Zeit kann ich nicht angeben – jeden Moment ein), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR | 7 Kommentare