Archiv der Kategorie: Marxismus-Leninismus

100 Jahre Roter Oktober (2017)

Zur Erinnerung: In diesem Jahr jährt sich zum hundertsten Mal der Tag, an dem der Alptraum der Klasse der Kapitalisten, das „Gespenst des Kommunismus“, Wirklichkeit wurde. Die an diesem Tag beginnende Große Sozialistische Oktoberrevolution in Rußland hat die Menschheitsgeschichte mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Kommunistische Partei, Konterrevolution, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 1 Kommentar

Die präzise Ausdrucksweise Lenins…

Kann man diesen Begriffen aus der Zeit der französischen Revolution heute noch so ohne weiteres trauen: Vaterland, Freiheit, Gleichheit? Nein. Man kann es nicht. Lenin bezeichnet diese Ausdrücke als „Spitzbuben“. Zwischen bürgerlicher und sozialistischer Ideologie findet ein unversöhnlicher Kampf statt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Kommunisten, W.I. Lenin | 17 Kommentare

Kleines Lexikon: Was ist Agitation?

Agitation: politisch-ideologisches Einwirken auf Denken und Handeln der Volksmassen zur Entwicklung revolutionären Bewußtseins und revolutionärer Aktivität. Die Agitation ist in enger Wechselbeziehung mit der Propaganda ein Grundbestandteil des Kampfes und der Tätigkeit der marxistisch-leninistischen Partei der Arbeiterklasse. W. I. Lenin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 1 Kommentar

Politik verstehen: Wozu brauchen wir politische Bildung?

Schon früher wurde gern im Volk die Meinung verbreitet: „Politik verdirbt den Charakter!“ Damit versuchte die herrschende Klasse, das Volk davon abzuhalten, sich mit Politik zu befassen. Doch was ist eigentlich Politik? Und was wird darüber heute an deutschen Schulen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | Kommentar hinterlassen

Über das Wesen des „Trotzkismus“

Stalin erklärte: Man sagt, Genosse Lenin habe in diesem „Testament“ dem Parteitag vorgeschlagen, man solle sich im Hinblick auf Stalins „Grobheit“ überlegen, ob man nicht Stalin als Generalsekretär durch einen anderen Genossen ersetzen solle. Das stimmt durchaus. Ja, Genossen, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 4 Kommentare

Friedrich Engels: Über die Bedeutung der marxistischen Philosophie

Die Auseinandersetzungen des Marxismus mit unwissenschaftlichen Gesellschaftstheorien und philosophischen Hirngespinsten irgendwelcher Buchstabengelehrter, die von ihrem Studierstübchen aus halbgebildete Leser in Feuilletons und Unterhaltungsbeiträgen darüber belehren zu suchen, wie man die komplizierten Vorgänge in der Welt zu sehen und zu verstehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | Kommentar hinterlassen

Unsere Zukunft heißt Kommunismus!

So wie es ist, kann es nicht bleiben. Die Frage ist nur: Wie soll es einmal weitergehen? Im kapitalistischen System lebt die Bourgeoisie von der Lohnarbeit und der Ausbeutung der Lohnempfänger. Um sich jedoch im Konkurrenzkampf behaupten zu können, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Was ist Sozialismus? | 17 Kommentare