Archiv der Kategorie: Geschichte

Nazideutschland und die verbrecherische Rolle des deutschen Robert-Koch-Instituts

Nur die wenigsten haben den Faschismus in Deutschland noch miterlebt. Diese 12 Jahre von 1933 bis 1945 waren die finsterste Zeit in der deutschen Geschichte. Erst nach der Befreiung Europas durch die Sowjetunion und dem Nürnberger Prozeß wurde mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Impfungen, Verbrechen des Kapitalismus | 1 Kommentar

G.A.Bagaturija: Die Entwicklung des Marxismus. Erfahrungen aus den Siegen und Niederlagen des Kommunismus

Der folgende Text, erschienen im Jahre 1980 in der DDR, ist eine kleine Sensation! Der sowjetische Philosoph Georgi Alexandrowitsch Bagaturija, der übrigens im vergangenen Jahr, am 7. Februar 2020, im Alter von 90 Jahren starb, hatte sich schon in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Kommunisten, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | 3 Kommentare

Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht: Die globale Digitalisierung – ein abscheuliches, menschenverachtendes Vorhaben…

Der Anlaß, diesen Artikel zu schreiben, war für den Neurophysiologen Prof. Dr. med. Karl Hecht die von den Massenmedien im August 2020 verkündete Erfindung „Neuralink“ von Elon Musk, Chef und Begründer der Tesla Inc. In den Medien wurde mitgeteilt, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Freiheit der Andersdenkenden, Kriminelle Gewalt, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus | 8 Kommentare

Lenin: „Die nächsten Aufgaben der Sowjetmacht“

Es ist klar, daß wir uns hier nicht damit befassen können, welches die nächsten Aufgaben der „Macht des Volkes“ in der BRD sein werden. Doch wenn es nun schon einmal um unsere Zukunft  geht, dann sollten wir nicht versäumen, nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Für den Frieden, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, W.I. Lenin, Wider den Antikommunismus! | 7 Kommentare

Die Pariser Kommune – 150. Jahrestag

Heute vor 150 Jahren hatte die Revolution in Paris gesiegt. Es war die erste sozialistische Revolution in der Weltgeschichte. „Es lebe die Kommune!“ Zum erstenmal erklang dieser Ruf am Morgen des 18. März 1871. Etwas Neues, noch nie Dagewesenes war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Internationale Solidarität, Kleines Lexikon, Kommunisten | 4 Kommentare

Der Untergang des Kapitalismus und die Macht des Proletariats

Einige Gedanken über die Zukunft. In vielen Ländern setzen sich die Regierungen über Verfassung, Menschenrechte und demokratische Spielregeln hinweg, mit der Begründung, dies sei die einzige Möglichkeit ihre Bevölkerung vor dem Coronavirus zu schützen. Es werden Maßnahmen verordnet und Bestrafungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Corona-Virus, Marxismus-Leninismus, Meine Heimat DDR | 14 Kommentare

Prof. Dr. Jürgen Kuczynski: Der Kapitalismus hat ein Problem

Es ist manchmal schön, wenn man etwas findet, wo mit einfachen Worten eine komplizierte Sache erklärt wird. Und ökonomische Zusammenhänge sind nunmal kein Thema für Grundschüler. Dennoch wünschte man sich, daß gerade die Grundfragen des menschlichen Zusammenlebens viel eher besprochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Marxismus-Leninismus | 9 Kommentare

BRD: Theodor Oberländer – ein Massenmörder als Minister…

Hals über Kopf waren gegen Ende des 2. Weltkriegs SS-Banditen, Nazi-Führer und Gauleiter in Richtung Westen geflüchtet. Unter dem Schutz der USA hofften sie, ein mildes Urteil zu finden. Und das geschah tatsächlich auch. Einer von denen war der Massenmörder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 7 Kommentare

DDR: Die ersten Schritte nach der Zerschlagung des Hitlerfaschismus

Die DDR war ein demokratischer Staat, ein Staat der Arbeiter und Bauern. Wer etwas anderes behauptet, der lügt! Es wird heute viel dummes Zeug darüber verbreitet. Wir wollen hier einmal die ersten Schritte dokumentieren, die nach 1945 in der sowjetischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Demokratie, Geschichte, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus?, Wider den Antikommunismus! | 12 Kommentare

Alles Gute Zum 90. Geburtstag, lieber Genosse Täve Schur!

23.2.2021. – Viel ist über ihn gesagt und geschrieben worden. Als Kinder standen wir aufgeregt am Straßenrand, wenn wieder einmal die Internationale Friedensfahrt Berlin-Prag-Warschau durch unsere Stadt führte, und wir schrien begeistert „Täve, Täve!“ Jeder kannte die „steile Wand“ von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 2 Kommentare

Eine Stunde auf „Amiga“…

Wer Lust hat auf unsere Lieder und Texte aus der DDR, der schalte sich ein… Und hier ist der LINK:    https://laut.fm/amiga (das einzige, was stört, ist hier die Werbung! Aber vielleicht geht das gar nicht anders. Widerlich, wenn hier zwischendurch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kommunisten, Meine Heimat DDR, Sozialistische Literatur, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 3 Kommentare

Wir sind doch schließlich alle Deutsche…

Immer größer wird das Wehklagen darüber, daß die Regierung der BRD macht, was sie will, daß sie keine anderen Meinungen gelten läßt, daß sie falsche Zahlen verbreitet, daß die Freiheit eingeschränkt wird, daß die Maskenpflicht schädlich ist, daß die kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Freiheit der Andersdenkenden, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 19 Kommentare

Der Friedensheld – Eine kleine Geschichte aus der DDR

Als Kinder sind wir gerne in die Schule gegangen.  Wir waren damals noch noch 28 Kinder in der Klasse. 14 Jungen und 14 Mädchen. Unsere Klassenlehrerin hieß Frau Kämmerer. Die Bergschule war eine große Schule. Der hintere Treppenaufgang war noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Geschichte, Meine Heimat DDR, Sozialistische Literatur, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 16 Kommentare

Die DDR war bunt und schön…

Ja, so war die DDR: friedlich, freundlich, menschlich, respektvoll und sozial – ein Land mit großartigen Perspektiven für jeden einzelnen, ein Land der sozialen Geborgenheit. Die DDR war ein Land der Kultur und der Lebensfreude. Da gab es keine Wasserwerfer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 87 Kommentare

Ljubow Pribytkowa: Oberst Muhammar al-Ghaddafi darf nicht vergessen werden.

Seit vielen Jahren veröffentlichen wir hier die brillanten und hoch anspruchsvollen Essays der sowjetischen Publizistin Ljubow Pribytkowa. Vor 15 Jahren hatte sie das große Glück auf Einladung der libyschen Regierung an einer internationalen Konferenz in Tripolis, der Hautstadt des sozialistischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Internationale Solidarität, Wider den Antikommunismus! | 11 Kommentare

Der Kommunismus, das Volk und die Gesundheit. (Im Anhang: Ein Interview mit Dr. sc.med. Bodo Kuklinski)

Mehr oder weniger unfreiwillig wenden wir uns heute noch einmal den gesundheitlichen Fragen zu, weil es eine Frage der Menschlichkeit ist. Und es ist auch eine Frage der Moral! Über Recht und Moral haben sich Faschisten noch nie Gedanken gemacht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Corona-Virus, Impfungen, Meine Heimat DDR | 15 Kommentare

Ringo Ehlert: „Eine Stellungnahme zu 30 Jahren Annexion der DDR…

…ist schwierig und hier nicht zu leisten, das haben andere weitaus besser getan, als ich es je könnte.“ – Ringo Ehlert verweigerte im Jahre 2002, also vor etwa 20 Jahren, den Wehrdienst in der von alten Nazis gegründeten deutschen Bundeswehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Für den Frieden, Kapitalistische Wirklichkeit, Kommunisten, Meine Heimat DDR, Wider den Antikommunismus! | 18 Kommentare

Die Entwicklung der USA zur faschistischen Weltmacht

…an den Uniformen – wie links im Bild – sind die heutigen Faschisten nicht mehr zu erkennen, sie tragen Anzüge und Krawatten, doch sie sind grausam und gehen über Leichen! Schon beizeiten zeigten herrschenden imperialistischen Kreise der USA ihr Streben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 8 Kommentare

Warum war die DDR der erste und bisher einzige menschenfreundliche Staat in der deutschen Geschichte?

Wer sich heute von den „Querdenkern“ und anderen bürgerlichen Demokraten darüber wundert, daß bürgerliche Rechte und Freiheiten in der BRD so handstreichartig beseitigt werden und die ach so schöne, heile Welt der Bundesrepublik durch einen „Lockdown“ nach dem anderen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Für den Frieden, Geschichte, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 6 Kommentare

Der psychologische Krieg gegen den Kommunismus

Am 13. März 1953 verfaßte der CIA unter höchster Geheimhaltung („Top Secret“) ein Memorandum über den künftigen psychologischen Krieg gegen die UdSSR und den Kommunismus. Dieses Schriftstück umfaßte 28 Seiten und hatte zum Inhalt einen „Plan zur psychologischen Ausnutzung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 37 Kommentare