Archiv der Kategorie: Freiheit der Andersdenkenden

Manfred Gebhardt: Die letzten Monate des Erich Mühsam

Vor knapp 85 Jahren, am 11. Juli 1934, meldete die faschistische Presse hämisch den Tod des Schriftstellers und Anarchisten Erich Mühsam. Was da in einer lapidaren 20-Zeilen-Notiz berichtet wurde, war wie so vieles in dieser Zeit eine Nazilüge, unwahr, hinterhältig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Freiheit der Andersdenkenden, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Die Herrschaft der Soffleure

Jede Gesellschaftsordnung benötigt zu ihrer Absicherung ein bestimmtes gesellschaftliches Bewußtsein und bringt dieses auch hervor. Wir leben im Kapitalismus – das dürfte bekannt sein. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich in den Händen einiger weniger Leute eine immense wirtschaftliche, politische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit der Andersdenkenden, Lügenpresse, Marxismus-Leninismus, Massenmanipulation, Wider den Antikommunismus! | 6 Kommentare

Christen in der DDR – gleichberechtigte Bürger

Im Sozialismus waren mit der Beseitigung von Ausbeutung und Unterdrückung und mit der Tren­nung von Staat und Kirche Be­dingungen geschaffen worden, die es ermöglichten, alle Bürger in die aktive Gestaltung der Gesellschaft einzubeziehen. Weltanschauliche Meinungs-verschiedenheiten wurden dem gemeinsamen Interesse an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Freiheit der Andersdenkenden, Geschichte, Kleines Lexikon, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 3 Kommentare

Zurück in die Vergangenheit?!

  rumpelstilzchenblog, 10. November 2018: Es war einmal ein „Tausendjähriges Reich“. Das währte zwar nur 12 Jahre, aber die hatten es in sich. Unter anderem war da die Todsünde der „entarteten Kunst„. Die dieser zugerechneten Werke wurden verboten, vernichtet – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit der Andersdenkenden, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 9 Kommentare

Die eigene Meinung

Wie das so ist mit der eigenen Meinung, können wir nachlesen, wenn wir in alten Zeitungen blättern. Auch heute werden Leserbriefe nur dann veröffentlicht, wenn sie von allgemeinem Interesse sind. Das war in der DDR nicht anders. Wer seine Meinung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Freiheit der Andersdenkenden, Sozialistische Wirklichkeit | 1 Kommentar

Wissenschaft im Widerstreit der gesellschaftlichen Systeme

Immer wieder begegnen wir in der heutigen Zeit jungen Menschen, die bürgerliche Bildungsanstalten (Schulen, Hochschulen und Universitäten) besucht haben, die aber in weltanschaulichen Fragen oft völlig unsinnige und widersprüchliche Ansichten vertreten. Einer sachlichen Diskussion sind diese jungen Leute leider kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit der Andersdenkenden, Gegen die Religion, Marxismus-Leninismus | 4 Kommentare

Die Freiheit, die sie meinen…

Immer wieder wird jungen Menschen eingeredet, sie könnten sich nur als freie und selbständige Unternehmer verwirklichen und sich entfalten. Im Grundgesetz der BRD steht der schöne Satz: „Jeder hat das Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit der Andersdenkenden, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | 2 Kommentare