Archiv der Kategorie: Geschichte

Hartmut Heck: Stalin – ein Paradigmenwechsel.

Was halten Sie von Stalin? … Und woher wissen Sie das alles? Schon mancher wird sich mit dieser Frage beschäfitigt haben. Mit seiner Rezension zu der fünfbändigen Ausgabe „Der Stählerne“ von malcom.z, der sich selbst als „der weiße Nigger aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte der UdSSR, J.W.Stalin, Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 3 Kommentare

Otto Grotewohl: An meine sozialdemokratischen Genossen…

Angesichts der verheerenden Spaltung der deutschen Arbeiterklasse, wie sie auch heute wieder sichtbar ist, hielt der spätere Ministerpräsident der DDR im Jahre 1948 einen denkwürdigen Vortrag, in dem er über seine persönlichen Erfahrungen aus 30 Jahren deutscher Geschichte Rechenschaft ablegte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Demokratie, Marxismus-Leninismus, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Wider den Antikommunismus! | 21 Kommentare

Rudolf Hirsch: Kristallnacht und Bundesverdienstkreuz

Die Nacht vom 9. zum 10. November 1938 war ein grausiger Auftakt zum Weltkrieg. In dieser Nacht, die unter dem verharmlosenden Namen „Reichskristallnacht“ in die Geschichte eingegangen ist. wurden Hunderte Menschen, ohne etwas getan zu haben, aus den Betten geholt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 1 Kommentar

Was sagte Marschall Shukow über Stalin?

Es gehört zum guten Ton in den Kreisen der Revisionisten und Antikommunisten, Stalin bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit in Bausch und Bogen zu verdammen. So konnte man auch während der Berichterstattung der bürgerlichen Medien anläßlich des 70. Jahrestages des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Klaus Hesse: Gedanken zum 100. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution

Ein hundertster Jahrestag ist an sich schon Grund für Erinnerungen. Wer diese Revolution nicht nur mal so erwähnt, sondern ihre Bedeutung hinterfragt, kommt nicht umhin, Vergleiche zu anderen Revolutionen anzustellen. Der Jahrestag des Sturmes auf die Bastille wird in Frankreich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Marxismus-Leninismus | 12 Kommentare

Zur Erinnerung an Max Hoelz (1889-1933)

  Das Schicksal des sächsischen Arbeiterführers Max Hoelz ist abenteuerlich. Er war ein populärer Führer der bewaffneten Abteilungen mitteldeutscher Arbeiter in den Kämpfen gegen die Kapp-Putschisten 1920 und in den Märzkämpfen 1921.  Wegen seiner unbeugsamen Haltung geriet er mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kommunisten, Wider den Antikommunismus! | Kommentar hinterlassen

Die Wahrheit über das angebliche „Wirtschaftswunder“ in Westdeutschland

Der Autor des nachfolgenden Berichts, Dr. Lothar Bolz, war nun wirklich kein Kommunist, und er war auch nicht einer von denen, die nur sagten, was „die Partei“ ihnen vorschrieb. Lothar Bolz war Jurist. Er war 1948 Mitbegründer der Nationaldemokratischen Partei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Wider den Antikommunismus! | 2 Kommentare