Archiv der Kategorie: Konterrevolution

A.K. Tscherepanow: Über die Ursachen der Konterrevolution in der Sowjetunion

So mancher mag sich gefragt haben, wie kam es eigentlich zur Auflösung der UdSSR und zur Zerstörung des Sozialismus im Weltmaßstab? Was waren die tieferen Ursachen? Wer hat Schuld daran, daß wir heute dem verbrecherischen System des westlichen Imperialismus beinahe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Konterrevolution | 15 Kommentare

An alle, die 1989 an der angeblich „friedlichen Revolution“ teilgenommen haben!

Ihr seid für ein paar Bananen und einen Reisepaß, mit dem ihr aus Geldmangel nicht in alle Welt reisen könnt, oft könnt ihr nicht einmal mehr innerhalb Deutschlands verreisen, gegen unsere Heimat auf die Straße gegangen. Ihr habt die DDR … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konterrevolution, Massenmanipulation, Meine Heimat DDR | 26 Kommentare

A.B. Martirosjan: Die Ermordung Stalins – Hintergründe und Motive. Die Tragödie des sowjetischen Volkes.

Immer wieder bewegen uns die Fragen: Wieso wurde Stalin ermordet? Was waren die Gründe? Wer steckte dahinter? – und: Wie konnte es überhaupt soweit kommen, daß der Kapitalismus heute in vielen Ländern wieder zum Faschismus werden konnte, dessen Wurzeln nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Konterrevolution, Verbrechen des Kapitalismus | 24 Kommentare

Gorbatschow – der doppelgesichtige Janus, der die UdSSR nach dem amerikanischen Szenario zusammenbrechen ließ

Immer wieder wird über den vermeintlichen „Zusammenbruch“ der mächtigen Sowjetunion gesprochen, und nicht selten kursieren da die wildesten Gerüchte. Doch schon Kurt Gossweiler, der sich seit Beginn seiner politischen Tätigkeit in der DDR akribisch mit der Historie befaßt hatte, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Geschichte der UdSSR, Konterrevolution | 7 Kommentare

Die NATO – eine internationale Verbrecherorganisation

Es hat sich längst herumgesprochen, daß die NATO kein „Friedensbündnis“ ist, sondern eine internationale Terror-Organisation. Davon zeugen unter anderem hunderte brutale Militäreinsätze weltweit und die fast 500 Militärstützpunkte der NATO rings um Rußland. Das Ziel ist klar: Schon seit 1945 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konterrevolution, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 9 Kommentare

K. Kosow: Ist die „Idee des Sozialismus“ gescheitert?

Weil man ja immer wieder mal etwas darüber liest, daß die „Idee des Sozialismus“ gescheitert sei, wollen wir uns hier noch einmal mit der UdSSR befassen. Im Sozialismus, so hört man, werde Eigeninitiative und Vertrauen vernichtet und die Zusammenarbeit sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Konterrevolution | 4 Kommentare

CIA: Lügen über Stalin als angeblicher „Diktator“ entlarvt

Am 2. März 1953, kurz nach der Ermordung Stalins, verfaßte die CIA ein Dossier („Information Report“) über die Führungsstrategie der Kommunistischen Partei der Sowjetunion, das erst jetzt ans Licht der Öffentlichkeit gelangte. Diese Einschätzung ist insofern bemerkenswert, als sie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Konterrevolution | 1 Kommentar

Putin zeigt sein wahres Gesicht als Geschichtsfälscher und fanatischer Antikommunist

Es ist nicht das erste Mal, daß der russische Präsident Putin mit seinen gehässigen Bemerkungen über die Sowjetunion und deren führende Partei, die Partei Lenins und Stalins, herfällt und sich in beleidigender und abfälliger Weise darüber äußert, wie das sonst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Kapitalistische Wirklichkeit, Konterrevolution | 8 Kommentare

Nikaragua (1980): Eine Seuche aus Fort Detrick…

Auf der mittelamerikanischen Landenge tobt ein unerklärter Krieg. Schwerbewaffnete Banden überqueren den Rio Coco südwärts, Schnellboote ohne Kennzeichen beschießen Öltanks in den nikaraguanischen Häfen, Kaffee-Ernten gehen in Flammen auf, Dorbewohner werden massakriert. Der USA-Präsident kam ins Stottern, als man ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Konterrevolution, Verbrechen des Kapitalismus | 9 Kommentare

„The Great Reset“ – Der allerletzte Versuch, das Volk zu betrügen, in Größenordnungen auszuplündern …und den Imperialismus doch noch zu retten?

Was verspricht sich eigentlich das Weltwirtschaftsform (WEF) von diesem „Great Reset“? Was versprechen sich Mr. Schwab, die Herrschaften Gates, Musk, Rockefeller, Bezos, Quandt, Albrecht, Würth und wie sie alle heißen, von diesem „Großartigen Neustart“? Wir werden ja alle schon umfassend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona-Virus, Konterrevolution, Verbrechen des Kapitalismus | 90 Kommentare

Befehl aus Brüssel: Sowjetisches Denkmal für den Befreier Prags Marschall Iwan Konjew abreißen!

In einem verbrecherischen Piratenakt haben die Behörden des Prager Stadtbezirks 6 das sowjetische Denkmal für den Befreier der Stadt Prag vom Faschismus abgerissen. Das Denkmal für den Marschall der Sowjetunion Iwan Konew wurde Ende der 1970er – Anfang der 1980er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Konterrevolution, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 16 Kommentare

Gerhard Feldbauer: Ein vorhersehbarer Verrat – Oder: Wer hat die DDR verraten und verkauft?

Der Journalist und ehemalige DDR-Botschafter Gerhard Feldbauer zeichnet hier ein sehr genaues Bild über das heimtückische und verschwörerische Spiel der Akteure der Konterrevolution 1990 und ihres persönlichen Beitrags zur Liquidierung der DDR. Daß es sich dabei um einen milliardenschweren Betrugsfall, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Konterrevolution, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus | 21 Kommentare

Nachrichten, die die Welt nicht braucht. Es hieß: „Gorbatschow flüchtete in die USA“…

Noch vor kurzem geisterte die Nachricht durch die Medien, Gorbatschow habe seine luxuriöse Villa in Rottach-Egern verkauft und sei in die USA geflüchtet, da ihm in Rußland angeblich eine Gefängnisstrafe drohe. Es klingt unwahrscheinlich. Doch die Zeit ist längst reif … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Konterrevolution | 16 Kommentare

Die DDR wird „geschlachtet“. Gera-Rusitz: Ein blutiges Massaker der „DDR-Aufarbeiter“ in Jahre 1992.

Originalton: „Herbst 1992. Die letzten Rinder der größten Mastanlage Thüringens werden abtransportiert. Tiere im Wert von über 10 Millionen Mark gehen zur Schlachtung in den Westen … Doch die Arbeiter verschmerzen den Verlust, denn mit dem Geld für die Rinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Konterrevolution, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 10 Kommentare

Ein Tag im September. Geheime Planungen für den „Tag X“

Es liest sich heute wie eine Weissagung aus dem Buch der Propheten. Diese Schrift befaßt sich mit einem Teil der Geschichte unseres Landes, der DDR, der nur wenig Erfreuliches bot, viele bittere und traurige Stunden mit sich brachte. Tausende Nachrichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Konterrevolution, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 18 Kommentare

Der polnische Spion und Antikommunist Witold Pilecki – ein Prüfstein des Charakters?

Erst kürzlich wurde auf der Website des Gerhard-Hauptmann-Hauses in Düsseldorf eine sehr seltsame Biografie veröffentlicht, die von einem polnischen Institut verfaßt worden war. Darin heißt es, ein gewisser Witold Pilecki, der „verheiratete Familienvater und gläubige Katholik“, habe einer geheimen polnischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Konterrevolution, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 10 Kommentare

Rumänien – eine Fallstudie imperialistischer Politik (1989)

Ein Handbuch des System-Changes, wie wir ihn schon öfter beobachtet haben. Der Zynismus ist wirklich atemberaubend und kaum zu ertragen…

Veröffentlicht unter Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Konterrevolution, Massenmanipulation, Verbrechen des Kapitalismus | 4 Kommentare

Tiananmen-Platz 1989: Die Lügen nehmen kein Ende.

Es ist sicherlich kein Zufall, wenn bürgerliche Politiker und Zeitungsschreiberlinge im Zusammenhang mit der „friedlichen Revolution“ (die nichts anderes war als ein „Regime Change“, die völkerrechtswidrige Annexion der DDR) immer wieder an das „Massaker“ auf dem Tianananmen-Platz in China erinnert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Kapitalistische Wirklichkeit, Konterrevolution, Massenmanipulation | 5 Kommentare

Ein Verräter namens Chruschtschow 1959 zum Freundschaftsbesuch in den USA…

Ein Weltereignis?! Vor genau 60 Jahren, vom 15. bis 27. September 1959 besuchte auf Einladung des USA-Präsidenten Dwight D. Eisenhower erstmals ein sowjetisches Staatsoberhaupt die USA. Fast zwei Wochen lang ließ sich Chruschtschow in den USA herumkutschieren. Dabei hat er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Konterrevolution, Verbrechen des Kapitalismus | 8 Kommentare

Die Antikommunisten

Wir werden uns wohl noch eine Weile mit diesen Typen zu beschäftigen haben – sie beziehen ihre Ansichten und ihre Unterstützung aus einträglichen Ämtern und Posten des bürgerlichen Staates und aus dem schier unerschöpflichen Fond unauffälliger bürgerlicher Stiftungen, hinter denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konterrevolution, Kriminelle Gewalt, Wider den Antikommunismus! | 4 Kommentare