Archiv der Kategorie: Arbeiterklasse

Prof. Dr. Juri Rubzow: Die Befreiung Warschaus durch polnische Patrioten im Bündnis mit der Roten Armee

In den Kämpfen um die Befreiung Warschaus starben etwa 200.000 sowjetische Soldaten. Die polnischen Behörden weigern sich jedoch, ihr Gedächtnis zu ehren. (Foto: Einwohner Warschaus begrüßen die sowjetischen Soldaten) Es erscheint schon sehr seltsam, wenn nicht Warschau, sondern Moskau das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Wider den Antikommunismus! | 20 Kommentare

Der liberale Faschismus enthüllt seine finsteren Pläne. Anhang: Dr. W.Schacht – Aufschrei aus einer anderen Welt

Mit einigem Befremden mußten wir zur Kenntnis nehmen, daß auf einem „Treffen kommunistischer und Arbeiter-Parteien“ auf Kuba im Oktober 2022 von einigen der anwesenden Parteien ein Beschluß gefaßt wurde, bei dem in Verkennung der Realitäten die russische militärische Spezialoperation gleichgesetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Internationale Solidarität, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 15 Kommentare

Der erste und einzige polnische Kosmonaut…

Eine traurige Nachricht. Polens erster und einziger Kosmonaut Mirosław Hermaszewski ist gestorben. Er starb im Alter von 81 Jahren, wie sein Schwiegersohn, der polnische Europaabgeordnete Ryszard Czarnecki, mitteilte. Mirosław Hermaszewski wurde am 15. September 1941 in dem Dorf Lipniki in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Internationale Solidarität, Kommunisten | 1 Kommentar

Polnischer Zynismus: „From Poland with love…“ – aber bisher wurden mehr als 425 sowjetische Denkmäler in Polen zerstört!

Am 8. Dezember 2022 kam der polnische Botschafter Krzysztof Krajewski nach Irkutsk, um die Ausstellung „From Poland with love“ zu besuchen, die auf Initiative des Generalkonsulats der Republik Polen in Irkutsk zum polnischen Nationalfeiertag – dem sogenannten „Unabhängigkeitstag“ – organisiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität, Verbrechen des Kapitalismus | 12 Kommentare

Max Seydewitz: „Stalin oder Trotzki – Die UdSSR und der Trotzkismus. Eine zeitgeschichtliche Untersuchung.“

Max Seydewitz schrieb 1938 im Vorwort zu seinem bemerkenswerten Buch „Stalin oder Trotzki“: „Erschüttert von dem furchtbaren Zusammenbruch der einst so stolzen und starken deutschen Arbeiterbewegung, aufgeschlossen durch das Geschehen, habe ich versucht, die Ursachen der kampflosen Niederlage zu erforschen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte der UdSSR, Marxismus-Leninismus | 8 Kommentare

Wie die Menschen heute mit Propaganda belogen und betrogen werden…

Als „Public Relations“, d.h. als „öffentliche Beziehungen“ – mit diesem verharmlosenden Begriff bezeichnet man in den kapitalistischen Ländern das Einwirken von Unternehmen und staatlichen Institutionen auf die Öffentlichkeit durch Werbung, Herausstellen von Vertrauenswürdigkeit, Fortschrittlichkeit u.ä. Die PR-Tätigkeit (Image-Pflege) ist Teil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kapitalistische Wirklichkeit, Massenmanipulation | 5 Kommentare

Zeitenwende? – Oder doch nur ein neuer Aufguß des Kapitalismus? Zwei unterschiedliche Gesellschaftsentwürfe.

Einigen Publizisten und Buchautoren scheint es  immerhin zu dämmern, daß es höchste Zeit wird, für eine grundlegende Veränderung der gesellschaftlichen Verhältnisse. Doch was da so angeboten wird, ist oft mehr als erbärmlich. Wir sehen: Das Problem bei der Abschaffung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Solidarität, Kapitalistische Wirklichkeit | 9 Kommentare

Vorbereitung auf die Revolution. Die April-Thesen Lenins. Sieg der proletarischen Revolution. Anhang: Der Ukrainekrieg

Nach dem Scheitern der ersten bürgerlichen Revolution in Rußland („Blutsonntag“) im Januar 1905 zogen die russischen Kommunisten ernste Konsequenzen. Im Jahre 1912 fand in Prag unter strengster Konspiration eine allrussische Parteikonferenz statt. Die Arbeit der Konferenz wurde von W.I. Lenin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität | 15 Kommentare

Das Männlein und der Krieg. Eine Kriegserklärung an die Deutschen…

Auch wenn dieser Beitrag nicht gerade dem entspricht, was wir von einer wissenschaftlichen Weltanschauung erwarten, sondern in fast „flapsiger“ Form Ereignisse aufzählt, die an Brisanz wohl kaum zu überbieten ist, stellen wir den Artikel hier ungekürzt und unverändert ein. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Solidarität, Kapitalistische Wirklichkeit, Satire, Verbrechen des Kapitalismus | 27 Kommentare

François Villon: Die Ballade von den Armen und den Reichen

Veröffentlicht unter Armut und Reichtum, Internationale Solidarität, Poesie | 6 Kommentare

Paul Craig Roberts: Ein schicksalhafter Moment in der Geschichte steht bevor

Auch wenn wir in einigen wesentlichen Punkten nicht mit der Meinungsäußerung dieses bürgerlichen Ökonomen und Publizisten P.C. Roberts übereinstimmen, sei dieser Standpunkt dennoch hier wiedergegeben. Was grundsätzlich zu beanstanden ist, das ist seine undialektische Herangehensweise an die Konflikte in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Internationale Solidarität, Kapitalistische Wirklichkeit | 9 Kommentare

Freundschaft mit Rußland? – oder: Wie gefährlich ist Putin?

Man kann sagen, was man will: Wie man’s macht, ist’s verkehrt. Nicht selten geschieht es, daß jemand, der sich heute für die Freundschaft mit Rußland ausspricht, als ein „Kriegsbefürworter“ hingestellt wird. Oder er wird – was noch viel schlimmer ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität | 10 Kommentare

Uli Gellermann: Volksverrat – Der kalte Kriegswinter 2022

Die Inflation steigt, und es steigen die Preise. Es steigen die Nebenkosten, und es steigt die Gefahr, im ukrainischen NATO-Krieg mehr zu werden als ein Waffenlieferant: Deutschland wird zum Kombattanten im Krieg der Militaristen und Wirtschaftsbosse gegen Rußland. Eine verbrecherische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität | 38 Kommentare

Der Faschismus in Lettland – Anhang: Zur Geschichte.

Wenn man die die ersten Zeilen dieses Beitrag aus der österreichischen Zeitung „Der Kampf“ liest, so könnte man meinen, er sei gerade eben erst erschienen. Doch dabei handelt es sich um eine Analyse der politischen Verhältnisse im Baltikum aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Faschismus, Geschichte, Internationale Solidarität | 6 Kommentare

BRD: Krise, Faschismus und ein „Wutwinter“…?

Beginnen wir mit einem Zitat: „Die Volksmassen sind noch nicht dahin gelangt, zum Sturm auf den Kapitalismus überzugehen, es kann aber wohl kaum daran gezweifelt werden, daß die Idee des Sturmes im Bewußtsein der Massen heranreift. […] Daraus erklärt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität, Marxismus-Leninismus | 18 Kommentare

Wissen Sie eigentlich, wie viele Menschen weltweit von ihren Regierungen durch die COVID-Giftspritze getötet wurden?

Ein Beitrag von Steve Kirsch: Es sind etwa 12 Millionen. Das ist das 40-fache der Zahl der Amerikaner, die im Zweiten Weltkrieg getötet wurden. Das ist mehr als das Doppelte der Zahl der Toten durch COVID. Margaret Anna Alice fragte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona-Virus, Faschismus, Impfungen, Internationale Solidarität, Verbrechen des Kapitalismus | 8 Kommentare

Eva Bartlett: Die Ukraine streut verbotene Antipersonenminen – der Westen schweigt

Seit vielen Jahren schon berichtet die freie, kanadische Journalistin Eva Bartlett aus den Konfliktgebieten im Nahen Osten. Sie war vor Ort, als die US-amerikanischen Invasoren Syrien terrorisierten. Sie berichtete von den brutalen Überfällen des israelischen Militärs auf das palästinensische Volk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität, Verbrechen des Kapitalismus | 2 Kommentare

Interview mit Ervin Rozsnyai über die Lage in Ungarn

Sehr ausführlich, wenn auch nicht zum erstenmal, legt der verehrte Lehrer, der ungarische Philosoph und Dichter, Genosse Ervin Rozsnyai, in seinem Interview die Situation in Ungarn dar; und wir können davon ausgehen, daß sich daran bis heute nichts geändert hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität, Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 4 Kommentare

Adam Mickiewicz: Wer die Welt verändern will…

Adam Mickiewicz [mits’kjεvitʃ] (1798-1855) war ein berühmter polnischer Dichter. Er begründete mit seinen Balladen und Romanzen die polnische Romantik. Seine Beziehungen zu den Dekabristen und zu Puschkin, den er in  der Verbannung in Rußland kennengelernt hatte,  spiegeln sich u.a. in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Sozialistische Literatur, Was ist Sozialismus?, Wider den Antikommunismus! | 12 Kommentare

Über Besatzung und Befreiung. Verteidigung der historischen Wahrheit – oder: Ist das nur „russische Propaganda“?

Die russische Armee im Donbass ist nicht die sowjetische „Rote Armee“, doch der Auftrag ist der gleiche: Befreit dieses Land (die Ukraine) vom Faschismus! Zerschlagt die faschistische Armee, versorgt die Menschen mit den nötigen Lebensmitteln und helft der Bevölkerung beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Für den Frieden, Internationale Solidarität, Ukraine | 7 Kommentare