Archiv der Kategorie: Verbrechen des Kapitalismus

Warum „unsere“ Politiker nichts gegen militärischen Fluglärm unternehmen…

Militärischer Fluglärm macht krank, beeinträchtigt die Lebensqualität, macht aggressiv und verseucht die Umwelt. Da stehen wieder „Wahlen“ an, man profiliert sich, erklärt den Fluglärm zur „Chefsache“. Doch in keinem „Wahlprogramm“ läßt sich das Wort „Fluglärm“ entdecken! Die „Volksparteien“ stehen halt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 13 Kommentare

Was jeder über die Annexion der DDR wissen sollte…

Immer wieder zu bestimmten „Feiertagen“ müssen wir uns das dumme, verlogene Gerede der Politiker über die angebliche „friedliche Revolution“ von 1989 anhören, als plötzlich die Grenzen zur BRD geöffnet waren und die DDR-Bürger blind und euphorisch die Grenzkontrollpunkte nach Westen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Konterrevolution, Kriminelle Gewalt, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus | 28 Kommentare

Es gibt keine Kinder mehr…

…in Rußland. Zumindest scheint es so! Kinderferienlager werden jetzt wohl nicht mehr gebraucht. Aber eines wissen wir ganz genau: Die Sowjetunion war ein Leseland, und die Kinder waren gebildet. Davon konnten wir uns immer wieder überzeugen. Doch seit es auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 4 Kommentare

Lügen haben kurze Beine… Was geschah 1989 in der DDR ?

Immer noch geistert die Lüge von der „friedlichen Revolution“, vom „Volksaufstand“ gegen das „SED-Regime“ durch die Medien, immer noch werden von der herrschenden Bourgeoisie der BRD reihenweise Bücher veröffentlicht, Filme abgedreht und „Dokumentationen“ produziert, die den Mythos aufrechterhalten sollen, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus | 38 Kommentare

Boris FETISOW: Der Export des Faschismus

Nach den Worten Georgi Dimitroffs gilt: „Der Faschismus an der Macht ist die offene, terroristische Diktatur der reaktionärsten, am meisten chauvinistischen, am meisten imperialistischen Elemente des Finanzkapitals, eine besondere Form der Klassenherrschaft der Bourgeoisie.“ [1] In der Geschichte des 20. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Verbrechen des Kapitalismus | 6 Kommentare

Die große Verschwörung: Es gab keinen Zusammenbruch der DDR – sondern es war eine Konterrevolution

Geradezu inflationistisch wird von den Apologeten des Kapitals, den Pseudo-Sozialisten/Kommunisten, für erreichte Erfolge des Klassengegners gegen den real existierenden Sozialismus, die Edelvokabel „Zusammenbruch“ verwendet. Das zaristische Rußland ist zusammengebrochen, das Hitlerdeutschland ist zusammengebrochen, die UdSSR sei es und schließlich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Konterrevolution, Meine Heimat DDR | 18 Kommentare

Tödliche Profitgier: USA-Konzerne auf dem Hochrüstungskurs

Aus einem DDR-Sachbuch von 1986, doch immer noch hochaktuell: Wohl in keinem anderen kapitalistischen Land wird von führenden Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft das Wort „Demokratie“ so oft in den Mund genommen wie in den USA. Das Volk sei es, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 1 Kommentar