Suchergebnisse für: Katyn

O. Sotow: Über die Erschießungen von Katyn

Es ist bekannt, daß sich die russischen Behörden schließlich gegenüber der UdSSR für das Massaker von Katyn schuldig bekannt haben. Wer von ihren Propagandisten erwähnte nicht, daß diese Episode angeblich aus dem Nürnberger Tribunal (NT) entfernt worden sei, daß sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 13 Kommentare

Katyn: Die Blutspur führt nach Sachsenhausen…

Manchmal wird man fündig und ist erstaunt – selbst wenn es um Verbrechen geht, die längst der Geschichte angehören und deren Hintergründe, Täter und Motive allemal bekannt sein dürften. So auch im Fall des nazistischen Massenmordes von Katyn.  Am 9. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte der UdSSR, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 16 Kommentare

Katyn – eine antisowjetische Fälschung

„In der Nähe von Smolensk sind polnische Massengräber gefunden worden. Die Bolschewisten haben hier etwa 10.000 polnische Gefangene, unter ihnen auch Zivilgefangene, Bischöfe, Intellektuelle, Künstler usw., einfach niedergeknallt und in Massengräbern verscharrt“, schrieb der faschistische deutsche Propagandaminister Goebbels am 9. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 35 Kommentare

Wahrheit und Lüge über Katyn.

Nach wie vor kursieren im Internet in allen möglichen Varianten und Aufmachungen, in Büchern, Artikeln und in sogenannten Dokumentarfilmen die Goebbelsschen Lügen über den Massenmord an polnischen Offizieren 1941 im Wald von Katyn. Immer wieder wird versucht, die Schuld an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 6 Kommentare

Katyn: Waren die Dokumente gefälscht?

Das waren die ersten Informationen vom Mai-Anfang Juni 2010 über die Fälschungen im russischen Staatsarchiv. Inzwischen hat sich diese Tatsache bestätigt: die Dokumente waren gefälscht! Zu weiteren Konsequenzen kam es jedoch nicht, da die KPRF offenbar nicht mehr daran interessiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kapitalistische Wirklichkeit, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 13 Kommentare

Mario Sousa: Lügen über Katyn

Von den bürgerlichen Massenmedien hochangepriesen und in hohen Auflagen gedruckt erschien 2007 ein Buch über Stalingrad von A.Bevoor. Wie der schwedische Autor Mario Sousa nachweist, basiert dieses Buch durchweg auf den Lügen der Nazis und ist eine grobe Fälschung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kommunisten, Ukraine | 8 Kommentare

„Europäischer Gerichtshof: Lügen über Katyn entlarvt!“ (Nachträgliche Richtigstellung)

Vorbemerkung: Unter dieser Überschrift erschien vor einigen Jahren ein Beitrag, der auf russischen Internetseiten mehrfach kolportiert wurde, dessen Überschrift und einleitende Bemerkungen bezüglich des Europäischen Gerichtshofes aber unzutreffend sind. Bei diesem, von „Kommunisten-Online“ übernommenen Beitrag handelt es sich um eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 27 Kommentare

Über die Nazimorde im Wald von Katyn

Wahrheit und Lüge über Katyn von Wladimir Kowaltschuk, Moskau Die Sowjetfeinde entlarven … sich selber „Mein Gott! Wieviel Wahrheit liegt doch in den Augen der staatlichen Nutten!“ Jurij Schewtschuk (ddt) Kommunisten-online vom 6. Juli 2010 – Zum 65. Jahrestag des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Kriminelle Gewalt, Lügenpresse, Verbrechen des Kapitalismus | 13 Kommentare

Ein seltsamer „Fund“ und die Lügen der westlichen Presse

Vielleicht haben Sie gedacht, daß im Jahre 2020 – inmitten einer „Pandemie“ – die Praxis des westlichen Imperialismus, über alle seine Medien zu versuchen, die Sowjetunion im allgemeinen und J.W. Stalin im besonderen zu verleumden, nachgelassen hätte – doch weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Lügenpresse | 23 Kommentare

Wider den Geschichtsrevisionismus der polnischen Regierung

Schon seit geraumer Zeit versucht die derzeitige reaktionäre Regierung in Polen gemeinsam mit den ukrainischen Faschisten auf Initiative und unter Rückendeckung durch die USA die Geschichte umzuschreiben, um die Rolle der Sowjetunion als Befreier Polens vom Faschismus zu leugnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für den Frieden, Geschichte, Wider den Antikommunismus! | 5 Kommentare

Noch ist Polen nicht verloren…

Auch wenn heute eine rechtsradikale, antikommunistische Regierung an der Macht ist – noch ist Polen nicht verloren, oder wie es in der polnischen Nationalhymne heißt: „Jeszcze Polska nie zginęła“ – Als 1945 der Krieg zu Ende gegangen war, begann auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | 7 Kommentare

Nazistische Hetzartikel gegen die Sowjetunion wieder aufgewärmt…

Ein alter Hut! Und ja – eine alte Lüge. Auf der russischen Internetseite sputniknews schrieb die Autorin Tamta Agumowa: Holodomor. Ein Wort, das wie Holocaust klingt – und entsprechende Assoziationen wecken soll. Ein gezielter Völkermord an den Ukrainern, befohlen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut und Reichtum, Lügenpresse, Ukraine, Verbrechen des Kapitalismus, Wider den Antikommunismus! | 3 Kommentare

Professionelle Geschichtsfälscher und ihre dilletantischen Nachahmer…

Nun gibt es ja verschiedene Arten von Geschichtsfälschern. Nicht wenige davon haben sich nach ihrer „Flucht“ aus der Sowjetunion oder der DDR im Westen eine goldene Nase verdient. Solzhenizyn war ein solcher Fälscher. Ganz klar, daß sein Lügenmärchen „Archipel Gulag“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Lügenpresse, Massenmanipulation, Wider den Antikommunismus! | 10 Kommentare

Gefälschte Stalin-Bände. Die Fälschungen des Professors Kosolapow.

Im Vorwort zu der 1946 in der Sowjetunion erschienen Gesamtausgabe der Werke von J.W. Stalin heißt es: „Die verbreitetste Sammlung von Werken des Genossen Stalin ist bisher das Buch „Вопросы Ленинизма“ („Fragen des Leninismus“), das in elf Auflagen erschienen ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, J.W.Stalin, Kommunisten, Lügenpresse, Marxismus-Leninismus, Wider den Antikommunismus! | 12 Kommentare

Die ukrainisch-faschistischen Massaker in Wolhynien und Ostgalizien (1943-44)

Man findet keine Worte und mag die grausigen Bilder nicht sehen, die von den Progromen und Massakern zeugen, die während der faschistisch-deutschen Okkupation durch die ukrainische Organisation der Nationalisten (OUN) und ihre sog. Ukrainische Aufständische Armee (UPA) in Wolhynien und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Geschichte der UdSSR, Internationale Solidarität, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 13 Kommentare

Chemie des Todes – die Giftgasfabriken der imperialistischen Staaten

Wer hätte gedacht, daß das Thema der chemischen Kampfstoffe, des Giftgaseinsatzes, der Herbizide im chemischen Krieg und der Giftmordanschläge noch einmal von so aktueller Bedeutung sein könnte. Immer wieder stecken hinter all den Anschlägen anglo-amerikanische Giftgaslabors. Und immer wieder wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Geschichte, Kapitalistische Wirklichkeit, Kriminelle Gewalt, Verbrechen des Kapitalismus | 8 Kommentare

Woher kommt die Lüge?

Eine Lüge ist ja keine Kleinigkeit. Täglich werden wir von den Massenmedien, den Zeitungen, den TV-Berichten, Unterhaltungs-sendungen, Beipackzetteln und Gebrauchs-anweisungen usw. mit Informationen zugeschüttet, die wir nicht brauchen, um uns von den wirklich wichtigen Themen abzulenkten. Wir werden zugetextet und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 18 Kommentare

Von Rückübertragungen, Besetzungen, Gefühlen und anderen falschen Begriffen…

Fußend auf der Goebbelsschen Begriffsbildung werden auch heute wieder vom imperialistischen Staat und seinen Propagandamedien, Stiftungen und Bildungszentralen Begriffe in der ihm eigenen Weise interpretiert. Man sagt „gefühlte“ Wirklichkeit und meint damit, die Sache sei eigentlich nicht wahrnehmbar, sondern eben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marxismus-Leninismus, Massenmanipulation | 2 Kommentare

Das Kuckucks-Ei…

Zugegeben – es ist schon ein sehr seltsamer Vogel, der seine Eier in fremde Nester legt und sie dort ausbrüten läßt. Und es ist, würden wir Menschen sagen: eine perfide Täuschung! Aber was mag nun Menschen bewegen, sich derselben Methode … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung und Erziehung, Marxismus-Leninismus | 8 Kommentare

Prof. Dr. W.A. Azjukowski: Welche Bedeutung hat die Sowjetunion unter der Führung Stalins für uns heute?

In seinem Buch „Die Grundlagen der kommunistischen Ideologie und die Gegenwart“ schreibt der sowjetische Autor Professor W.A. Azjukowski: „Wenn die Menschen die Ursachen der Vorgänge nicht begreifen, werden sie immer versuchen, sich mit den sich verschlechternden Bedingungen irgendwie abzufinden. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichte der UdSSR, Was ist Sozialismus? | 7 Kommentare