Archiv der Kategorie: Kleines Lexikon

Warum fürchten sich die Kapitalisten vor Karl Marx? Und warum hassen sie die Kommunisten?

Die marxistisch-leninistische Welt­anschauung ist ja nicht nur eine Theorie. Sie läuft praktisch darauf hinaus, die welthistorische Mission der Arbeiterklasse zu begründen. Ihre erfolgreiche Ver­wirklichung ist in letzter Konsequenz der Prüfstein für dieses gewaltige Gedankengebäude. Auf diesen Kern der Weltanschauung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 9 Kommentare

Warum die meisten Menschen niemals reich werden…

Haben Sie schon einmal davon geträumt, reich zu sein? Ja? Vom Tellerwäscher zum Millionär? Das hätten Sie gerne, nicht wahr? Und es wird Ihnen täglich suggeriert, daß das auch möglich ist. Die Auftragsbücher voll, fleißige Mitarbeiter, ein tolles Auto und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Armut und Reichtum, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 4 Kommentare

Kleiner Nachhilfeunterricht im Fach Biologie 8.-10. Klasse (Polytechnische Oberschule der DDR)

Wozu brauchen wir das eigentlich? – wird so mancher fragen. Ja, wozu? Ganz einfach: ein dummer, ungebildeter, halbgebildeter und durch das katastrophale Schulsystem in der BRD „irregeleiteter“ (einen anderen Ausdruck gibt es bald nicht!) Mensch wird immer die falschen Entscheidungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Kleines Lexikon, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit | 20 Kommentare

Die Volkspolizei in der DDR

Die Volkspolizei (Deutsche Volkspolizei) Bei Tag und Nacht, Wind und Wetter be­gegnen wir den Schutzpolizisten auf ihrem Streifengang. Wer kennt nicht den Ab­schnittsbevollmächtigten, den ABV? Ihm gleich versehen alle Volkspolizisten ihren verantwortungsvollen Dienst. Die Ver­kehrspolizisten sorgen auf den Straßen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Meine Heimat DDR | 2 Kommentare

Friedrich Engels: Gibt es eine allgemein-menschliche Moral?

Quelle: Friedrich Engels „Herrn Eugen Dühring’s Umwälzung der Wissenschaft“ (Anti-Dühring). In: Karl Marx/Friedrich Engels, Werke, Dietz Verlag Berlin, 1975, Bd.20, S.87f.

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Kommunisten, Marxismus-Leninismus | 6 Kommentare

Rosemarie Winzer: Was ist Glück?

Schon viele Jahrhunderte lang haben Menschen irgendwie versucht herauszufinden, worin eigentlich der Sinn des menschlichen Lebens besteht, und was denn nötig sei, damit der Mensch ein glückliches und erfülltes Leben führen kann. Schließlich stand dahinter auch die Frage, ob – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Kleines Lexikon, Sozialistische Wirklichkeit | 2 Kommentare

Kleines Lexikon: Was ist Imperialismus?

Als Karl Marx noch lebte, gab es den Imperialismus noch nicht. Doch heute sind wir mittendrin. Wir erleben jeden Tag, was Imperialismus ist, doch nur wenige können sich eine klare Vorstellung darüber machen, wie alle diese damit verbundenen, komplizierten gesellschaftlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 3 Kommentare