Archiv der Kategorie: Geschichte

Dr. Maria Grollmuß: Hoffnung auf eine bessere Welt

Maria Grollmuß war eine Suchende. Sie war auf der Suche nach Gerechtigkeit, nach einem menschenwürdigen Leben, nach einer Alternative zur faschistischen Barbarei. Und sie hatte erkannt, daß die Nazis nur Tod und Verderben bringen würden. Sie hatte erkannt, daß der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Internationale Solidarität, Sozialistische Literatur, Wider den Antikommunismus! | 1 Kommentar

DIE GESPALTENE NATION.

Wir übernehmen hier einen kurzen Beitrag von „Ossiblock ~ Nachrichten aus der verkauften Heimat“ (Danke Ossi!) Die AfD spaltet Deutschland, steht in den Zeitungen. Eine Verkehrung der Dinge, macht sie sich doch einfach nur vorhandene Spaltung zunutze. Aber so klingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus | 5 Kommentare

Ein heldenhafter Verteidiger Moskaus (1941)

„Ein erstaunliches Beispiel echten Heldentums bewies der Kommandeur der Batterie, Jakob Dshugaschwili, in der Schlacht von Witebsk. In erbitterten Kämpfen zur Vernichtung des Feindes gab er seinen Posten bis zum letzten Geschoß nicht auf.“ [1] so schrieb am 15. August … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kommunisten | Kommentar hinterlassen

Der Bezirk Gera – ein Symbol des Sozialismus in der DDR

Warum wir hier ausgerechnet über eine heute ziemlich unbedeutende Stadt wie Gera berichten, hat seinen Grund. Vor dreißig Jahren war diese Stadt mit über 120.000 Einwohnern nun schon seit vielen Jahren eine wirtschaftlich blühende und belebte Stadt, ein Zentrum des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Meine Heimat DDR | 7 Kommentare

Klaus Trostorff: Buchenwald – Erinnerung und Mahnung

Klaus Trostorff, der Direktor der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald in der DDR in Weimar, im Bezirk Erfurt, war selbst ein antifaschistischer Widerstandskämpfer und KZ-Häftling in Buchenwald. Was er sagte, das hatte Gewicht. Er sprach als Kommunist und schließlich als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Kommunisten, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus?, Wider den Antikommunismus! | 8 Kommentare

Der große Betrug: Zwei Kriminelle als angebliche „Rußlandheimkehrer“ im Bundestag

Man sollte es nicht für möglich halten, zu welchen betrügerischen Mitteln die westdeutsche CDU griff, um die Abgeordneten des Bundestages zu täuschen. Sicherlich war dieser Vorfall im Jahre 1950 nicht der einzige Skandal in dieser Art, auch später hat man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Massenmanipulation | 9 Kommentare

USA – Geschichtsfälscher und Betrüger

Die amerikanische Gesellschaft „Bradford Exchange“ hat anläßlich des 75. Jahrestages des Sieges über den Hitlerfaschismus im Zweiten Weltkrieg eine Gedenkmünze herausgegeben. Auf der Vorderseite der Münzen sind der 33. Präsident der USA Harry Truman und Armeegeneral Dwight Eisenhower dargestellt. Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Lügenpresse, Massenmanipulation, Wider den Antikommunismus! | 1 Kommentar