Archiv der Kategorie: Was ist Sozialismus?

Fritz Heilmann: Die ersten demokratischen Wahlen in Sachsen und Thüringen (1946) nach der Befreiung vom Faschismus

Nach einem Jahr antifaschistisch-demokratischer Umgestaltung und erfolgreicher Aufbauarbeit waren in der Ostzone Bedingungen entstanden, die eine demokratische Entscheidung der Bevölkerung in Wahlen ermöglichten. Von den Wahlen konnte erwartet weden, daß sie den tatsächlich erreichten Stand  von Faschismus- und Militarismusbewältigung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Sozialistische Wirklichkeit, Wider den Antikommunismus! | 4 Kommentare

„Die Leute haben keine Ahnung von Geschichte!“

Interessanterweise trifft der neuerliche Beitrag von RT Deutsch genau den Kern der Sache. Er ist hochaktuell: „Die Leute haben keine Ahnung von Geschichte!“ – RT Deutsch schreibt: „Eingeschlagene Schaufenster, zerstörte Straßenzüge, attackierte Polizisten. Stuttgart erlebt eine neue Dimension von Jugendgewalt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 6 Kommentare

Wie hält es die katholische Kirche mit der Meinungsfreiheit?

Es ist durchaus keine Überraschung, wenn die katholische Kirche mit Gewissenszwang und Verfolgung auf diejenigen reagiert, die sich nicht bedingungslos den Weisungen und Dekreten des „liebende Vaters aller Christen“ unterwerfen. Dann trifft sie der päpstliche Bannstrahl mit aller Härte. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit der Andersdenkenden, Geschichte, Sozialistische Wirklichkeit, Wider den Antikommunismus! | 29 Kommentare

Aktuell: Festveranstaltung zur Enthüllung einer Lenin-Statue in der westdeutschen Bergarbeiterstadt Gelsenkirchen

Nach langen bürokratischen Auseinandersetzungen mit den Behörden der Stadt Gelsenkirchen, bei denen die MLPD gewann, wurde am 20. Juni 2020 eine Lenin-Statue enthüllt. Es ist wichtig, an Lenin zu erinnern! Aber nicht mit dieser Partei!

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Für den Frieden, Kommunisten, Wider den Antikommunismus! | 13 Kommentare

Ein Lehrer aus Kamsdorf (Bezirk Gera/DDR) berichtet…

Seit der Befreiung des deutschen Volkes vom Hitlerfaschismus durch die Sowjetunion verfügten die einst ausgebeuteten Proletarier des Zeiss-Konzerns, der Maximilianshütte  von Flick, der Thüringischen Zellwolle AG oder des Geraer Textilgroßunternehmers Hirsch, die einstige Untertanen, der Fürsten von Reuß, von Hohenlohe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Bildung und Erziehung, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit | 6 Kommentare

Georges Soria: Worin besteht der sozialistische Wettbewerb? (Außerdem hier noch: Was ist kapitalistische Konkurrenz?)

Bei seinen ausgedehnten Reisen durch die Sowjetunion nach 1945 machte der französische Journalist George Soria einige merkwürdige Beobachtungen, die vielen seiner Landsleute damals schon, und auch den meisten Menschen heute noch unvorstellbar zu sein schienen: Seit der Oktoberrevolution im Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Für den Frieden, Geschichte der UdSSR, Marxismus-Leninismus, Sozialistische Wirklichkeit | 3 Kommentare

A.S. Makárenko: Die Freude als Mittel der Erziehung

Ein sozialistisches Studentenkollektiv in der Sowjetunion* Das Leben innerhalb einer Gesellschaft hat nur dann einen Sinn, wenn es von einer klaren Perspektive beseelt ist. Der sowjetische Pädagoge Makárenko (1888-1939) erreichte es, mit wenig Mitteln, mit gutem pädagogischen Gespür für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Bildung und Erziehung, Kommunisten, Marxismus-Leninismus, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 5 Kommentare

Richard Squires: Der Scheinangriff an der Westfront (1944)

Erst nachdem die Sowjetunion in harten, erbitterten Kämpfen mit der Schlacht am Kursker Bogen und der Einkesselung von 22 faschistischen Divisionen – mehr als 330.000 Soldaten und Offizieren – in Stalingrad die entscheidende Wende des 2. Weltkriegs herbeigeführt hatte, fühlten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 6 Kommentare

Meine Heimat DDR: Die Arbeiter-Wohnungsbau-Genossenschaft (AWG)

In der Deutschen Demokratischen Republik war durch die Arbeiter-und-­Bauern-Macht ein ständiger Aufschwung unserer Volkswirtschaft ge­sichert. Nach den Wegweisungen der Sozialistischen Einheitspartei Deutsch­lands vollzog sich der Aufbau des Sozialismus stetig und planmäßig mit dem Ziel, die ständig wachsenden Bedürfnisse der Werktätigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 1 Kommentar

Vietnamesische Vertragsarbeiter in der DDR (Video/1989)

Bevor wir uns hier den vietnamesischen Vertragsarbeitern in der DDR zuwenden, zunächst noch einige Bemerkungen über Vietnam. Die Sozialistische Republik Vietnam war (wie die DDR auch) ein sozialistischer Staat, in dem die Arbeiterklasse die Macht hatte. Und es war nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Für den Frieden, Internationale Solidarität, Meine Heimat DDR, Sozialistische Wirklichkeit, Was ist Sozialismus? | 4 Kommentare