Archiv der Kategorie: Verbrechen des Kapitalismus

Warum wurde Georgi Dimitroff ermordet?

Gleich vorab: Warum stellen wir diese Frage? Ist das heute überhaupt noch aktuell? Ja, durchaus. Der politische Mord ist auch heute keine Seltenheit. Georgi Dimitroff wurde weltbekannt durch den Reichstagsbrandprozeß, bei dem er von den Nazis der Brandstiftung beschuldigt worden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Konterrevolution, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 3 Kommentare

Eine Rechnung des Schreckens…

Von Geschichtswissenschaftlern und Statistikern wurde errechnet, daß seit Beginn unserer Zeitrechnung 3,5 Milliarden Menschen unseres Planeten durch Kriege umkamen – so viele, wie die Gesamtbevölkerung der Erde heute ausmacht.  Die vernichteten materiellen Güter entsprechen einem Wert, den ein 150 Meter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 4 Kommentare

Die „Instrumentalisierung“ der Wissenschaft in der DDR…

In einem neuen Jugendweihe-Buch wird die verleumderische Behauptung aufgestellt: In der DDR sei die Jugendweihe „instrumentalisiert“ worden. Und man begründet das mit der Erklärung, in den Themen der Jugendstunden der DDR habe gestanden: „Wir erfüllen unser revolutionäres Vermächtnis“ oder „Alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Marxismus-Leninismus, Verbrechen des Kapitalismus, Was ist Sozialismus? | 5 Kommentare

In Dienste der Unterwelt…

Verbrechen gegen die DDR im Auftrag der CIA und des Bundesnachrichtendienstes. „Vorsicht! Menschenfalle!“ – so könnte dieses Buch auch heißen. Wohlgekleidete Herren mit feinen Manieren und einem juristischen Vokabular bieten sich an, unentgeltlich Rechtsauskünfte zu erteilen. Wer sich von ihrem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Konterrevolution, Kriminelle Gewalt, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus | 4 Kommentare

Emil Collett: Manipulation – Methode des Klassenkampfes

Diesen Beitrag schrieb Genosse Collett im Mai 2006. Seitdem hat sich einiges verändert. Die KPD(B) gibt es nicht mehr, die Kommunisten sind nach wie vor uneins, doch die Schärfe der Unterdrückung und Ausbeutung der Arbeiterklasse durch die Bourgeoisie hat erheblich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Massenmanipulation, Verbrechen des Kapitalismus | 4 Kommentare

Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt… (Goethe)

Diesen Spruch läßt Goethe seine Geister im „Erlkönig“ sagen, und der reitende Vater reagiert darauf verständlicherweise „mit Grausen“. Nun ist Gewalt allerdings keineswegs immer ein verwerfliches Mittel, einen Zustand zu ändern, den man nicht haben möchte. Materielle, militärische und auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt | 3 Kommentare

Die Verhunzung der deutschen Sprache

Die Sprache ist die unmittelbare Wirklichkeit des Gedankens. (Karl MARX) Wir erleben heute immer mehr, wie die deutsche Sprache verunstaltet wird. Sie ist von Amerikanismen durchsetzt und paßt sich beinahe stromlinienförmig an die Bedingungen der kapitalistischen Ausbeutergesellschaft an. Darunter leidet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Dummheit, Kapitalistische Wirklichkeit | 31 Kommentare