Archiv der Kategorie: Marxismus-Leninismus

Warum seid ihr überzeugt, daß der Sozialismus siegen wird?

Angesichts der überwältigenden medialen Beeinflussung und Manipulierung des Bewußtseins hat sich das Denken, und folglich auch die Einstellung der Menschen enorm verändert. Oft werden wir gefragt: „Wieso seid ihr heute immer noch sicher, daß es wieder einmal Sozialismus geben wird… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | 2 Kommentare

Kurt Tucholsky: Die Machtfrage

Im Jahre 1928 veröffentlichte Kurt Tucholsky (1890-1935) die folgende Glosse:

Veröffentlicht unter Marxismus-Leninismus, Sozialistische Literatur | 12 Kommentare

Harald Wessel: Vergeßlichkeit zum Prinzip erhoben

Sehr oft begegnen wir heute Anschauungen, mit denen sich bereits Lenin in vernichtender Art und Weise auseinandergesetzt hat. Zwar haben die Methoden sich verändert, verfeinert, sind nicht mehr so grobschlächtig und offensichtlich, doch sie sind nach wie vor vorhanden. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | 5 Kommentare

Kurt Gossweiler: J.M. Keynes und die soziale Gerechtigkeit

In den höchsten Tönen loben bürgerliche Ökonomen und Politiker einen ihrer Vordenker, den reaktionären britischen Verteidiger des staatsmonopolistischen Kapitalismus und preisen seine Theorie als den Ausweg aus der Krise an. Darauf fielen sogar einige marxistische Ökonomen wie Kuczynski herein. Daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 35 Kommentare

Wir werden es erleben! Zukunftsprognosen und -aussichten des Sozialismus

Vor fünfzig Jahren, also im Jahre 1967, entstand die Idee, anläßlich des 50. Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution ein  Buch herauszugeben, das sich einmal vorrangig mit Zukunftsfragen der Menschheit befassen würde.  An der Sieghaftigkeit und Nachhaltigkeit des sozialistischen Aufbaus und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Marxismus-Leninismus, Was ist Sozialismus? | 53 Kommentare

Kommunisten und solche, die keine mehr sind…

Keine Sekunde lang haben aufrechte Kommunisten daran gezweifelt, daß der Sozialismus eines Tages siegen wird. Nicht einmal der bevorstehende Tod oder die erwartete Hinrichtung hat sie davon abhalten können, ihren kommunistischen Standpunkt aufzugeben. Genannt seien hier nur drei: Soja Kosmodemjanskaja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunisten, Konterrevolution, Marxismus-Leninismus | 12 Kommentare

Die weltgeschichtliche Bedeutung der Oktoberrevolution

Die Oktoberrevolution siegte zu einer Zeit, als Rußland der völlige Verlust der staatlichen Selbständigkeit drohte. Wenn das Volk Rußlands nicht unter Leitung der bolschewistischen Partei zur sozialistischen Revolution geschritten wäre, dann hätte sich Rußland in eine Kolonie der imperialistischen Staaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 5 Kommentare