Archiv der Kategorie: Konterrevolution

Kurt Gossweiler: Fragen und Antworten zum Revisionismus in der kommunistischen Bewegung des 20. Jahrhunderts

Der Revisionismus ist eine antimarxistische Strömung in der internationalen Arbeiterbewegung, die sich beim Übergang des Kapitalismus der freien Konkurrenz zum Monopolkapitalismus (Imperialismus) zur theoretischen und politisch-ideologischen Begründung des Opportunismus herausbildete. Der Revisionismus ist die opportunistische Reaktion bestimmter kleinbürgerlicher bzw. kleinbürgerlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dr.Kurt Gossweiler, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kommunisten, Kommunistische Partei, Konterrevolution, Marxismus-Leninismus | 1 Kommentar

Die Konterrevolution in der ČSSR (1968)

1968 machte sie sich wieder einmal lautstark bemerkbar – die Konterrevolution. Diesmal in der ČSSR. Freilich waren dem bereits mehrere konterrevolutionäre Ereignisse vorausgegangen – in der Sowjetunion 1953 (Ermordung Stalins), die mutmaßliche Ermordung Klement Gottwalds, der unmittelbar nach seiner Rückkehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Konterrevolution | 2 Kommentare

Ljubow Pribytkowa: Sage mir, mit wem du umgehst…

Vor kurzem starb der bekannte Filmschaffende, der Regisseur, Schauspieler und Schriftsteller Stanislaw Goworuchin. In der UdSSR kannten ihn alle. Wir haben seine schönen Filme „Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn“, „Das Leben und die merkwürdigen Abenteuer des Robinson … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Konterrevolution | 13 Kommentare

Der antikommunistische Putsch in der DDR 1953

Trotz massenhafter Verbreitung gegenteiliger Behauptungen steht fest, und es gibt unzählige Beweise dafür, daß nach der Ermordung Stalins am 5.März 1953 nun auch in der DDR ein antikommunistischer Putsch versucht wurde – und nicht, wie erklärt wird, ein „Volksaufstand“ stattgefunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Konterrevolution, Meine Heimat DDR, Wider den Antikommunismus! | 11 Kommentare

Ljubow Pribytkowa: Über die Feinde des Volkes muß man die Wahrheit sagen!

Kürzlich wurde in Rußland das Buch von A.J. Wyschinski „Stalin und die Feinde des Volkes“ wieder aufgelegt. Dessen Autor, ein enger Kampfgefährte Stalins, Generalstaatsanwalt bei den Moskauer Prozessen und zuletzt  Außenminister der UdSSR hatte großen Anteil an der sachlichen, juristischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Konterrevolution, Verbrechen des Kapitalismus | 3 Kommentare

Die Eroberungspläne der NATO und der geplante Einsatz von Giftgas zur „Stunde X“

Bekanntlich hatte sich die NATO schon 1950 auf eine Rückeroberung der von der Sowjetunion befreiten Gebiete des faschistischen Deutschlands eingestellt. Das war nicht nur den Geheimdiensten, sondern auch den höheren Beamten des westdeutschen Separatstaates bestens bekannt. Überdies hatte die USA-Zeitschrift … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalistische Wirklichkeit, Konterrevolution, Meine Heimat DDR, Verbrechen des Kapitalismus | 12 Kommentare

Antikommunisten, Revanchisten und Kalte Krieger…

Der Antikommunismus sitzt bei den meisten Westdeutschen und bei einer Handvoll „aufrechten Bürgerrechtlern“, wie sie sich gern nennen lassen – also bei den notorischen DDR-Feinden und Rußlandhassern – noch tief in den Knochen. Je mehr die inneren Schwierigkeiten der BRD … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Konterrevolution, Wider den Antikommunismus! | 15 Kommentare