Archiv der Kategorie: Verbrechen des Kapitalismus

Sabotage: Das Atomkraftwerk Tschernobyl wurde gesprengt

Die Tragödie im Atomkraftwerk von  Tschernobyl wurde absichtlich provoziert, um Unruhen in der UdSSR auszulösen und die Ukraine von Rußland abzutrennen. Das sind die Ergebnisse einer unabhängigen physikalisch-technischen Untersuchung, die der Atomphysiker Nikolaj Krawtschuk durchgeführt hat. (Er war zuvor am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Ukraine, Verbrechen des Kapitalismus | 11 Kommentare

Ulrike Spurgat: Im Gedenken an Carl von Ossietzky

Carl von Ossietzky war ein Publizist, wie die „Weltbühne“ keinen besseren hätte finden können. Er kämpfte für Frieden, Demokratie und Völkerverständigung. Und er kämpfte gegen den Militarismus, gegen den Faschismus und  gegen die verräterische Politik der SPD-Führung.  Von 1926 an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Freiheit der Andersdenkenden, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 6 Kommentare

Alternative Presseschau: Die Wahrheit verbreiten!

Schon seit geraumer Zeit gibt es die Alternative Presseschau. Die Autorinnen bemühen sich Tag für Tag, die neuesten Meldungen und Nachrichten zu sammeln, zu übersetzen und weiterzuverbreiten, die dem „Durchschnittsbürger“ in der BRD vorenthalten werden. Dafür wollen wir an dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Für den Frieden, Internationale Solidarität, Verbrechen des Kapitalismus | 6 Kommentare

„Bandera“ – Die unheimliche Wiederauferstehung eines Faschisten

In der Reihe „Mythen der Wirklichkeit“ zeigt ein Berliner Theater das Musical „Bandera“. Wer war Bandera? In der Vorankündigung des Theaters beschreibt man ihn als einen „Partisanenführer“. Das ist eine Lüge! Die Wahrheit ist, Stepan Bandera war ein Nazi, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 13 Kommentare

Die Wahrheit über Venezuela

Am 24. Februar 2019 hielt der Botschafter Venezuelas Samuel Moncada eine vielbeachtete Rede vor der Organisation amerikanischer Staaten (OAS). Er machte deutlich, was die zynischen und verbrecherischen Absichten der USA-Administration und ihrer Vasallen in den anderen imperialistischen Ländern beinhalten. Moncada … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Solidarität, Kleines Lexikon, Verbrechen des Kapitalismus | 19 Kommentare

Solidarität mit Maduro! Nein zur Invasion der USA in Venzuela!

Was ist los in Venezuela? Die USA und andere mächtige imperialistische Staaten sind begierig auf die riesigen Erdöl-Vorkommen Venezuelas und warten nur auf eine günstige Gelegenheit, das Land militärisch zu erobern, um dessen Naturreichtümer ausplündern zu können. Zu diesem Zweck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Internationale Solidarität, Verbrechen des Kapitalismus | 2 Kommentare

Altersarmut in der BRD – ein Merkmal kapitalistischer Menschenverachtung

Was ist eigentlich Armut? – Armut ist eine ständige Begleiterscheiung des Kapitalismus. Oft wegdiskutiert und schöngeredet… Und es ist eine glatte Lüge, wenn immer wieder erklärt wird, die älteren Menschen (oder auch Kinder) in der BRD seien lediglich „armutsgefährdet“ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut und Reichtum, Meine Heimat DDR | 9 Kommentare