Archiv der Kategorie: Kleines Lexikon

Die mißachtete Logik – oder: Warum sind die Aussagen bürgerlicher Ideologen oft so widersprüchlich?

Bestimmt ist Ihnen schon einmal aufgefallen, daß bürgerliche Politiker sich in ihren Reden und Erklärungen oft mehrfach selbst widersprechen. Nicht nur, daß Lügen benutzt werden, um bestimmte politische oder militärische Absichten zu rechtfertigen, nein – auch in ganz alltäglichen Fragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | 6 Kommentare

Erinnerung an den Blutmai 1929

1. Mai 1929: 10 Tote, 170 Schwerverletzte, 1000 Verhaftete. Barrikaden werden gehalten. Rote Fahne (2. Mai 1929 – Wien): Gestern zogen mehr als 200.000 Arbeiter durch die Straßen Berlins. An einer ganzen Reihe von Stellen wurden zur Abwehr von Polizeiattacken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Arbeitslosigkeit, Geschichte, Kleines Lexikon, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 3 Kommentare

Kalenderblatt

in einem Buch als Lesezeichen befand sich das folgende DDR-Kalenderblatt. Nun sollen es alle wissen! Quelle: W.I. Lenin: Rede auf dem I. Gesamtrussischen Kongreß der Volkswirtschaftsräte 26. Mai 1918. In: W.I. Lenin, Werke, Dietz Verlag Berlin, 1960, Bd.27, S.408 oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, W.I. Lenin | 10 Kommentare

Wer sind die Feinde der Freiheit?

Nun müssen wir uns doch endlich einmal aufklären lassen: Was ist eigentlich Freiheit? Ist es das Recht, alles tun und lassen zu dürfen, was einem gerade in den Sinn kommt? Oder gibt es da nicht doch gewisse Einschränkungen, denen man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit der Andersdenkenden, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, marxistisch-leninistische Philosophie | 12 Kommentare

Die Wahrheit über Venezuela

Am 24. Februar 2019 hielt der Botschafter Venezuelas Samuel Moncada eine vielbeachtete Rede vor der Organisation amerikanischer Staaten (OAS). Er machte deutlich, was die zynischen und verbrecherischen Absichten der USA-Administration und ihrer Vasallen in den anderen imperialistischen Ländern beinhalten. Moncada … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Solidarität, Kleines Lexikon, Verbrechen des Kapitalismus | 20 Kommentare

Was macht den Imperialismus so gefährlich?

Aus der Macht der Monopole erwächst – wie wir gesehen haben – gesetzmäßig die Demokratiefeindlichkeit des Imperialismus, die er allerdings hinter einer Demokratie vortäuschenden Fassade verbirgt. Die bürgerliche Demokratie hat ihre Grenzen dort, wo die Herrschaft und der Profit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Kapitalistische Wirklichkeit, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 2 Kommentare

Venezuela, entscheide dich! Aufruf zur SOLIDARITÄT.

Seit langem schon herrschen in Venezuela unsichere Zeiten. Schuld daran ist nicht nur die Herrschaft der venezolanischen Kompradoren-Bourgeoisie, die Ausplünderung des Landes durch die internationalen Konzerne, sondern auch die politisch unklare Haltung der Chavisten. Sehen wir einmal davon ab, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität, Kleines Lexikon, Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 35 Kommentare