Archiv der Kategorie: Für den Frieden

Der Krieg in der Ukraine und das Völkerrecht. Interview mit dem Präsidenten der Weltunion der Freidenker Klaus Hartmann

Der Krieg in der Ukraine hat erneut die Diskussionen um das Völkerrecht angefacht. Bekanntlich hat kein Staat der Welt so oft das Völkerrecht mißachtet und gebrochen wie die USA. Nun beschuldigen ausgerechnet die USA und mit ihr der „kollektive Westen“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Für den Frieden, Marxismus-Leninismus, Ukraine, Verbrechen des Kapitalismus | 5 Kommentare

Der erste und einzige polnische Kosmonaut…

Eine traurige Nachricht. Polens erster und einziger Kosmonaut Mirosław Hermaszewski ist gestorben. Er starb im Alter von 81 Jahren, wie sein Schwiegersohn, der polnische Europaabgeordnete Ryszard Czarnecki, mitteilte. Mirosław Hermaszewski wurde am 15. September 1941 in dem Dorf Lipniki in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Internationale Solidarität, Kommunisten | 1 Kommentar

Albert Schweitzer: „Ehrfurcht vor dem Leben“

„Albert Schweitzer, der Urwaldarzt von Lambarene, gehört zu den großen humanistischen Persönlichkeiten unseres Jahrhun­derts. Sein Prinzip der «Ehrfurcht vor dem Leben», seine Arbeit für das Glück des Menschen und für den Frieden zwischen den Völkern haben überall in der Welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden | 8 Kommentare

Weltraumforschung und Hochleistungssport in der DDR – Horrormärchen platzen wie die Seifenblasen.

Am 12. April 1961 startete von dem sowjetischen Raketenflugplatz  „Kosmodrom“ Juri Gagarin in den Weltraum. Wovon die Menschen Jahrtausende träumten, wozu in einem Jahrhundert die wissenschaftlichen Grundlagen geschaffen wurden, was in Jahrzehnten in unzähligen Experimenten vorbereitet wurde, war Wirklichkeit geworden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte der UdSSR, Meine Heimat DDR, Wider den Antikommunismus! | 15 Kommentare

Bernhard Loyen: Ein Haßprediger als ein Friedensbotschafter? Der neue Buchpreisträger Sergej Shadan.

…jetzt wird schon Haß und Extremismus mit dem sogenannten „Deutschen Buchpreis“ ausgezeichnet und die vermeintliche „geistige Elite“ applaudiert dazu, Hauptsache Ukrainer und Hauptsache gegen Rußland. Die diesjährige Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels an einen ukrainischen Autor sorgt weiter für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden | 5 Kommentare

Eindeutige Ansage: UN-Charta gibt Rußland das Recht, den Nazismus in anderen Ländern auszurotten.

Auch wenn heute die imperialistischen Staaten und deren „Experten“ Gift und Galle spucken – die russische Spezialoperation zur ENTNAZIFIZIERUNG und ENTMILITARISIERUNG der Ukraine ist weder eine Invasion, noch ein Bruch des Völkerrechts. Im Gegenteil: Die UN-Charta vom 30. Oktober 1943 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte der UdSSR | 10 Kommentare

Vorbereitung auf die Revolution. Die April-Thesen Lenins. Sieg der proletarischen Revolution. Anhang: Der Ukrainekrieg

Nach dem Scheitern der ersten bürgerlichen Revolution in Rußland („Blutsonntag“) im Januar 1905 zogen die russischen Kommunisten ernste Konsequenzen. Im Jahre 1912 fand in Prag unter strengster Konspiration eine allrussische Parteikonferenz statt. Die Arbeit der Konferenz wurde von W.I. Lenin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität | 15 Kommentare

Uli Gellermann: Volksverrat – Der kalte Kriegswinter 2022

Die Inflation steigt, und es steigen die Preise. Es steigen die Nebenkosten, und es steigt die Gefahr, im ukrainischen NATO-Krieg mehr zu werden als ein Waffenlieferant: Deutschland wird zum Kombattanten im Krieg der Militaristen und Wirtschaftsbosse gegen Rußland. Eine verbrecherische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität | 38 Kommentare

Der sogenannte „Holocaust“ und das Gedenken an die Toten. Ein Beitrag von Evelyn Hecht-Galinski.

„Ich habe Auschwitz nicht überlebt, um zu neuem Unrecht zu schweigen!“ Mit diesem Zitat, einem Ausspruchs ihres Vaters Heinz Galinski, beginnt Evelyn Hecht-Galinski ihren „Kommentar vom Hochblauen“ – streitbar wie immer und mahnend, im Gedenken an die Toten und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Für den Frieden, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 10 Kommentare

Eva Bartlett: Die Ukraine streut verbotene Antipersonenminen – der Westen schweigt

Seit vielen Jahren schon berichtet die freie, kanadische Journalistin Eva Bartlett aus den Konfliktgebieten im Nahen Osten. Sie war vor Ort, als die US-amerikanischen Invasoren Syrien terrorisierten. Sie berichtete von den brutalen Überfällen des israelischen Militärs auf das palästinensische Volk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität, Verbrechen des Kapitalismus | 2 Kommentare

Dr. med. Andreas Grüner, Facharzt und Notarzt aus Halle/S. warnt vor den „Impfungen“ – 7 Fragen und 7 Antworten.

Da es einige immer noch nicht begriffen haben und nach wie vor (vielleicht auch zur nachträglichen Rechtfertigung eines begangenen Fehlers) immer noch darüber diskutieren, daß sie die mehrfache experimentelle mRNA-„Impfung“ vor einer schweren Erkrankung bewahrt habe, hier noch einmal eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Für den Frieden, Impfungen, Massenmanipulation | 14 Kommentare

Über Besatzung und Befreiung. Verteidigung der historischen Wahrheit – oder: Ist das nur „russische Propaganda“?

Die russische Armee im Donbass ist nicht die sowjetische „Rote Armee“, doch der Auftrag ist der gleiche: Befreit dieses Land (die Ukraine) vom Faschismus! Zerschlagt die faschistische Armee, versorgt die Menschen mit den nötigen Lebensmitteln und helft der Bevölkerung beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Für den Frieden, Internationale Solidarität, Ukraine | 7 Kommentare

Sozialistisch leben…

Das ist es, was wir in der DDR unseren Kindern beigebracht haben: Schon im Kindergarten lernten unsere Sprößlinge, wie man sich im Kollektiv verhält, wie man kameradschaftlich und achtsam mit anderen Kindern und respektvoll mit den Erwachsenen umgeht. Und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 26 Kommentare

Dreißig Billionen Dollar Staatsverschuldung und eine lächerliche Drohung der USA gegenüber China…

Manchmal ist es tatsächlich so, daß man die Inkompetenz und Selbstüberschätzung gewisser USA-Repräsentanten einfach nur noch mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittieren kann. Diplomatie ist aber die Kunst, etwas auszusprechen, worüber man aus Höflichkeit sonst wohl besser schweigt. Oder würden Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden | 20 Kommentare

Palmiro Togliatti (1935) – Für eine Weltfront des Friedens

Die Kommunistische Internationale und der Frieden von Marianne Thoms Wir schreiben das Jahr 1935: Wohl jeder im Moskauer Kolonnensaal denkt bei der entscheidenden Alterna­tive Krieg oder Frieden zuerst an die Sowjetunion und daß sie objektiv wie sub­jektiv im Kräfteringen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Ukraine | 9 Kommentare

Wie kann man Frieden schaffen?

Spöttisch grinsend reagiert der barfüßige Moderator auf den Vorschlag seines Gesprächspartners mit Putin zu verhandeln: „Man kann mit einem Menschen, der ein Land vernichten will, keine Kompromisse machen.“ – Nein, das kann man nicht. Doch wer hat denn gesagt, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Für den Frieden, Internationale Solidarität, Verbrechen des Kapitalismus | 14 Kommentare

Alexander Moumbaris: Ein patriotischer, antifaschistischer Krieg ist kein imperialistischer Krieg

Es ist beschämend festzustellen, daß viele Vertreter von Parteien, die eigentlich an der Spitze der Volksmassen hätten stehen sollen, Rußlands Spezialoperation fälschlich als „imperialistische Invasion“ bezeichnen, während große Teile der unterdrückten Massen auf der ganzen Welt sich instinktiv auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Für den Frieden, Internationale Solidarität, Kommunisten, Kommunistische Partei, Wider den Antikommunismus! | 10 Kommentare

Kann man die Welt verändern?

Kommentar zu einem Bild: حينما كنت طفل صغير كان لدي أحلام وطموحات كبيرة أكبر بكثير من إمكانياتي وقدر- (Übersetzung: Als ich ein kleines Kind war, hatte ich große Träume und Ambitionen, die viel größer waren als mein Potential und Schicksal.)

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Für den Frieden, Marxismus-Leninismus | 8 Kommentare

Maria Sacharowa: Die Situation im Donbass – Hintergründe und Vorgeschichte. Ein Lehrstück über politischen Journalismus

25. Internationales St. Petersburger Wirtschaftsforum: Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, ist am Mittwoch während einer Pressekonferenz am Rande des Internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg mit dem CNN-Journalisten Frederik Pleitgen über die Ukraine und die Ursachen für die heutige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität, Ukraine | 26 Kommentare

E. Sík: „Notizen eines Ungarn in Sibirien“ (Buchbesprechung)

Auf einen Tip hin habe ich ein bemerkenswertes Buch gelesen – Endre Sík: „Jahre der Prüfung“. Moskau: Wojenisdat, 1969. Der Autor ist eine bedeutende Persönlichkeit, Außenminister von Ungarn, Ethnograph, lebte bis 1948 in der Sowjetunion, wo er im Ersten Weltkrieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität, Kommunisten, Sozialistische Literatur | Kommentar hinterlassen