Archiv der Kategorie: Was ist Sozialismus?

Zeitz: Glückliche Kindheit und Jugendzeit in der DDR – in Schwarzweiß

Dies ist eine Hommage auf eine sozialistische Kleinstadt im Süden der DDR, unweit von Leipzig, gelegen am Rande der sächsisch-thüringischen Hochebene.  Eine Stadt, die heute verarmt und entleert, unbedeutend und langweilig erscheint. Nur weniges erinnert noch an den Charme des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 2 Kommentare

Wie kam es eigentlich zur Oktoberrevolution 1917?

Es ist heute sehr interessant zu lesen, was tatsächlich im Jahre 1917 geschah. Dieser Bericht wurde in einer Zeit geschrieben, als der Virus der Konterrevolution noch nicht in der Kommunistischen Partei der Sowjetunion zum Ausbruch gekommen war. Sachlich und detailliert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kommunistische Partei | 30 Kommentare

Warum ist der Kommunismus eine Wissenschaft?

Um das Wesen der Gesellschaftsordnung, in der wir leben, erfassen zu können, ist es notwendig, wissenschaftlich an die Dinge heranzugehen. Dabei gilt es, die Hintergründe und Zusammenhänge der gesellschaftlichen Prozesse zu erforschen, die jeweiligen Ursachen der Erscheinungen herauszufinden und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, Was ist Sozialismus? | Kommentar hinterlassen

Die schwierige Anfangszeit der DDR (Erinnerungen eines Saalfelder Arbeiters)

Die Anfangsjahre nach der Zerschlagung des Hitlerfaschismus 1945 im besiegten Deutschland waren für die Bevölkerung besonders schwer. Die aktiven Nazis waren geflüchtet oder untergetaucht. Die Menschen waren ratlos und verzweifelt. Die Industrie war fast vollständig zerstört, es herrschte Hunger und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Meine Heimat DDR, Was ist Sozialismus? | 1 Kommentar

N.Bystrow: Kritische Betrachtung zur Lage in Kuba

Was kann man hier sagen… daß Fidel Castro eine progressive Persönlichkeit war, in dem Sinne, daß er eine gerechtere Ordnung geschaffen hat, als jeder beliebige Kapitalismus. Doch war und ist diese Gesellschaftsordnung schon sozialistisch? Unbedingt, nein. Als Sozialismus kann man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Solidarität, Kleines Lexikon, Marxismus-Leninismus, Was ist Sozialismus? | 13 Kommentare

Die „Iskra“ und der richtige Weg

Die illegal erscheinende marxistische Zeitung „Iskra“ (Funke) war das theoretische Organ der SDAPR. Sie wurde von Lenin im Jahre 1900 gegründet und war „nicht irgendeine Arbeiterzeitung, sondern setzte sich zum Ziel, „die bewußtesten Teile der russischen Arbeiterbewegung rund um ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kommunisten, Konterrevolution, W.I. Lenin, Wider den Antikommunismus! | Kommentar hinterlassen

Brief eines Kubaners an Herrn B.

Ein Kubaner hat einen Brief geschrieben und der Empfänger befand, man müsse diesen Brief unbedingt einer Zeitung übergeben. Während ganz Kuba um den großen Revolutionär und Volkhelden Fidel Castro trauert, schreibt dieser Kubaner heuchlerisch: „Aber da ist die andere Seite, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit der Andersdenkenden, Wider den Antikommunismus! | 2 Kommentare