Sind die Amerikaner bessere Menschen?

Es ist anzunehmen, daß am Ende weder die Kriegsdrohungen der USA, noch die Vorbereitungen auf den Häuserkampf, noch der verstärkte Ausbau von Kampfdrohnen, noch die Ermordung unliebsamer Politiker, noch die Verblödung der Fernsehzuschauer und Zeitungsleser, noch das Einschwören der künftigen Führungselite auf ihr Glück die Imperialisten und die Kriegsverbrecher vor dem Galgen retten werden. Man wird sie finden und bestrafen. Die Rache der geschundenen Völker dieser Erde wird gewaltig sein. Und der Zorn ist es heute schon. Noch sind es wenige, ein paar Millionen vielleicht, die begreifen, daß der Kapitalismus am Ende ist und weg muß. Noch sind es wenige, die im Sozialismus ihre Zukunft erkennen. Aber es werden mehr und mehr…

6990302_667d050f2c_l

Sind Amerikaner* eigentlich bessere und wichtigere Menschen als andere? Bei der Berichterstattung über den Bombenanschlag von Boston wird dieser Eindruck jedenfalls von fast allen Medien vermittelt. Um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen: Auch ich halte diesen Bombenanschlag für ein grausames Verbrechen, das durch nichts zu rechtfertigen ist. Zumal ja wohl auch ein achtjähriger Junge unter den Opfern ist. Aber dieses Riesentheater, das um die „armen und bedauernswerten Amerikaner“ in den Medien gemacht wird, zeigt einmal mehr sehr deutlich die elende Doppelmoral der westlichen Gesellschaft. [1]

* …und überhaupt: Amerika besteht ja nicht nur aus den USA!

5958203_31ce0f1cba_l

Und um die Frage zu beantworten: Sind die Amerikaner nun bessere Menschen? Nein. Sie sind es nicht. Sie sind auch keine schlechteren Menschen. Es hängt nicht ab von der Nationalität, von der Herkunft eines Menschen, ob er gut oder schlecht ist. Wohl aber hängt es davon ab, auf welcher Seite er steht. Steht er auf der Seite der einfachen, der arbeitenden Menschen oder steht er auf der Seite der Bourgeoisie, der Vollstrecker, der Nutznießer des Kapitals. Sind seine Hände sauber oder sind sie blutbefleckt? Man kann sehr wohl unterscheiden zwischen GUT und BÖSE. Aber nicht wie der Mörder George W. Bush es tat, sondern wie Karl Marx, Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht, Lenin, Stalin oder Ernst Thälmann es taten. Sie standen konsequent auf der Seite des Proletariats. Sie kämpften gegen das Unrecht und die kriminelle Gewalt. Sie kämpften gegen Ausbeutung und Unterdrückung. Die Große Sozialistische Oktoberrevolution war ein Fanal. Er war der Beginn einer neuen Epoche der Menschheit. In der DDR konnten wir den Sozialismus noch miterleben. Beim nächsten Mal werden wir ihn zu verteidigen verstehen…

6990268_9af390a551_l

Im Russischen gibt es einen Spruch: NIEMAND ist vergessen, und NICHTS ist vergessen! Das gilt sowohl für die Schandtaten, die Verbrechen der westlichen Welt an der Menschheit, als auch für die Helden des Widerstandes, für Millionen aufrechter und standhafter Kommunisten in aller Welt. Man kann sie zwar verfolgen, man kann sie bekämpfen oder ermorden lassen, doch eine Idee laßt sich niemals töten. Der Marxismus-Leninismus ist unsterblich, weil er wahr ist! Und wie sagte doch Soja Kosmodemjanskaja angesichts ihrer bevorstehenden Ermordung durch die faschistischen Henker:
«Was steht ihr hier herum und laßt die Köpfe hängen! Ich habe keine Angst für mein Volk und für meine Heimat zu sterben. Wir sind viele, sie werden uns nicht alle überwinden. Zündet sie an, erschlagt sie, vergiftet diese faschistischen Lumpen. Stalin ist mit uns, und er wird kommen und sich rächen. Der Sieg wird unser sein!». [2]

Quelle:
[1] CathrinKa: Sind alle Menschen gleich?
[2] Wer war Soja Kosmodemjanskaja?

Siehe auch:
Woher kommt die kriminelle Gewalt?
Der Nürnberger Prozeß (Verurteilung der Naziverbrechen)
Mr.Kerry und das Recht auf Dummheit
Michael Moore warnt vor Amerikanisierung
Warum gerade Marxismus-Leninismus?

Dieser Beitrag wurde unter Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sind die Amerikaner bessere Menschen?

  1. Pingback: Der US-amerikanische Zynismus… | Sascha's Welt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: