Archiv der Kategorie: Geschichte

Belarus: „Der Zug des Sieges“ – «Поезд победы»

Der „Zug des Sieges“ ist ein unikales interaktives Ausstellungsprojekt, das über die tragischen und ruhmreichen Seiten der Kriegsgeschichte erzählt. In Rußland haben mehr als 90.000 Menschen die rollende Exposition besucht, nun wird der „Zug des Sieges“ bis Ende Juni über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität | 9 Kommentare

Perspektiven – oder: Die Freude als Motiv des Handelns

Landauf – landab wird heute überall davon gesprochen: „Wir wollen unsere demokratischen Rechte wieder haben!“ – „Freiheit – keine Diktatur!“ – Sogar von der Bildzeitung hört man ungewohnte Töne: „Ich entschuldige mich für die Zerstörung unserer Kinder!“ – Ein Marketing-Gag?! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Bildung und Erziehung, Für den Frieden, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 16 Kommentare

Lenin lesen und darüber nachdenken !

Das Jahr 1917 war zweifellos eines der ereignisreichsten und bedeutendsten Jahre des vergangenen Jahrhunderts, wenn nicht gar in der Geschichte der Menschheit. Als Lenin diesen Artikel für die Arbeiterzeitung schrieb, hatten bisher schon mehrere Aufstände und Revolutionen des Volkes gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Geschichte der UdSSR, W.I. Lenin | 7 Kommentare

Dr. Wolfgang Schacht – Geschichtsfälschungen entlarven !

Nikolaj Starikow hat ein Buch geschrieben, dessen Titel aufhorchen läßt: „Wer hat HITLER gezwungen, STALIN zu überfallen?“ Es wurde übersetzt von Dr. Wolfgang Schacht. (http://www.dr-schacht.com) Nun mag man vielleicht sagen: Was gibt es da noch Neues zu berichten? Ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität, Wider den Antikommunismus! | 34 Kommentare

Der Israelisch-Palestinensische Konflikt (Mai 2021)

17. Mai 2021. At least 192 Palestinians, including 58 children have been killed in Gaza since Israeli bombardment began, as at least 55 Israeli air raids were carried out in the besieged Strip during the early hours of Monday. – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte | 30 Kommentare

Faschistischer Völkermord in Belorußland: „Uns lief es kalt den Rücken hinunter“. Ermittler graben Überreste erschossener Sowjetbürger aus

MINSK, 17. Mai (BelTA) – Die ersten Ermittlungsergebnisse im Strafverfahren wegen des Völkermordes an der belarussischen Bevölkerung im Zweiten Weltkrieg liegen die Vermutung nahe, dass die als offiziell geltenden Zahlen der getöteten Zivilisten viel höher ausfallen werden. Der Generalstaatsanwalt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität, Verbrechen des Kapitalismus | 1 Kommentar

Geschichte der Pharmaindustrie: Aus Profitgier über Leichen. Machtkartelle steuern die Welt.

Die sogenannten „Impfungen“ gegen Covid-19 werden wohl als einer der größten Pharmaskandale in die Geschichte eingehen, der je auf diesem Planeten stattgefunden hat. Er reiht sich ein in eine lange Historie, bei der es neben Profitgier vor allem um den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona-Virus, Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 3 Kommentare

Nazi- und Kriegsverbrechen (1933-45) – Das alles geschah vor den Augen der Deutschen. Sie hatten es gewußt!

Die Schlüsselrolle der Sowjetunion bei der Organisation und Durchführung der Nürnberger Prozesse wird heute vertuscht, meint die Organisatorin der Ausstellung zum 75. Jahrestag der Nürnberger Prozesse, Julia Makarowa. Pseudohistoriker stellen die Legitimität der Nürnberger Prozesse und die Verbrechen der Verurteilten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 3 Kommentare

Rockefeller, Gates und die moderne Medizin

Im Jahr 1850 flüchtete ein Farmer namens William Rockefeller, der der Vergewaltigung beschuldigt wurde, nach Cleveland, trug sich dort als „Arzt“ in das Stadtverzeichnis ein und begann, die Menschen zu behandeln, indem er „Medizin“ verkaufte – Fläschchen mit Rohöl und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Geschichte | 1 Kommentar

Die DDR – ohne Kommentar!

Veröffentlicht unter Meine Heimat DDR | 19 Kommentare

Heinrich Gemkow: Karl Marx und Friedrich Engels – Eine Biografie.

Ende Februar 1844 erschien das erste Heft der „Deutsch-Franzö­sischen Jahrbücher“, ein Doppelheft. Aus Marx‘ Feder enthielt es einige Briefe, die er in der Vorbereitungs­zeit der Zeitschrift mit Ruge gewech­selt hatte, und zwei Aufsätze. Als Ziel der Zeitschrift verkündete Marx geradeheraus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Karl Marx, Kommunisten, Sozialistische Literatur | 2 Kommentare

Aus der Geschichte der DDR (Regierung + Politik)

Veröffentlicht unter Demokratie, Geschichte, Meine Heimat DDR | 22 Kommentare

Das Schauspielhaus Berlin (DDR)

Viele wunderbare Bauwerke wurden in der Deutschen Demokratischen Republik geschaffen, restauriert und erneuert. Und das geschah ausschließlich im Interesse und zum Wohle unseres Volkes. An erster Stelle stand dabei vor allem das Wohnungsbauprogramm, um allen Werktätigen und jeder Familie einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 5 Kommentare

Dokumentarfilm: Was denkt der Bundesbürger über die DDR? (Fernsehen der DDR – 1974)

Was denkt der Bundesbürger über die DDR? Diese Frage stellte das Kollektiv von Dr. Sabine Katins („Alltag im Westen“) schon 1974. Es bietet sich ein Vergleich zu dem an, was selbsternannte „Experten“ aus den veralteten Bundesländern heute zum Thema DDR … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Heimat DDR, Was ist Sozialismus? | 16 Kommentare

Faschismus on der BRD: Wiener Gestapochef und SS-General Franz Josef Huber diente zwölf Jahre lang dem BND

Als Eichmann hingerichtet wurde, war einer seiner wichtigsten Komplizen, der SS-Brigadeführer Franz Josef Huber, noch im Dienst des BND tätig. Huber ließ Zehntausende österreichische Juden in Konzentrationslager deportieren. Nach Kriegsende diente er erst dem CIA, dann dem BND – im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Verbrechen des Kapitalismus | 14 Kommentare

Nazideutschland und die verbrecherische Rolle des deutschen Robert-Koch-Instituts

Nur die wenigsten haben den Faschismus in Deutschland noch miterlebt. Diese 12 Jahre von 1933 bis 1945 waren die finsterste Zeit in der deutschen Geschichte. Erst nach der Befreiung Europas durch die Sowjetunion und dem Nürnberger Prozeß wurde mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Impfungen, Verbrechen des Kapitalismus | 1 Kommentar

G.A.Bagaturija: Die Entwicklung des Marxismus. Erfahrungen aus den Siegen und Niederlagen des Kommunismus

Der folgende Text, erschienen im Jahre 1980 in der DDR, ist eine kleine Sensation! Der sowjetische Philosoph Georgi Alexandrowitsch Bagaturija, der übrigens im vergangenen Jahr, am 7. Februar 2020, im Alter von 90 Jahren starb, hatte sich schon in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Kommunisten, Kommunistische Partei, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | 3 Kommentare

Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht: Die globale Digitalisierung – ein abscheuliches, menschenverachtendes Vorhaben…

Der Anlaß, diesen Artikel zu schreiben, war für den Neurophysiologen Prof. Dr. med. Karl Hecht die von den Massenmedien im August 2020 verkündete Erfindung „Neuralink“ von Elon Musk, Chef und Begründer der Tesla Inc. In den Medien wurde mitgeteilt, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Freiheit der Andersdenkenden, Kriminelle Gewalt, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus | 9 Kommentare

Lenin: „Die nächsten Aufgaben der Sowjetmacht“

Es ist klar, daß wir uns hier nicht damit befassen können, welches die nächsten Aufgaben der „Macht des Volkes“ in der BRD sein werden. Doch wenn es nun schon einmal um unsere Zukunft  geht, dann sollten wir nicht versäumen, nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Für den Frieden, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, W.I. Lenin, Wider den Antikommunismus! | 7 Kommentare

Die Pariser Kommune – 150. Jahrestag

Heute vor 150 Jahren hatte die Revolution in Paris gesiegt. Es war die erste sozialistische Revolution in der Weltgeschichte. „Es lebe die Kommune!“ Zum erstenmal erklang dieser Ruf am Morgen des 18. März 1871. Etwas Neues, noch nie Dagewesenes war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Internationale Solidarität, Kleines Lexikon, Kommunisten | 4 Kommentare