Archiv der Kategorie: Kleines Lexikon

Die präzise Ausdrucksweise Lenins…

Kann man diesen Begriffen aus der Zeit der französischen Revolution heute noch so ohne weiteres trauen: Vaterland, Freiheit, Gleichheit? Nein. Man kann es nicht. Lenin bezeichnet diese Ausdrücke als „Spitzbuben“. Zwischen bürgerlicher und sozialistischer Ideologie findet ein unversöhnlicher Kampf statt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Kommunisten, W.I. Lenin | 17 Kommentare

Kleines Lexikon: Was ist Agitation?

Agitation: politisch-ideologisches Einwirken auf Denken und Handeln der Volksmassen zur Entwicklung revolutionären Bewußtseins und revolutionärer Aktivität. Die Agitation ist in enger Wechselbeziehung mit der Propaganda ein Grundbestandteil des Kampfes und der Tätigkeit der marxistisch-leninistischen Partei der Arbeiterklasse. W. I. Lenin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 1 Kommentar

Politik verstehen: Wozu brauchen wir politische Bildung?

Schon früher wurde gern im Volk die Meinung verbreitet: „Politik verdirbt den Charakter!“ Damit versuchte die herrschende Klasse, das Volk davon abzuhalten, sich mit Politik zu befassen. Doch was ist eigentlich Politik? Und was wird darüber heute an deutschen Schulen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | Kommentar hinterlassen

Unsere Zukunft heißt Kommunismus!

So wie es ist, kann es nicht bleiben. Die Frage ist nur: Wie soll es einmal weitergehen? Im kapitalistischen System lebt die Bourgeoisie von der Lohnarbeit und der Ausbeutung der Lohnempfänger. Um sich jedoch im Konkurrenzkampf behaupten zu können, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleines Lexikon, Was ist Sozialismus? | 17 Kommentare

Karl Marx: Über die Grundlagen der menschlichen Gesellschaft

In der gesellschaftlichen Produktion ihres Lebens gehen die Menschen bestimmte, notwendige, von ihrem Willen unabhängige Verhältnisse ein, Produktionsverhältnisse, die einer bestimmten Entwicklungsstufe ihrer materiellen Produktivkräfte entsprechen. Die Gesamtheit dieser Produktionsverhältnisse bildet die ökonomische Struktur der Gesellschaft, die reale Basis, worauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Karl Marx, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | Kommentar hinterlassen

Ein guter Rat für Arbeiter und die anderen Lohnempfänger: Was tun, wenn die Ausbeutung unerträglich wird?

Natürlich gibt es immer wieder Situationen, wo die Arbeiter die Nase voll haben von der ständigen Gängelei, wo sie wütend sind darüber, was man ihnen abverlangt. Und sie wissen ganz genau, was sich der Firmenchef, der Unternehmer, der Vorgesetzte alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter J.W.Stalin, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | 38 Kommentare

Auf der Suche nach der historischen Wahrheit…

Die Liste der Historiker, die sich mit dem 20.Jahrhundert befaßt haben, ist schier endlos lang, doch nur einen Bruchteil davon kann man als Wissenschaftler überhaupt ernst nehmen. Das will nicht heißen, daß nicht auch bürgerliche Autoren ab und zu die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus | Kommentar hinterlassen