Archiv der Kategorie: Marxismus-Leninismus

Walter Ulbricht: DIE TUGENDEN DES SOZIALISTISCHEN MENSCHEN

Auch wenn seit dem Vortrag des Genossen Walter Ulbrichts über 60 Jahre vergangen sind – das Gesagte hat nichts an seiner Aktualistät verloren. In der DDR war Wirklichkeit geworden, wovon Generationen werktätiger Menschen bisher nur träumen konnten. Die Ausbeutung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 2 Kommentare

Was ist sozialistischer Humanismus?

„Wahrer Humanismus kann nur der Humanismus des Proletariats sein, das sich ein großes Ziel setzt: die Änderung aller Grundlagen des sozial-ökonomischen Daseins unserer Welt.“ (Maxim Gorki) [1] (Bild: W.L. Sujew – Subbotnik, 1950) Der sozialistische Humanismus gibt die prinzipielle Antwort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie, Was ist Sozialismus? | 3 Kommentare

Teplow: Das Denken und das Sprechen

Sehr oft  kann man heute besonders bei Schulabgängern feststellen, daß sie zwar zu diskutieren verstehen, aber von den Zusammenhängen und Hintergründen oft nur sehr wenig wissen, und das wenige auch kaum hinterfragen. Darüberhinaus ist zu erkennen, daß entscheidende soziale Komponenten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Bildung und Erziehung, Marxismus-Leninismus | 15 Kommentare

N.K.Krupskaja. Wie muß man den Leninismus studieren?

Nadeshda Krupskaja (1869-1939) war die Lebens- und Kampfgefährtin Lenins, die Mitbegründerin der Sowjetpädagogik und Mitglied des Volkskommissariats für Bildungswesen der UdSSR. Sie arbeitete besonders über die erzieherischen Aufgaben der Pionierorganisation, über Kollektiv- und Arbeitserziehung sowie über polytechnsiche Bildung. Durch eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marxismus-Leninismus, Sozialistische Literatur | 3 Kommentare

Ljubow Pribytkowa: Nennen Sie China nicht „sozialistisch“!

Beim Durchsehen der Pressemeldungen der sozialdemokratischen Partei Rußlands, der KPRF, fällt auf, daß überall neben dem Wort China das Adjektiv „sozialistisch“ steht. Und die Begeisterung über die „grandiosen Erfolge“ des Landes in der Wirtschaft will kein Ende nehmen. Aber China … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Marxismus-Leninismus, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 13 Kommentare

Die Wahl der Wirtschaft. Wer sind die Profiteure?

In schöner Regelmäßigkeit versucht die Bourgeoisie dem Volk „ins Maul zu schauen“, um zu erfahren, was die Menschen wirklich denken. Dazu dienen die sog. „Meinungsumfragen“ oder eben auch die „Wahlen“. Nur selten sagen die Menschen in der Öffentlichkeit, was sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitslosigkeit, Armut und Reichtum, Kapitalistische Wirklichkeit, Marxismus-Leninismus, Verbrechen des Kapitalismus | 2 Kommentare

Die mißachtete Logik – oder: Warum sind die Aussagen bürgerlicher Ideologen oft so widersprüchlich?

Bestimmt ist Ihnen schon einmal aufgefallen, daß bürgerliche Politiker sich in ihren Reden und Erklärungen oft mehrfach selbst widersprechen. Nicht nur, daß Lügen benutzt werden, um bestimmte politische oder militärische Absichten zu rechtfertigen, nein – auch in ganz alltäglichen Fragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | 6 Kommentare