Archiv der Kategorie: Internationale Solidarität

Solidarität mit dem Donbass

Nach dem faschistischen Putsch in Kiew begann der Krieg gegen die selbsternannten Volksrepubliken Lugansk und Donezk, die sich mit einem Referendum den neuen Machthabern in Kiew widersetzt hatten. Und dieser Krieg ist noch immer nicht beendet. Tagtäglich überfallen die Nazibanditen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Solidarität, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus | 1 Kommentar

Gründung der Polnischen Volksrepublik

Die Geschichte der Gründung der sozialistischen Polnischen Volksrepublik ist beispielhaft für die Gründung eines sozialistischen Staates.  Bereits im Vorfeld hatten sich progressive Kräfte des Landes zusammengeschlossen und das Nationale Befreiungskomitee (PKWN) gegründet. Die reaktionäre Exilregierung in London und die volksfeindlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität | 2 Kommentare

Die ukrainisch-faschistischen Massaker in Wolhynien und Ostgalizien (1943-44)

Man findet keine Worte und mag die grausigen Bilder nicht sehen, die von den Progromen und Massakern zeugen, die während der faschistisch-deutschen Okkupation durch die ukrainische Organisation der Nationalisten (OUN) und ihre sog. Ukrainische Aufständische Armee (UPA) in Wolhynien und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 13 Kommentare

Bundesdeutsche Arroganz gegenüber dem polnischen Nachbarland

(GERMAN FOREIGN POLICY – Eigener Bericht) – Polens Botschafter in der Bundesrepublik erhebt schwere Vorwürfe gegen Deutschland. Wie der Warschauer Diplomat auf einer Tagung in Berlin erklärte, seien „mehr als die Hälfte der letzten hundert Jahre deutscher Polenpolitik eine Katastrophe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationale Solidarität, Kapitalistische Wirklichkeit | 16 Kommentare

Das Ortega-Kartell – oder: Der Verrat der Sandinistischen Revolution

Nikaragua war schon immer ein schwach entwickeltes Agrar-Industrie-Land, dessen Wirtschaft bereits unter der So­moza-Diktatur durch geringes Entwicklungsniveau, starke Abhängigkeit vom Auslandskapital und Überreste feudaler Strukturen charakterisiert war. Doch nach dem Sieg der sandi­nistischen Volksrevolution 1979 befand sich Nikaragua in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität, Kapitalistische Wirklichkeit | 6 Kommentare

ZUM 101. JAHRESTAG DER GROSSEN SOZIALISTISCHEN OKTOBERREVOLUTION

Anläßlich des 21.Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution veröffentlichte der Bund  der Marxisten-Leninisten Rußlands die folgende Grußbotschaft: Genossen! Wir gratulieren allen unseren Anhängern zum 101. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution. Wir kennen die welthistorische Bedeutung der Oktoberrevolution sehr genau. Wir wissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiterklasse, Internationale Solidarität, Kommunisten, Kommunistische Partei | 10 Kommentare

Das Geschäft mit dem Tod. Imperialistische Waffenlieferungen in alle Welt – heute wie vor 40 Jahren…

Auch wenn der nachfolgende Beitrag schon etwas älter ist – das Prinzip jedoch ist stets das gleiche. Immer mehr verdienen die imperialistischen Großkonzerne an den Waffenlieferungen in Krisenregionen. Die Bosse verdienen sich dumm und dusslig, egal ob dabei Hunderte oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Internationale Solidarität, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 2 Kommentare