Archiv der Kategorie: Geschichte

Der Mörder war ein Agent Gehlens

Das Jahr 1967. Sicher ist bekannt, daß der einstige faschistische General und Kriegsverbrecher Reinhard Gehlen als Günstling der CIA und Gründer des BND im Westen Deutschlands auch weiterhin sein Unwesen treiben konnte. Wie im übrigen auch fast alle der furchtbaren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kriminelle Gewalt, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus | 4 Kommentare

Wachstum der sowjetischen Wirtschaft unter der Führung Stalins (1938-1941)

Am 4. Februar 1931 hielt Stalin eine Rede: „Wir sind hinter den fortgeschrittenen Ländern um 50 bis 100 Jahre zurückgeblieben. Wir müssen diese Distanz in zehn Jahren durchlaufen. Entweder wir bringen das zuwege, oder wir werden zermalmt.“ (J. Stalin: Über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Marxismus-Leninismus, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 8 Kommentare

Klaus Hesse: Die Große Sozialistische Oktoberrevolution in Rußland 1917

Aus heutiger Sicht ist völlig klar, daß die Oktoberrevolution, je nach dem, auf welcher Seite der politischen Kräfte man steht, ganz unterschiedlich bewertet wird. Für die einen war es der Sieg der Revolution über die reaktionären, fortschrittsfeindlichen Kräfte, für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Geschichte der UdSSR | 1 Kommentar

Ein letzter Bericht aus Buchenwald

„Ich habe lange überlegt“, sagte der Genosse Paul Gla­ser, als wir uns über seine Erlebnisse im Konzentrationslager Buchenwald unterhielten. „Die Geschichte der deutschen Arbeiter­bewegung und besonders der Abschnitt, den ich miterlebt habe, ist so reich an Beispielen persönlichen Muts, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Verbrechen des Kapitalismus | 6 Kommentare

Allen Verleumdungen zum Trotz!

In den sozialen Netzwerken Rußlands findet man oft solche Wortmeldungen:Übersetzung: Noch einmal für diejenigen, die winseln, daß es in der UdSSR schlecht war: Ich hatte Arbeit in einem Fachberuf. Ich war per Gesetz als Staatsbürger geschützt. Ich konnte spätabends ruhig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR | 51 Kommentare

Von der Befreiung Polens bis zum Untergang des Sozialismus

Bis zum Beginn des zweiten Weltkrieges war Polen ein ökonomisch schwach entwickeltes Land. Industriell entwickelt war lediglich die Region Górny Śląsk (Oberschlesien). Die nach einem Staatsstreich 1926 an die Macht gelangte halbfaschistische Piłsudski-Regierung hatte das Land heruntergewirtschaftet. In der Landwirtschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Klaus Hesse: Der Staatsstreich in der UdSSR (1953)

In der ersten offizielle Information über den Tod J.W. Stalins heißt es: „Am 5. März 9 Uhr 50 abends verstarb der Vorsitzende des Ministerrates der Sowjetunion und Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion Iosif Wissarionowitsch Stalin. Der unsterbliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, J.W.Stalin, Kommunisten, Wider den Antikommunismus! | 11 Kommentare